(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Berenberg Bank vs. Commerzbank ]
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Privatbanken
 
Autor Nachricht
Gast






BeitragVerfasst am: Di 21 Apr, 2009 17:25    Titel: Berenberg Bank vs. Commerzbank Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hey, habe bei beiden Banken, sowohl Berenberg als auch Commerzbank eine Zusage für 09 - welche würdet ihr nehmen und warum?
 
Forum






Verfasst am: Di 21 Apr, 2009 17:25    Titel: Berenberg Bank vs. Commerzbank  



 
sparkäschen10
Moderator


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Mar 2009
Beiträge: 987
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Di 21 Apr, 2009 17:36    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Also ich würd zur Commerzbank gehen, obwohl ich Berenberg nit kenn..Is einfach vom Gesamtpaket passend. Very Happy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ramoni
Director


Dresdner Bank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Mar 2009
Beiträge: 220
Wohnort: Unterfranken

BeitragVerfasst am: Di 21 Apr, 2009 17:41    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hab Berenberg auch noch nie gehört, deshalb ebenso Commerz Smile

Und Glückwunsch zu einer Stelle Wink
_________________
Ab 2009 Azubi der DreBa Thumb Up
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Gast






BeitragVerfasst am: Di 21 Apr, 2009 17:46    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Berenberg ist halt eine private Bank - sprich die Geschäftsleitung sind alles Unternehmer die privat Haften.
Habt ihr schon was über die Ausbildung/Studium bei Coba und Berenberg gehört?

Liebe Grüße,
Felix
 
sparkäschen10
Moderator


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Mar 2009
Beiträge: 987
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Di 21 Apr, 2009 17:56    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

als für mich sin momentan private banken gefährlich, is meine persönliche meinung.
soweit ich in diesem forum lesen konnte übernimmt die coba so um die 70% ihrer Auszubildenden ( entschuldigt wenn ich mich ihre Very Happy )
in den nächsten 2 jahren gibt es eine fusion von der commerzbank mit der dresdner also wird die commerz noch größer als sie scho ist... mehr weiß ich leider nicht.


Glückwunsch, zu den beiden Angeboten! Very Happy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knut
Department Head


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Apr 2008
Beiträge: 768

BeitragVerfasst am: Di 21 Apr, 2009 18:29    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Realer92 hat folgendes geschrieben:
als für mich sin momentan private banken gefährlich, is meine persönliche meinung.
soweit ich in diesem forum lesen konnte übernimmt die coba so um die 70% ihrer Auszubildenden ( entschuldigt wenn ich mich ihre Very Happy )
in den nächsten 2 jahren gibt es eine fusion von der commerzbank mit der dresdner also wird die commerz noch größer als sie scho ist... mehr weiß ich leider nicht.


Glückwunsch, zu den beiden Angeboten! Very Happy



Hat diese persönliche Meinung auch irgend einen nachvollziebaren Grund?
Denn schlechter als der Commerzbank geht es wohl keinem Institut(ok, vllt der HRE Wink ) in Deutschland, wieso sollten dann Privatbanken gefährlicher sein?

Falls du die Chance auf eine Ausbildung bei Berenberg hast würd ich die auf jedenfall annehmen, schon alleine deswegen, weil die Zukunft wohl nirgends ungewisser ist als bei der Commerzbank.
Was wirklich in ein paar Jahren nach der Krise sein wird kann niemand sagen, deswegen würd ich ruhig zu Berenberg gehen.

Davon abgesehen sind Privatbanken sehr exklusive Adresse, die nicht vielen die Chance auf eine Ausbildung ermöglichen. Wenn du sie bekommst würd ich sie ergreifen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sparkäschen10
Moderator


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Mar 2009
Beiträge: 987
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Di 21 Apr, 2009 18:33    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Knut hat folgendes geschrieben:
Realer92 hat folgendes geschrieben:
als für mich sin momentan private banken gefährlich, is meine persönliche meinung.
soweit ich in diesem forum lesen konnte übernimmt die coba so um die 70% ihrer Auszubildenden ( entschuldigt wenn ich mich ihre Very Happy )
in den nächsten 2 jahren gibt es eine fusion von der commerzbank mit der dresdner also wird die commerz noch größer als sie scho ist... mehr weiß ich leider nicht.


