(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Ausbildungsvertrag verschieben? ]
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Einstellungstest Dresdner Bank
 
Autor Nachricht
Gast






BeitragVerfasst am: Mi 27 Mai, 2009 19:46    Titel: Ausbildungsvertrag verschieben? Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hiho zusammen,
ich habe morgen noch ein AC bei der Dresdner Bank in Dortmund und nun noch eine Frage, die Ihr mir hoffentlich beantworten könnt.

Ich habe das Problem, dass ich meinen Einzugsbescheid vom Bund schon vorliegen habe und sie mich zum 1.7. einziehen werden.
Wie wäre nun die Situation, wenn ich einen Ausbildungsvertrag bekommen würde und trotzdem zum Bund müsste?

Ist es möglich bei der Dresdner Bank einen Ausbildungsvertrag, den man bekommen hat, um ein Jahr zu verschieben so dass ich dann nächstes Jahr nach dem Wehrdienst die Ausbildung antreten kann? (Zumindest steht auf der HP der Deutschen Bank, dass so etwas möglich ist)

Vielleicht kann mir jemand bei dem Problem helfen.

Ich weiß nicht ob ich das in dem Gespräch morgen erwähnen soll, oder lieber erst wenn es sicher wäre das ich einen Ausbildungsvertrag erhalte.

Ich hoffe ihr könnt mir heute noch helfen, darüber wäre ich sehr dankbar.

Liebe Grüße
 
Forum






Verfasst am: Mi 27 Mai, 2009 19:46    Titel: Ausbildungsvertrag verschieben?  



 
Ramoni
Director


Dresdner Bank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Mar 2009
Beiträge: 220
Wohnort: Unterfranken

BeitragVerfasst am: Mi 27 Mai, 2009 20:04    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Also ich habe schon von Leuten gehört die ihren Vertrag "verschoben" haben.

Jedoch kann ich nicht genau sagen wie es sich in dem Fall verhalten würde, denn letzten Endes kann man sich bei der DreBa sowieso nurnoch bis 2009 bewerben und ab 2010 soll man sich gleich bei der Commerzbank bewerben!

Es ist also fraglich ob der Vertrag der DreBa aufgeschoben werden kann! Jedoch können dir da einzig und allen die Zuständigen der DreBa weiter helfen!

Ich würde an deiner Stelle davon erstmal nichts erwähnen, denn das könnte als ersten Minuspunkt gewertet werden. Wenn es dann so weit ist wendest du dich einfach an den Zuständigen mit dem Problem!
_________________
Ab 2009 Azubi der DreBa Thumb Up
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Gast






BeitragVerfasst am: Mi 27 Mai, 2009 20:54    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Das mit dem "Minuspunkt" dachte ich mir schon, daher die Nachfrage.

Gerade die Sache, dass die DreBa im nächsten Jahr nicht mehr so existiert wie jetzt noch, sondern dann zur CoBa gehört macht mir Sorgen, deshalb wollte ich hier nochmal um Rat fragen.

Naja nun erstmal hoffen, dass morgen alles glatt geht und ich nicht zu nervös bin...

Wenn ich dann morgen mehr weiß lass ich es Euch hier wissen.
 
Ramoni
Director


Dresdner Bank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Mar 2009
Beiträge: 220
Wohnort: Unterfranken

BeitragVerfasst am: Mi 27 Mai, 2009 20:57    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich drück dir die Daumen, sei einfach du selbst und rede frei und nicht auswendig gelernt! Smile
Denk dran, das sind auch alles nur Menschen Wink
_________________
Ab 2009 Azubi der DreBa Thumb Up
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Phil90
Director


Dresdner Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Aug 2008
Beiträge: 290

BeitragVerfasst am: Mi 27 Mai, 2009 21:17    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Das mit dem Aufschieben könnte trotzdem klappen.

Denn die DreBa existiert schon seit dem 11. Mai nicht mehr als AG. Alle Mitarbeiter und Azubis sind also schon welche der Commerzbank.
Das heißt der Ausbildungsvertrag würde sowieso schon über die Commerzbank AG laufen.
Klar wäre nur, dass du nicht mehr die Ausbildung nach Dresdner Bank-Schema bekommst - was schon eine große Entbehrung ist Wink

Also einfach erstmal den Vertrag bekommen und dann versuchste das im Nachhinein zu lösen.
_________________
Mfg
Phil90

Ich bin der ewige Optimist
- Sarkasmus und Ironie sind meine Zeugen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: Do 28 Mai, 2009 18:12    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

So, Stand der Dinge:

Hab das AC erfolgreich durchlaufen und würde nun in ca. 3 - 4 Wochen meinen Ausbildungsvertrag zugeschickt bekommen.

