(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Diskussion Azubis mit Kunden ]
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Off Topic
 
Autor Nachricht
bankenshit
Gast





BeitragVerfasst am: Do 26 Nov, 2009 10:59    Titel: Diskussion Azubis mit Kunden Antworten mit Zitat nach oben ... 

In diesem Thread können Azubis mit Citibank-Kunden diskutieren.

Wir sind auf Eure Fragen gespannt !
 
Forum






Verfasst am: Do 26 Nov, 2009 10:59    Titel: Diskussion Azubis mit Kunden  



 
...
Gast





BeitragVerfasst am: Do 26 Nov, 2009 23:37    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Weißt du, das ist so erbärmlich von dir. Get a life!
Wenn du jemand zum Reden brauchst, wären reale Personen besser.

Sich auf Azubis zu stürzen, das ist schon das Letzte. Das sagt doch alles über eure Gruppierung und euren Frust aus....

Allein schon dein Name...
 
bankenshit
Analyst


Dabei seit: Nov 2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Fr 27 Nov, 2009 2:53    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Erlaube mir bitte, daß ich den erfahrenen Citibanker zitiere, mit dem ich bei Euch im Forum diskutiert habe :

"Man muss die genaue Historie eines jeden Anlegers kennen. "

Und man sollte sich informieren, auch über die andere Seite. Wenn man das getan hat, dann kann man sich ein Urteil bilden.

Ich hoffe ich muss mein bisher positives Denken über die jungen Leute nicht ändern.

Ich verstehe, dass Dir mein Name nicht passt. Aber wenn Du meine Historie kennen würdest, würdest Du das verstehen.

Ich bin etwa 3mal so alt wie die meisten von Euch, und ich habe durch die Falschberatung eines Citibankers einen großen Teil meiner Altersvorsorge verloren.

Die meisten in unserer "Gruppierung" (das ist auch etwas falsch ausgedrückt) sind noch älter und denen geht es ähnlich.

Ich wünsche keinem von Euch, dass Euch im Leben einmal so etwas passiert !

Ihr werdet es in der Zukunft die Möglichkeit haben, zu verhindern, dass so etwas wie diese Finanzkrise noch einmal passiert. Ich weiss Ihr könnt nix für die derzeitige Krise. Ihr könnt auch nichts für die falsche Beratung mancher Eurer älterer Kollegen. Aber Ihr könnt das in der Zukunft ändern. Und es ist auch Eure Zukunft.

Ich will auch nicht glauben, dass alle von Euch so denken wie Du, deshalb glaube ich auch weiter an Euch.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bankenshit
Analyst


Dabei seit: Nov 2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Fr 27 Nov, 2009 10:33    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Apropos : Get a life!

Vielleicht gefällt Dir diese Übersetzung !

wewewe.dict.cc/deutsch-englisch/Werd+doch+mal+erwachsen.html

wewewe ersetzen durch 3mal w !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bankenshit
Analyst


Dabei seit: Nov 2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Fr 27 Nov, 2009 11:10    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Natürlich können auch Azubis und Bewerber anderer Banken in diesem Thread posten !

Zuletzt bearbeitet von bankenshit am Mo 30 Nov, 2009 2:41, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast7
Gast





BeitragVerfasst am: Fr 27 Nov, 2009 11:10    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

... hat folgendes geschrieben:
Weißt du, das ist so erbärmlich von dir. Get a life!
Wenn du jemand zum Reden brauchst, wären reale Personen besser.

Sich auf Azubis zu stürzen, das ist schon das Letzte. Das sagt doch alles über eure Gruppierung und euren Frust aus....

Allein schon dein Name...


Also ich finde die Idee nicht schlecht, diesen Thread zu öffnen. "Bankenshit" hat doch nur eine Diskussion angeregt. Es ist doch auch gerade für Azubis interessant zu erfahren, wie Kunden denken, welche Anregungen sie haben, damit sie eine gute Kundenbeziehung aufbauen können.

