(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Duales Studium Frankfurter School of Finance and Management ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Duales Studium - Bachelor - Studiengang
 
Autor Nachricht
Zmi
Analyst


Dabei seit: Aug 2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Sa 29 Aug, 2009 17:17    Titel: Duales Studium Frankfurter School of Finance and Management Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo liebe Community,
seid längerer Zeit spiele ich mit dem Gedanken mich für ein Duales Studium mit einer Bank an der Frankfurter School of Finance and Management zu bewerben.
Leiste momentan noch Zivildienst ab und habe im März Abitur gemacht.

Nun ist meine Frage: Wenn ich mich jetzt bei Banken zu bewerben beginne ist das schon zu späd oder noch vollkommen im Rahmen für 2010?
Ein weiteres Problem ist der Abi-Durchschnitt der jetzt auch nicht ganz optimal ausgefallen ist. Habe leider nur 3,1 obwohl ich mich ziemlich reingehangen habe, aber hät nicht sollen sein.. Sad
Unsere Lehrer mochten uns sehr.. denn es hatte mind. die Hälfte unserer Stufe einen 3er Durchschnitt, was ja nicht nur an uns liegen konnte.. Mad Naja..

Ist es mit diesem Durchschnitt überhaupt realistisch etwas zu bekommen?

Ich würde mich über ein paar Rückmeldungen von der Community sehr freuen. =)

Lg,
Zmi
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Sa 29 Aug, 2009 17:17    Titel: Duales Studium Frankfurter School of Finance and Management  



 
neledarikamrat
Moderator


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Jan 2008
Beiträge: 2778

BeitragVerfasst am: Sa 29 Aug, 2009 18:07    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

erstens: für ein duales studium bzw. eine bankausbildung 2010 solltest du langsam wirklich anfangen, sonst wirds zu spät...

zweitens: mit 3,1 kannst du zwar locker nen ausbildungsplatz zum bankkaufmann bekommen, mit nem dualen studium siehts meiner meinung nach allerdings eher mau aus... aber versuchen solltest du´s auf jeden fall - man kann ja nie wissen...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Phil90
Director


Dresdner Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Aug 2008
Beiträge: 290

BeitragVerfasst am: Sa 29 Aug, 2009 18:35    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich denke auch nicht, dass es klappt.
Das soll nicht heißen, dass du nicht in der Lage wärst, es zu schaffen.
Doch auch wenn Noten letztendlich nicht immer etwas über die Leistung sagen, denke ich nicht, dass sie dich mit 3,1 zum Einstellungstest einladen. Ein 1er oder zumindest guter 2er Schnitt sollte es schon sein und davon ist er leider weit entfernt.

Doch in Zeiten von kostenlosen Online-Bewerbungen würde ich dir einfach empfehlen, es zu versuchen. Viellicht schaffst du es, die Personaler mit deiner Bewerbung umzuhauen, dass sie dich doch einladen Wink
Nur rechne dir eben keine als zu großen Chancen aus.
_________________
Mfg
Phil90

Ich bin der ewige Optimist
- Sarkasmus und Ironie sind meine Zeugen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knut
Department Head


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Apr 2008
Beiträge: 768

BeitragVerfasst am: Sa 29 Aug, 2009 19:43    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Versuchen kannste es, aber ich würde nen Euro wetten das es nichts wird.

3,1 ist echt zu schlecht für nen Duales Studium. Vllt kriegste noch eins an einer BA, aber eins an der Frankfurt School halt ich für ausgeschlossen, denn das bieten nicht so viele Banken an.

Bei den meisten Banken dürftest du aber direkt ne Standartabsage kriegen, denn bei der DB z.b. fällste unterhalb von 2,5 direkt durch und das System sortiert dich aus fürn duales...

Nichts desto trotz, kannste es versuchen. Eine normale Ausbildung ist auf jedenfall drin
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Torben89
Associate


Landesbank

Dabei seit: Nov 2008
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: Mi 02 Sep, 2009 22:21    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Also Frankfurt School ist utopisch!

Einzige Möglichkeit die ich sehe, wäre dich bei der Coba oder einer kleineren Sparkasse zu bewerben. Da könntest du eine Chance haben zum Verfahren zugelassen zu werden..

Bei Deuba oder ähnlichen klappt es sicherlich nicht!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©