(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Abschlusszeugnis vorzeigen? ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Raiffeisenbank, Volksbank Ausbildung
 
Autor Nachricht
leeroy
Analyst


Volksbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Apr 2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Mo 11 Mai, 2009 19:53    Titel: Abschlusszeugnis vorzeigen? Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hi Leute,

ich habe bereits einen unterschriebenen Ausbildungsvertrag bei der vrbank Untertaunus im schönen Taunus bei Wiesbaden.
Zurzeit schreibe ich im moment mein Fachabitur und damit kommt auch schon meine Frage.

Muss ich denn zu Beginn der Ausbildung mein Abschlusszeugnis vorzeigen oder nicht?
Denn in meinem letzten Schreiben das ich bekommen habe, wurde es nicht erwähnt.

Ein Kumpel von mir, der zuerst Zivi macht und auch schon den "neuen" Ausbildungsvertrag für das Jahr 2010 hat, wurde darum gebeten das Abschlusszeugnis vorzuzeigen.

Ein ehemaliger Schüler meiner jetztigen Schule und jetzt im 3. Ausbildungsjahr der gleichen Bank musste sein Abschlusszeugnis vorzeigen, da die Bank schauen wollte, wie sich seine Leistungen entwickelt hatten.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Lg Jens
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mo 11 Mai, 2009 19:53    Titel: Abschlusszeugnis vorzeigen?  



 
El_Chefo
Vice President


Volksbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Mar 2009
Beiträge: 85

BeitragVerfasst am: Mo 11 Mai, 2009 21:07    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Das kann ist von Bank zu Bank unterschiedlich. Manche wollen das Abschluszeugnis sehen, andere wiederrum nicht.

Am Besten du fragst bei deiner Bank nach oder wartest bis sie sich melden.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nichisu
Analyst


andere
2. Lehrjahr

Dabei seit: Feb 2009
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: Fr 14 Mai, 2010 18:24    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo,

also ich persönlich wurde auch nicht danach gefragt habe es aber von mir aus vorgelegt, da ich meine Ausbildung wegen meines Abiturs um 6 Monate verkürzt habe.
Aus diesem Grund wollte ich auch nachweisen, dass diese Verkürzung gerechtfertigt ist.
Meiner Meinung nach zeigt das unaufgeforderte Vorzeigen dass man seine Karten vor dem Arbeitgeber offenlegt und man vertrauenswürdig ist bzw. das tut was für beide Seiten das beste ist.
Dazu muss ich sagen, dass ich nicht bei einer Volks- oder Raiffeisenbank arbeite sondern meine Ausbildung bei der GLS Bank eG mache.


Ich hoffe ich konnte Dir etwas helfen indem ich meine Meinung äussere.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schwaennn
Analyst


Dabei seit: Jan 2010
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: Di 20 Jul, 2010 9:33    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Also ich "musste" es vorlegen, sodass sie mich für die Schule anmelden konnten.

Habe es aber schon vor der Bitte, gleich nach der Zeugnissübergabe an meiner Schule, vorbeigebracht. 3 Tage später kam dann der Brief, dass sie mein Zeugniss noch brauchen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
unhexium
Analyst


Volksbank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Aug 2009
Beiträge: 6
Wohnort: Worms

BeitragVerfasst am: Di 20 Jul, 2010 16:28    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Also ich fang am 2.8 mit der ausbildung an und soll mein abschlusszeugnis bis spätestens ausbildungsbeginn vorlegen. Hab mir dann heute endlich mal 'en ruck gegeben und es abgegeben Wink

Also ich denk auch, dass du es lieber vorzeigen solltest. Auch wenn es jetz vielleicht net mehr ganz so gut ist wie das letzte zeugnis, zeig es lieber vor Wink wenn sies dann doch sehen wollen und merken, dass es schlechter is, wissen sie auch wieso dus net freiwillig vorgezeigt hast, weißte?^^..
also wie gesagt.. bring ne kopie hin Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©