Im Gegenzug können Azubis über ihre Erfahrungen mit Kunden berichten und sich über deren Macken auslassen. Da gibt es sicher auch einiges zu berichten. Smile

Nach Deinem Post hat man das Gefühl, dass Banker und Kunden zwangsläufig Feinde sein müssen und gar kein Austausch stattfinden soll. Aber das sehen doch sicher nicht alle Kunden und alle Bankangestellte so!? Rolling Eyes
 
Gast






BeitragVerfasst am: Fr 27 Nov, 2009 11:14    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

@ Gast7

DANKE ! Genauso war es gemeint !!
 
Kuhlo
Moderator


Landesbank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2007
Beiträge: 1037

BeitragVerfasst am: Fr 27 Nov, 2009 12:53    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich habe angeregt das ganze in einen anderen Bereich zu verschieben.

Generell steht der Diskussion nichts im Wege, wenn ihr euch an die üblichen Regeln haltet Wink


Kuhlo
_________________
Ich habe eiserne Prinzipien.
Wenn sie ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Fr 27 Nov, 2009 12:53    Titel:  



 
DieSocke
Gast





BeitragVerfasst am: Fr 27 Nov, 2009 16:30    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

bin kein Citibänker sonder ein Sparkass´ler

aber die Schuld immer nur bei den Beratern zu suchen ist auch falsch... Schließlich ist es die Gier der Kunden nach immer mehr Rendite die die Berater teilweise dazu treibt ... (was natürlich nicht den Berater schützt)

Für einen kurzen Zeitpunkt war der Zins nicht mehr so relevant, die Leute wollten Sicherheit. Aber mittlerweile sind die Kunden wieder so "zinsgeil", dass Ihnen die Bank wo sie es machen egal ist...

Darum mach ich auch den Kunden ein Vorwurf... die Sparkassen werde ja oft als zu "spießig" abgefunden, aber Fakt ist, dass die Sparkassenkunden mit Ihrem "spießigen" Sparbrief keinen Verlust gemacht haben... Denke auch, dass generell die Sparkassenkunden besser durchgekommen sind, da nur ein kleiner Teil an Sparkassen wirklich aktiv Zertifikate verkauft hat...

Manchmal ist halt weniger mehr Wink

Gruß
 
bankenshit
Analyst


Dabei seit: Nov 2009
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Fr 27 Nov, 2009 17:45    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

@Gast7
Nochmals Danke für Deinen Beitrag, ich hatte mich versehentlich nicht eingeloggt !

@Kuhlo
Ist wohl wirklich besser das in einen anderen Bereich zu verschieben.
Sorry, wenn ich einen falschen erwischt habe.

@ DieSocke
Wenn so ein (gieriger) Kunde kommt gibt es meiner Ansicht nach 2 Möglichkeiten:
1. Man erklärt dem Kunden genau, dass die Anlage für ihn eine falsche ist und lässt ihn das unterschreiben.
2. Man sagt dem Kunden, wenn er meint daß er woanders mehr Zins usw. bekommt, dann geh halt dorthin.

Die Sparkassenkunden sind insgesamt besser durchgekommen.
Allerdings gibt es 3 große Sparkassen bei denen das nicht der Fall ist.

2 Sparkassen sind den Kunden inzwischen entgegengekommen :
Die Sparkasse Hannover und gestern die Frankfurter Sparkasse.

Ich bin sicher diese beiden Sparkassen und nicht nur diese werden in der Zukunft einen gewissen Zulauf an Kunden und damit etwas mehr an Arbeit haben. Von welchen Banken die neuen Kunden kommen werden, kann man sich wohl denken.

Die Hamburger Sparkasse hat sich in dieser Hinsicht leider noch nicht bewegt !

Wie gesagt : Das ist meine Ansicht als Kunde !

Grüße
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©