(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Berufswahl: Bankkaufmann ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Banken
 
Autor Nachricht
raicoon
Analyst


Volksbank

Dabei seit: Feb 2009
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: So 08 Feb, 2009 21:29    Titel: Berufswahl: Bankkaufmann Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo,

ich bin jetzt 16 Jahre alt und in der 10. Klasse eines Gymnasiums.
Ich interessiere mich für den Beruf Bankkaufmann.
Ich habe ein paar Fragen zu diesem beruf.

Wer hat Chancen solche einen Ausbildungsplatz zu bekommen?
Ich hoffe ich schaffe mein Abi. Die Fächer Deutsch, Mathe und Englisch sind die Wichtigsten, oder? In denen stehe ich momentan leider nur auf einer 4. Sad

Was für Aufgaben hat man als Banker? Wie sieht der Alltag aus?

Wie sieht das Gehalt ungefähr aus? Relativ gesehen?

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand ein bisschen was darüber erzählen kann.Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: So 08 Feb, 2009 21:29    Titel: Berufswahl: Bankkaufmann  



 
spaddel
Department Head


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Oct 2005
Beiträge: 1250

BeitragVerfasst am: So 08 Feb, 2009 22:21    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Die Noten sind grundsätzlich erstmal kein Absagegrund. Hast du die Möglichkeit vorher noch ein Praktikum vorzuschieben? Hast du vor noch weiter aufs Gymnasium zu gehen oder soll es das vorerst mit der schule gewesen sein?
Mit deinen Noten wirst du bei einer Sparkasse oder Volksbank die größten Chancen haben.

Der alltag besteht aus verkaufen, verkaufen und nochmals verkaufen. Du bekommst für jedes Produkt eine Mindestabsatzquote und bist dann gefragt, entsprechend deine Kunden aus deinem Kundenstamm in den laden zu kriegen und Geschäfte zu machen. In unserem Hause hat sich der Begriff "Vertriebssau" mittlerweile eingebürgert. Qualifizierte Beratung findet dabei in den Filialen eher selten statt, dort liegt der Fokus eindeutig auf Massenvertrieb, teilweise am Rande der Legalität (WPHG lässt grüßen).

Zum Gehalt gibt es hier unzählige Threads, zum Gehalt bei Sparkassen gibs in der Azubi-Ecke extra von mir einen Spezialthread dazu, ruhig mal reinschauen.

In den unteren Positionen verdienst du jedoch relativ schlecht, regulär nie mehr als 2500-3000 Brutto, je nach Arbeitgeber.
_________________
Wenn's um Geld geht - Sparkasse.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
raicoon
Analyst


Volksbank

Dabei seit: Feb 2009
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: So 08 Feb, 2009 22:29    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Erstmal danke für deine ausführliche Antwort.
Ich möchte schon gerne das Abi schaffen, bbleibe auch auf dem Gymnasium.
Wenn ich eine Ausbildung machen will, dann aufjedenfall bei der Volksbank.
Ein Vorteil für mich könnte auch sein, dass ich den Filialleiter kenne.
Also hätte ich schon eine gute Chance?

Zum Gehalt habe ich mich gerade im Forum etwas umgesehen.
Was heißt "untere Position"? Was gibt es für Aufstiegsmöglichkeiten?
Ist ein Studium erforderlich?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
disRuptor
Vice President


Dabei seit: Jan 2009
Beiträge: 75

BeitragVerfasst am: Mo 09 Feb, 2009 11:19    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ob du eine gute Chance hast, kann man so pauschal nicht sagen.
Es kommt ja nicht nur auf die Noten und Bekannten an, sondern was du wirklich drauf hast.

Sei es wie du dich präsentierst, wie du reden kannst, fürs Verkaufen geeignet.
Bewerb dich und dann wirst du sehen, wie gut deine Chancen sind Wink

Untere Position meint er einfach den normalen Berater, wenn du ausgelernt bist.
Aufstiegsmöglichkeiten könnten z.B stv. Filialleiter oder Filialleiter sein, kannst dich aber auch fortbilden.
Kannst zum Beispiel Bankfachwirt, danach Bankbetriebswirt, oder ein normales Studium, oder bei einigen Banken auch interne Fortbildungen und Seminare

Möglichkeiten zur Fortbildung gibt es auf jeden Fall genüge!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
freiermitarbeiter
Analyst


Citibank
Bewerber

Dabei seit: Feb 2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Mo 09 Feb, 2009 11:37    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

sehe das ähnlich wie spaddel, auf deine Noten kommt es nur bedingt an! Ich kann Dir was zu meinem Profil sagen...


ich selbst habe einen Abischnitt von 3,3. Mathe, Englisch und Deutsch waren alle so um die 4 bis auf Politik da gings richtung 1. Ich habe mich sehr viel ausserschulisch engagiert.

-Arbeitsgemeinschaften
-Schülermitverwaltung
-Praktika
-Klassensprecher
-usw...

das sind Dinge die einen Personalchef trotz schlechter Noten überzeugen können. Du entwickelst hierbei Organisationstalent, Führungsstil und eine hohe Eigeninitiative.

Ich selbst muss mir auch genau überlegen wie ich mich mit meinem schlechten Abi verkaufe....
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
freiermitarbeiter
Analyst


Citibank
Bewerber

Dabei seit: Feb 2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Mo 09 Feb, 2009 12:39    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

und noch was da du ja noch in der 10 Klasse bist, kannst du ja wirklich aktiv deinen Lebenslauf beeinflussen, engagiere dich in der Schule, organisiere events...nimm an der Gründungswerkstatt der Sparkassen teil. Mache ein Schülerpraktikum in einer Bank...geht auch nur ne Woche Smile Wenn dein Schnitt wirklich so schlecht ist, dann musst du eben mit anderen Dingen überzeugen...verkaufen, mit menschen umgehen, motivation zeigen...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©