Nun steh ich halt vor dem Problem mit dem Bund. Habe da angerufen und die meinten, dass ich nicht nochmal nach hinten verlegen lassen könne, ich also zum 1.7. anzutreten habe.

Soll ich jetzt direkt morgen dann die gute Frau anrufen, welche die Ausbildungen leitet oder erst warten bis der Ausbildungsvertrag bei mir ist? (Wobei das natürlich knapp werden könnte, wenn er erst Ende nächsten Monats kommt)

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
 
Kuhlo
Moderator


Landesbank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2007
Beiträge: 1037

BeitragVerfasst am: Do 28 Mai, 2009 18:13    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Mhh, wie alt bist du denn? I.d.R. wird man immer zurückgestellt für ne Ausbildung...

Ansonsten verweigern und das gleiche nochmal beim BAZIVI machen.


Kuhlo
_________________
Ich habe eiserne Prinzipien.
Wenn sie ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ramoni
Director


Dresdner Bank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Mar 2009
Beiträge: 220
Wohnort: Unterfranken

BeitragVerfasst am: Do 28 Mai, 2009 18:21    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Glückwunsch Smile

Ich hoff mein Gespräch mit dir gestern über msn hat auch weng dazu beigetragen Very Happy

Wird schon alles glatt gehn mit dem Bund usw.!
_________________
Ab 2009 Azubi der DreBa Thumb Up
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Forum






Verfasst am: Do 28 Mai, 2009 18:21    Titel:  



 
Gast






BeitragVerfasst am: Do 28 Mai, 2009 18:58    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Also die stellen mich nicht zurück, da ich mich für meine Abiturzeit (außerplanmässig) schon zurückstellen lassen hab und die nun die drei Jahre als Ausbildung rechnen.
Ich hatte früher schonmal einen Einberufungsbescheid nach der Realschule bekommen als noch nicht klar war, dass ich weiter und dann Abitur mache.

Also hab ich nun auf eine weitere Rückstellung keine Rechte mehr.

So wurde es mir im Kreiswehrersatzamt gesagt, war heute direkt nach dem AC dort gewesen.

Was ich auf der Dresdner Bank seite under dem FAQ noch gefunden habe ist Folgendes:

Zitat:
* Was passiert, wenn mich die Bundeswehr oder das Bundesamt für den Zivildienst vor der Ausbildung anfordert?
Besteht Ihr Ausbildungsvertrag mit uns bereits, aber Ihre Ausbildungszeit liegt noch vor Ihnen, hat der Wehr- oder Zivildienst Vorrang. Sie starten Ihre Ausbildung dann einfach zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in den meisten Fällen ein Jahr später.
Sollte Sie die Bundeswehr oder das Bundesamt für den Zivildienst während der Ausbildung einberufen, kann es sein, dass Sie Ihre Ausbildung entweder unterbrechen müssen oder ggf. im Anschluss an die Ausbildung erneut einberufen werden. Bei einer Unterbrechung der Ausbildung kann diese aber direkt im Anschluss an die Bundeswehr oder den Zivildienst wieder aufgenommen werden.


Mir persönlich würde es nichts aus machen, erst die neun Monate Wehrdienst zu leisten, ich möchte nur wissen, ob ich dann nächstes Jahr trotzdem noch die Ausbildung bei der Dresdner- bzw. dann ja Commerz-Bank sicher habe.

ps. Mit dem Gespräch konntest Du mir sehr viel helfen, danke nochmal dafür Smile
 
Phil90
Director


Dresdner Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Aug 2008
Beiträge: 290

BeitragVerfasst am: Do 28 Mai, 2009 19:30    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Am besten du rufst jetzt einfach am Montag an und schilderst dein Problem, du hättest kürzlich erfahren, dass du deinen Wehrdienst nicht mehr weiter zurückstellen kannst und nun antreten musst, die Ausbildung dann aber gerne sofort nach Ableisten deiner bürgerlichen Pflicht beginnen würdest.
Ich denke, sie werden alles erdenkliche tun und dir mit etwas Glück sogar sofort einen Ausbildungsvertrag für das Jahr 2010 zusenden.

Evtl. müssen sie dich aber auch erst an die Zuständige Stelle der Commerzbank weiterleiten. Aber wie gesagt, das wird schon schief gehen. Wehrdienst ist nunmal ein notwendiges übel und nicht jeder hat das Glück ausgemustert zu werden Wink
_________________
Mfg
Phil90

Ich bin der ewige Optimist
- Sarkasmus und Ironie sind meine Zeugen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©