(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Probleme wegen Wohnortwechsel und Bund ]
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Einstellungstest Dresdner Bank
 
Autor Nachricht
Anonym
Gast





BeitragVerfasst am: Mi 15 Jul, 2009 14:15    Titel: Probleme wegen Wohnortwechsel und Bund Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hiho, schonmal vorab eine Entschuldigung für die mangelhafte groß und Klein Schreibung, aber da ich gerad nur immer sehr wenig Zeit habe und nur vom Handy aus schreiben kann muss ich mich beeilen.

Also direkt zu meinem Problem:
1) ich hab mich auf eine Stelle zum 1.8.09 beworben und diese auch bekommen. Nun wurde ich allerdings zum Bund eingezogen, damit gingen die Probleme los... Ich konnte den ausbildungsvertrag nun zwar auf nächstes Jahr verschieben, allerdings bin ich nun vor zwei Wochen mit meiner Freundin zusammen gezogen, da ich mir vorgenommen hatte mit der Zeit beim Bund ein neues leben zu beginnen (hatte auch ein paar private probleme weswegen ich den Schritt gegangen bin)
die Sache ist nun, ich habe mich in NRW beworben und meine Freundin und ich wohnen nun in Bayern.
Gibt es für mich nun eine Möglichkeit, meine Ausbildung in Bayern bei meiner Freundin zu machen? Will nämlich nicht gerne wieder nach NRW zurück.

2) wir hatten vorgestern die ärztliche Untersuchung und dort ist rausgekommen, dass ich evtl. Doch ausgemustert werden muss :/ bekomme da aber erst Ende der Woche bzw. Anfang nächster Woche Bescheid. Gibt es evtl. Eine Möglichkeit das ich die ausbildung noch dieses Jahr beginnen kann (in Bayern) oder müsste ich dann schauen, das ich das Jahr irgendwie überbrücke?

Ich hoffe ihr könnt mir bei dem Problem helfen nd seid mir nich böse wegen den Fehlern, hier ist eigentlich Handy verbot, hab den post nur immer in den kurzen Pausen schreiben könne .

Liebe Grüße
 
Forum






Verfasst am: Mi 15 Jul, 2009 14:15    Titel: Probleme wegen Wohnortwechsel und Bund  



 
Knut
Department Head


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Apr 2008
Beiträge: 768

BeitragVerfasst am: Mi 15 Jul, 2009 14:56    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Grundsätzlich geht das alles, da die Dresdner bzw. die Commerzbank ja national tätig ist...

Wie das aber in deinem Fall ist wird dir hier niemand sagen können...da musste schon in der Personalabteilung anrufen und nachfragen...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neledarikamrat
Moderator


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Jan 2008
Beiträge: 2778

BeitragVerfasst am: Mi 15 Jul, 2009 15:07    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

da kann ich knut zustimmen. generell ist es möglich, dich nach bayern in eine filiale zu versetzen, allerdings müsstest du halt - wie bereits gesagt - in der personalabteilung anrufen und abklären, ob es bei dir in bayern noch einsatzmöglichkeiten für dich gibt... ich wünsch dir dabei viel erfolg Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
human-piranha
Director


Dabei seit: Aug 2008
Beiträge: 284

BeitragVerfasst am: Mi 15 Jul, 2009 19:41    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Stimme meinen beiden Vorpostern zu, das kann nur deine Personalabteilung wissen. Ist zwar ggf. alles kurzfristig aber zumindest bei uns sind auch immer Stellen unbesetzt, kannst es ja mal probieren...

...aber eins fehlt noch:

"Waaas? Haaaandy in der Kaserne? Ich glaub mir platzt gleich der A****!!! Auf den Boden, zehn fürs Vaterland! Wink

So, der musste einfach raus. Respekt für den langen Post bei den kurzen Pausen!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TanteChilli
Director


Hypo Vereinsbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Apr 2009
Beiträge: 286

BeitragVerfasst am: Mi 15 Jul, 2009 23:14    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Möglich wäre es, aber ich würde an deiner Stelle relativ zügig anrufen, denn es werden nicht mehr viele Stellen zu besetzen sein. Der 1. August steht nämlich schon vor der Tür Very Happy

Hoffentlich leiten die von deinem Verhalten nicht persönliche Unzuverlässigkeit ab!

Ich drücke dir jedenfalls die Daumen, dass es klappt!
_________________
Ab 2009 Azubine bei der HypoVereinsbank
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Phil90
Director


Dresdner Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Aug 2008
Beiträge: 290

BeitragVerfasst am: Mi 15 Jul, 2009 23:43    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Prinzipiell geht ja alles.
Ob du deine Ausbildung jetzt allerdings noch vorziehen kannst wage ich zu bezweifeln, da die Kapazitäten ausgeschöpft sein dürften, aber Fragen kostet ja nichts.

