(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Weiterbildungsvorstellungen Raiffeisenbank ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Raiffeisenbank, Volksbank Ausbildung
 
Autor Nachricht
Neck
Analyst


Dabei seit: Jun 2008
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: So 12 Jul, 2009 18:02    Titel: Weiterbildungsvorstellungen Raiffeisenbank Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo allerseits ^^

Am 1. September is es soweit und ich fang bei der RB in Schwandorf an.

Nun würde mich erstens interessieren was mich in der einwöchigen Einführung erwartet...

und zweitens würde ich gerne wissen was ich mir von dem Gehalt nach der Lehre erhoffen kann und wie siehts aus mit dem Gehalt in ein paar jahren nach der Lehre?
Habe nach einem ähnlichen Thema gesucht doch bin zu keinen konkreten Antworten gekommen.
Ach ja es wär echt toll wenn mir andere Raiffeisenbänker erzählen könnten wie die Raiffeisenbank im Vergleich zu anderen Banken steht.

Ich weiß dass es ziemlich viel ist das ich wissen möchte ^^
dennoch wäre ich froh wenn mir jemand weiterhelfen könnte

lg

Michael
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: So 12 Jul, 2009 18:02    Titel: Weiterbildungsvorstellungen Raiffeisenbank  



 
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: So 12 Jul, 2009 20:23    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Also nach deiner Ausbildung fängt man meistens den sogenannten Bankfachwirt (BC) an der Akademie Bayerischer Genossenschaften an. (ADG)
Dieser wird auch in Bayern z.B. angeboten an der Akademie Bayerischer Genossenschaften (ABG). Das ganze kostet knapp 2.800 Euro für 2,5 Jahre. Die Bank zahlt meist dazu. Danach bist du Bankfachwirt (BC). Du musst gesamt 5 Semesterprüfungen bestehen und am Ende eine Facharbeit schreiben, über die auch in der mündlichen Prüfungen gefragt wird.
Anschließend kommst du meistens in die TG 5.

Wenn du dann noch weiter Lust hast weiterzulernen, kannst du den sogenannten Bankbetriebswirt (BC) dranhängen. Dieser dauert 1 Jahre und kostet auch soviel wie der Bankfachwirt. Gesamt hast du zwei Semestprüfungen abzulegen.

Letzte Möglichkeit ist dann der Dipl. Bankbetriebswirt (BC) an der ADG. Dieser dauert gesamt 1,5 Jahre und hast 3 Semesterprüfungen abzulegen.

Damit kannst du später (also in mehreren Jahren) auch in den außertariflichen Bereich kommen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©