(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Ba-Studium ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Duales Studium - Bachelor - Studiengang
 
Autor Nachricht
Philipp-Gerber
Gast





BeitragVerfasst am: So 22 Jan, 2006 15:18    Titel: Ba-Studium Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo an alle
Ich bin momentan in der 12ten Klasse und interessiere mich für ein Ba-Studium bei einer Bank.
Nun wäre ich sehr dankbar wenn ich hier einige Infos darüber bekommen würde.
Zum Beispiel welche Noten gefordert werden, welche Banken Ba-Studenten nehmen usw.
Sehr interessant wäre auch wenn mir ein derzeitiger/ehemaliger Student einfach mal ein bisschen erzählen würde wie es bei ihm abläuft oder abgelaufen ist.

Vielen Dank im Vorraus
Mfg Philipp
 
Forum






Verfasst am: So 22 Jan, 2006 15:18    Titel: Ba-Studium  



 
Gast






BeitragVerfasst am: So 22 Jan, 2006 16:38    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

hi! ich kann nur sagen, dass ich auch ba machen wollte bei der spk! jedoch wollen die nur leute mit durchscnitt 1,9! das hab ich nicht und mache deshalb nun eine normale ausbildung und studiere danach!
 
Gast






BeitragVerfasst am: Mi 25 Jan, 2006 16:15    Titel: Re: Ba-Studium Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich erkundige mich auch gedade immerzu intensiv.
Bin in der 13ten und total Planlos.
Wie heißt man eigentlich wenn man ein BA studium bei der Bank machen will.
Berwerbung als.......?
Also geb einfach mal "BA Bank" bei Google ein, da kommt ne Menge.
Also ich hab in meinem Bezik viele Banken gefunden.
Aber bewirb dich doch einfach mal so, bei den Banken in deiner Nähe.
LG Katrin
PS: Wer info hat, kann ja schreiben:
Schatzale@gmx.de
 
Gast






BeitragVerfasst am: Do 26 Jan, 2006 21:39    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Zitat:
Zum Beispiel welche Noten gefordert werden, welche Banken Ba-Studenten nehmen usw.


ich werd im okt. 06 ein BA Studium bei der DeuBa anfangen. Meines Wissens bieten so ziemlich alle Banken die BA Studiengänge an. Auf allen Websites der Banken gibt es da weitere Infos drüber, also nicht so bequem sein, die Infos kriegt man ziemlich einfach. Mit den Noten ist es meines Wissens so, dass bei der DeuBa in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathe mindestens ne 2 im Zeugniss stehen sollte. Ich habe bei den Einstellungstests aber auch Leute getroffen, die angeblich auch 3en hatten, letzendlich zählt wohl wie so oft der Gesamteindruck (außerschulisches Engagement etc.).

Zitat:
Wie heißt man eigentlich wenn man ein BA studium bei der Bank machen will.
Berwerbung als.......?


Das heißt Bewerbung als Diplom-Betriebswirt (BA)


Ich würd euch aber empfehlen, nachdem, was ich in Erfahrung bringen konnte, versucht in die Bachelor Ausbildungsgänge der Banlen reinzukommen. Ihr werdet das Problem haben, das die BA-Abschlüße nicht akademisch anerkannt sind, so dass ihr euer blaues Wunder erleben könntet, wenn ihr irgendwie dannach weiterstudieren wollt. Ich kann da z.B. http://career.deutsche-bank.com/wms/dbhr/index.php?language=1&ci=3096 diesen Ausbildungsgang empfehlen, ich weiß aus vielen Erzählungen, dass man damit sehr sicher fährt, was Weiterbildung anbelangt.

ich hoffe, ich konnte helfen, wer Fragen hat, kann an papichulo_as@yahoo.de mailen
 
Rosiii
Analyst


Dabei seit: May 2006
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: Mi 21 Jun, 2006 17:41    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo!
Ich fange auch im Oktober das BA-Studium bei der Deutschen Bank an. Mir wurde gesagt, Schnitt von 1,9 wäre "wünschenswert" aber man kann sich bis 2,5er Schnitt dafür bewerben. Man sollte dies nur recht früh machen, da nicht soo viele Plätze vergeben werde.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: Do 13 Jul, 2006 20:27    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

"Außerschulisches Engagement" Laughing
ehm, was macht ihr denn so für außerschulisches, weil mir fiele echt nix ein.
 
Gast
Gast





BeitragVerfasst am: Mi 02 Aug, 2006 16:10    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hmm scheisse..

ich hab mich auch für betriebswirtschaftslehre beworben..

hatte mir vorher keine großen Gedanken gemacht..
bin jetzt zu dem test eingeladen

glaubt ihr das man da einfach noch so umschwenken kann auf eine andere Studienmöglichkeit ?
 
lyseduese
Moderator


Commerzbank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2007
Beiträge: 454
Wohnort: Hildesheim

BeitragVerfasst am: Mo 10 Sep, 2007 22:44    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

So refen wir doch das Thema mal wieder auf;-)
Notenschnitt:
Bei den meisten Banken sollte man einen (voraussichtlichen)Abischnitt von 2,5 haben. Unter 1,9 denke ich mal, dass auf außerschulisches(und schulisches)Engagement geachtet wird.

Außerschulisch: Z.B. ein Instrument, Sport, Kirche(Jugendgruppenleiter o.ä.)Wettbewerbe(Z.B. Börsenwettbewerb der Sparkasse, Nebenjobs, (Freiwillige)Praktika..

Schulisch: Sv. Klassensprecher, Abi-Teams, Förderunterrricht, Konfliktlotse, Musikalisches Engagement usw...

Wer bietets an? Inzwischen gibt es wohl bei fast allen Banken Bachelor Studiengänge, die dann auch international anerkannt sind. Parallel Ausbildung zum Bankkaufmann

Was kostet es?
Je nach Bank bekommt man die Ausbildungsvergütung und eventuell nich mehr, muss aber manchmal auch Studiengbühren bezahlen

Was bringt es?
Top Ausgebildet, gute Übernahmechancen ins höhere Bankbereiche(Vermögende Orivatkunden, Firmenkunden...Wink )

Man selber...
...sollte darauf eingestellt sein, Leistung zu bringen, nicht so viel Freizeit zu haben und wissen, worauf man sich einlässt.

So.Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forum






Verfasst am: Mo 10 Sep, 2007 22:44    Titel:  



 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©