Wenn ich mich nicht irre ist der Ausbildungsbeginn in Bayern der 1.9. - einwenig Zeit dürfte also noch sein.

Die DreBa ist in Marktregionen aufgeteilt. Dein erster Ansprechpartner ist in dem Fall dein Ausbildungsteam in der Zentrale der Marktregion, die könnten dich dann an das Ausbildungsteam einer anderen Marktregion (in dem Fall Bayern) evtl. weitervermitteln, wenn denn noch Platz ist, bzw. würden es an die nötigen Stellen weiterleiten, da die Ausbildung dann ja vermutlich bei der CoBa sein wird.
Falls nicht, werden sie dir trotzdem am ehesten weiterhelfen können Wink

Telefonnummer müsste auf einem Schreiben draufstehen, auf dem man dich zur Ausbildung bei der DreBa beglückwünscht (oben Rechts im Absender). Vermutlich hast du auch schon eine Dame / einen Herren vom Ausbildungsteam beim AC kennen gelernt.
_________________
Mfg
Phil90

Ich bin der ewige Optimist
- Sarkasmus und Ironie sind meine Zeugen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anonym
Gast





BeitragVerfasst am: Mi 15 Jul, 2009 23:53    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

So, jetzt habe ich ein wenig mehr Zeit Smile

Habe heute im Laufe des Nachmittages meine Kündigung bekommen und kann ab Freitag zuhause bleiben.
Werde dann mal morgen sofort in der Personalabteilung anrufen und nachfragen ob das machbar ist. Also Ihr seid der Meinung, dass es im Grunde kein Problem ist oder? Denk mal das schlimmste wird das kurzfristige sein, aber sowas konnte ich nicht ahnen Sad
Wisst ihr was ich tun könnte wenn das nicht möglich ist? (also die verlegung des Ausbildungsstandortes)
Weil ich habe gehört das jede Filiale nur eine gewisse Zahl an Azubis nimmt :/

Werde morgen auf jeden Fall dort anrufen und Anfragen. Wird sowas wie in meinen Fall als plausiebler Grund genehmigt? Habe irgendwie Angst, das die denken, dass ich das nun ausnutzen will das sie sich wegen mir extra die Arbeit machen um mich dieses Jahr noch unterzubringen. Weil ich will halt nicht das Bild erwecken, dass ich unzuverlässig oder so bin Sad
Hab meinen Ausbildungsvertrag ja auch noch nicht :/

Auf jeden Fall schonmal danke für die Antworten, mir wäre aber lieb wenn nochmal jemand etwas zu diesen post schreiben kann. Wie gesagt ich will kein schlechtes Bild von mir erzeugen :/

liebe Grüsse
 
Anonym
Gast





BeitragVerfasst am: Do 16 Jul, 2009 0:04    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ein Zusatz noch, da edit als Anonym nicht geht.

Glaubt ihr das es, wenn es nicht möglich ist, dass ich dieses Jahr in Bayern anfangen kann, für mich die Möglichkeit besteht zu sagen, dass ich die Ausbildung dann erst nächstes Jahr beginnen möchte (und das dann in Bayern? Dann sollte für die Personalbüros ja genug Zeit zum organisieren sein)0 und dann das Jahr nun versuchen werde mit Weiterbildungen oder Nebenjobs auf 400€ Basis zu überbrücken?

Mein Vertrag wurde ja wegen dem Bund verschoben, dass war ja kein Problem, aber ist es möglich sich auch aus so einem Grund "zurückstellen" zu lassen?

Liebe Grüsse
 
Forum






Verfasst am: Do 16 Jul, 2009 0:04    Titel:  



 
Anonym
Gast





BeitragVerfasst am: Mo 20 Jul, 2009 11:06    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Heyho,
habe heute Bescheid bekommen das es machbar ist, dass ich meine Ausbildung nun im Raum Bayern machen kann Smile
Nun regelt die Bank alles weitere mit NRW und in ca. 2 Wochen würde ich den Ausbildungsvertrag etc. bekommen Smile

Bin total erleichtert, dass alles gut geklappt hat und ich dieses Jahr zum 1.9. nun anfangen kann.

Danke für Eure Hilfe, wollte das hier nur als kurzen Stand der Dinge posten, damit Ihr bescheid wisst, wie es bei mir weiter geht.

lG
 
neledarikamrat
Moderator


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Jan 2008
Beiträge: 2778

BeitragVerfasst am: Mo 20 Jul, 2009 11:20    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

na das ist doch toll! Thumb Up
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©