(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Assessment Center ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Einstellungstest Sparkasse
 
Autor Nachricht
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: Sa 28 Jan, 2006 19:17    Titel: Assessment Center Antworten mit Zitat nach oben ... 

Bitte hier beachten

http://www.bankkaufmann.com/ftopicp-5202.html

Bitte ergänzt wenn etwas fehlt.


Danke
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Forum






Verfasst am: Sa 28 Jan, 2006 19:17    Titel: Assessment Center  



 
Gast






BeitragVerfasst am: Sa 23 Sep, 2006 17:04    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hey Leute!
Habe diesen Montag eine Einladung zum AC bei einer Sparkasse. Könntet ihr mir vielleicht sagen was bei euch so dran kam. z.B. was fürn Thema bei der Grupendiskussion/-übung, was musstet ihr verkaufen und was haben die so im Einzelinterview wissen wollen. Wäre echt lieb wenn mir jemand schreibt von euch.
Liebe Grüße
 
sonnenschein
Analyst


Dabei seit: Jul 2007
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: Mo 23 Jul, 2007 20:39    Titel: hallo, Antworten mit Zitat nach oben ... 

habe heute gerade meine 2.runde der bewerbung bei der sparkasse absolviert. waren etwa 3 std. die es gedauert hat.
zunächst gab es eine gruppendiskussion.
jeder teilnehmer durfte einmal diskussionsleiter und einmal zusammenfassender sein.
es durfte jeder zwischen drei gezogenen karten ein thema auswählen und musste dann eine einleitung zum thema geben, moderieren und selbst eine meinung abgeben. im verlauf kam man auch später noch in die andere rolle. danach kamen einzel-verkaufsgespräche.es galt eine reise mit der grössten gewinnspanne an den mann zu bringen.
habe leider nur ein: ich überlege es mir noch einmal geerntet und mit dem hinweis auf die nur noch wenigen verfügbaren restplätze schliessen müssen... Surprised
tja und dann kam noch ein einzelinterview zur motivation, informationen über das unternehmen, warum bankkauffrau, welche vorstellungen vom beruf, stärken schwächen, hobbies, wo man sich in der zukunft sieht...etc.
habe ein ziemlich mulmiges gefühl, was ich auch gesagt habe auf nachfrage hin. hätte ich wirklich besser lösen können, vor allem das verkaufsgespräch...
habe von mitbewerbern gehört, dass man angeblich zum teil noch am selben abend einen telefonischen bescheid erhält, sofern dieser positiv ausfällt Rolling Eyes
bei mir hat sich noch niemand gemeldet... Mad
so weit so gut...oder schlecht?
Very Happy
Viel glück für dich!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Morrighan
Analyst


Dabei seit: Jul 2007
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: Fr 17 Aug, 2007 17:05    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallöchen !

Ich hab da mal 'ne Frage.
Ich habe eine Einladung zu einem Gruppengespräch bekommen - also Assessment Center.
Das soll aber nur 1,5 Stunden dauern ! Mein letztes AC hat mit 3 Bewerbern 3 Stunden gedauert. Das wenigste was die einladen können und trotzdem noch Gruppengespräch nennen können wären ja 2 Bewerber. Kann es denn möglich sein, dass einer weniger so viel ausmacht oder wieso ist das AC nur so kurz ?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: Di 11 Sep, 2007 19:17    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Zum Beitrag von Sonnenschein,

ist das alles jetzt zusammen mit einem Vorstellungsgespräch?
Damit mein ich das:

"tja und dann kam noch ein einzelinterview zur motivation, informationen über das unternehmen, warum bankkauffrau, welche vorstellungen vom beruf, stärken schwächen, hobbies, wo man sich in der zukunft sieht...etc. "

lg
 
Jstyle
Analyst


Dabei seit: Sep 2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Di 18 Sep, 2007 13:40    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo zusammen!

@Sonnenschein:

Und hast du bestanden?? Haben die sich von der Sparkasse bei dir gemeldet??

Würde mich wirklich mal sehr interessieren

Lg Janine
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
John
Gast





BeitragVerfasst am: Do 27 Sep, 2007 17:15    Titel: Was soll ich machen? Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hey Leute,

ich hab mich bei der SK für ein BA-Studium beworben. Nach dem EinstellungsTest u. Vorstellungsgespräch sagte die SK für BA ab, mit der Begründung, dass man mit einem ABI mit 3,0 es sehr schwer wird und es gegenüber andere unfair sei. Ja, dann eben machten sie mir ein Angebot für Finanzassistent. Das wir den Vertrag sofort unterschreiben können etc.. Was soll ich nun machen ich habe eine Woche bedenk Zeit. Ba wäre schon besser oder? Kann man da noch mit Finanzassistent Karriere machen? Soll ich zusagen und dann wenn ich ne andere Ba - Stelle bekomme absagen?...
 
Gast






BeitragVerfasst am: Di 23 Okt, 2007 11:39    Titel: Re: Was soll ich machen? Antworten mit Zitat nach oben ... 

John hat folgendes geschrieben:
Hey Leute,

ich hab mich bei der SK für ein BA-Studium beworben. Nach dem EinstellungsTest u. Vorstellungsgespräch sagte die SK für BA ab, mit der Begründung, dass man mit einem ABI mit 3,0 es sehr schwer wird und es gegenüber andere unfair sei. Ja, dann eben machten sie mir ein Angebot für Finanzassistent. Das wir den Vertrag sofort unterschreiben können etc.. Was soll ich nun machen ich habe eine Woche bedenk Zeit. Ba wäre schon besser oder? Kann man da noch mit Finanzassistent Karriere machen? Soll ich zusagen und dann wenn ich ne andere Ba - Stelle bekomme absagen?...


hi!

hatte gestern einstellungstest bei der deutschen bank und die frau die das da geleitet hat auch gesagt, dass für ba mind. 10 punkte in allen schulfächern voraussetzung wären um überhaupt in erwägung gezogen zu werden... scheint also was dran zu sein ^^
 
Forum






Verfasst am: Di 23 Okt, 2007 11:39    Titel: Re: Was soll ich machen?  



 
Balex
Analyst


Dabei seit: Oct 2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Di 23 Okt, 2007 12:49    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

mmmh.hh. in jedem fach 10 punkte ^^. Weit davon entfernt ( zumindest in manchen fächern) ^^
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: Di 01 Apr, 2008 10:24    Titel: AC Sparkasse-Neuss Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hi Leute brauche dringend eure hilfe habe nächste woche ein AC bei der sparkasse in neuss habe gehört das man dort was verkaufen muss sei es reisen oder die uhr des ausbilders könnt ihr mir vllt wichtige und gute tipps geben wie ich dies tun soll was für argumente man liefern könnte oder wie man anfangen sollte halt wie man am besten das gesamte verkaufsrunde hinter sich bringt und dabei eine gute figur hinterlässt bitte diese stelle ist mir sehr wichtig bitte um schnelle und ausführliche antwort

P.s.wenn ihr gezielt mir eine antwort schreibt dann mit der überschrift AC Sparkasse-Neuss damit ich es sofort sehe

ich danke euch
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 1 von 6

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©