Glückwunsch, zu den beiden Angeboten! Very Happy



Hat diese persönliche Meinung auch irgend einen nachvollziebaren Grund?
Denn schlechter als der Commerzbank geht es wohl keinem Institut(ok, vllt der HRE Wink ) in Deutschland, wieso sollten dann Privatbanken gefährlicher sein?

Falls du die Chance auf eine Ausbildung bei Berenberg hast würd ich die auf jedenfall annehmen, schon alleine deswegen, weil die Zukunft wohl nirgends ungewisser ist als bei der Commerzbank.
Was wirklich in ein paar Jahren nach der Krise sein wird kann niemand sagen, deswegen würd ich ruhig zu Berenberg gehen.

Davon abgesehen sind Privatbanken sehr exklusive Adresse, die nicht vielen die Chance auf eine Ausbildung ermöglichen. Wenn du sie bekommst würd ich sie ergreifen.


oweiii. also wenn das so ist, würde ich Knut zustimmen.. Embarassed
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Knut
Department Head


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Apr 2008
Beiträge: 768

BeitragVerfasst am: Di 21 Apr, 2009 18:35    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Du lässt dich aber leicht umstimmen Wink


Naja, sicherlich gibt es auch Argumente die für die Commerzbank und gegen die Berenberg Bank sprechen, doch ich finde schon alleine die Tatsache, das es eine einmalige Chance ist in so einer Bank Fuß zu fassen ist es wert die Ausbildung dort zu machen.
Du kannst ja hinterher immernoch zu einer anderen Bank wechseln.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Di 21 Apr, 2009 18:35    Titel:  



 
Phil90
Director


Dresdner Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Aug 2008
Beiträge: 290

BeitragVerfasst am: Di 21 Apr, 2009 20:25    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Knut hat folgendes geschrieben:


Hat diese persönliche Meinung auch irgend einen nachvollziebaren Grund?
Denn schlechter als der Commerzbank geht es wohl keinem Institut(ok, vllt der HRE Wink ) in Deutschland, wieso sollten dann Privatbanken gefährlicher sein?


Ich denke eher in die andere Richtung. Dadurch, dass der Bund jetzt nunmal beteiligt ist, würde sie nicht mehr wie ein heißer Stein fallen gelassen werden, im Falle, dass noch etwas passieren sollte.
Man sieht es auch jetzt grade wieder, dass sich der Bundesfinanzminister sehr für die CoBa einsetzt - Das Glück hatte die HRE meines Wissens nicht - und auch kleine, nicht-system-relevante Banken könnten davon nur träumen.


Aber mal allgemein: Was reden hier eigentlich ständig alle von irgendeiner Sicherheit und schmeißen mit Übernahmezahlen herum.
Ich denke, hier sollten Einige doch lieber Beamter werden - das ist ja schon furchtbar dieser Sicherheitsdrang.
Wenn einen eine Bank danach nicht übernimmt ist das doch völlig belanglos; es gibt doch noch ettliche andere Möglichkeiten...
NIEEEMAND kann euch vollkomme Jobsicherheit garantieren und es gibt sie auch NIRGENDS - außer man ist eben Beamter Rolling Eyes

Abgesehen davon back 2 Topic:

Die Ausbildung ist wie in einem anderen Thread schon gesagt ganz anders und wesentlich allumfassender als die vertriebsgedrillte Ausbildung bei den Großbanken.
Natürlich gibt es hier Unterschiede, aber die Grundtendenz ist immer die gleiche.
Und grade für Leute, die vlt. den rigorosen Vertrieb nicht mögen ist so eine Privatbank eine durchaus Interessante Alternative.
Wenn man aber sehr am Vertrieb selbst Interessiert ist, dann ist eine Großbank natürlich wieder die bessere Adresse.
Was WIR also machen würden, bringt DIR rein garnichts.
Du musst selbst wissen, zu welchen Typ du eher tendierst und wo deine Interessen liegen.
_________________
Mfg
Phil90

Ich bin der ewige Optimist
- Sarkasmus und Ironie sind meine Zeugen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: Mi 22 Apr, 2009 14:35    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ja, da hast du natürlich recht.

Ich sehe es so: Vorerst würde ich die Ausbildung bei der CoBa vorziehen, da es die 2. größte deutsche Bank ist und danach kann ich mich immernoch für Jobs bei privaten Banken bewerben.
Da die Coba allg. ausbildet, ist es vielleicht nicht gleich so spezialisiert und daher habe ich noch mehr Möglichkeiten oder?

LG,
fleQs
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©