(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Citibank... ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 10, 11, 12  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Einstellungstest Citibank - Targobank
 
Autor Nachricht
Gast






BeitragVerfasst am: Do 29 Dez, 2005 14:48    Titel: Citibank... Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hidiho..So nach meinem Verweis aus dem anderen Thread stelle ich hier meine Frage:

Ich wurde am 11.1 bei der Citibank zu einer "Bewerberrunde" eingeladen. Was bedeutet das? Also ich habe nochmal nachgefragt, und der Herr sagte, es sei KEIN Einstellungstest, da schaut man nur ob man eben zur Bank passt. Nun frage ich mich, ist das ein AC? Oder was? Also ich wollte mich nicht zu blöde anstellen , daher habe ich nicht weiter nachgehakt, auch wenn es vll besser gewesen wäre.

Was muss ich da beachten? Anzug? Und auf welche Fragen sollte ich mich vorbereiten? Danke....
 
Forum






Verfasst am: Do 29 Dez, 2005 14:48    Titel: Citibank...  



 
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: Do 29 Dez, 2005 15:48    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hi,

habe den Thread erstmal in das richtige Forum verschoben. Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bankprofi
Managing Director


Dabei seit: Aug 2005
Beiträge: 409
Wohnort: Stade

BeitragVerfasst am: Do 29 Dez, 2005 23:42    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

wie lange sollen dat ganze gehen? AC ist ein ganzer Nachmittag
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Gast






BeitragVerfasst am: Fr 30 Dez, 2005 22:29    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

4 stunden.....aber wasi st eine bewerberrunde? was noch keiner bei der citibank?
 
Annegret86
Analyst


Dabei seit: Dec 2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Fr 30 Dez, 2005 22:38    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

also ich war bei der citibank in Hamburg. bei mir gings auch vier stunden. zuerst mussten wir uns alle vorstellen, dann kam eine gruppeniskussion, danach wurde uns die citibank vorgestellt und zum schluss mussten wir noch 10 eigentschaften eines bankkaufmanns (die unserer meinung nach am wichtigsten sind) in eine reihenfolge bringen und danach darüber diskuttieren warum wir diese reihenfolge gewählt haben.

also bei mir waren 8 leute eingeladen, es kamen aber nur 4

wohin musst du denn?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bankprofi
Managing Director


Dabei seit: Aug 2005
Beiträge: 409
Wohnort: Stade

BeitragVerfasst am: Sa 31 Dez, 2005 0:16    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

haha.. das geht aber hier schnell.. so jetzt weist du, was auf dich zukommen wird.. Very Happy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Gast






BeitragVerfasst am: So 01 Jan, 2006 22:46    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

also ich muss in Berlin.....Nur 8 Leute? Etwas wenig oder? Naja umso besser für mich Very Happy

Vll kannst du mir ja Tipps geben, was gut ankommt usw...Und welche Eigenschaften wichtig sind!

Vielen Dank
 
gast
Gast





BeitragVerfasst am: Do 05 Jan, 2006 23:46    Titel: tipps Antworten mit Zitat nach oben ... 

hey,
also bezüglich guten tipps...
an erster stelle würde ich mich gut und genau über die citibank informieren, die stellen schon einige fragen, wenn man was weiß kommt das natürlich sehr gut an....
ansonsten die eiserne regel ist immer schön mitreden, nie ruhig bleiben. natürlich kein schwachsinn erzählen, aber wenn man nix sagt kann man auch nicht bewertet werden! wenn es sprechpausen gibt, dann macht es sich auch gut, wenn man als erster das schweigen bricht - also immer initiative zeigen!
dann kann eigentlich gar nix schief gehen... Wink
gruß
 
Forum






Verfasst am: Do 05 Jan, 2006 23:46    Titel: tipps  



 
pinky
Associate


Dabei seit: Oct 2005
Beiträge: 55
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Di 10 Jan, 2006 13:04    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

einen anzug würde ich mir an deiner stelle auf jeden fall anziehen,
auch wenn die leute bei der citibank da wohl ziemlich lässig sind,
in den filialen selber reicht ihnen nämlich hemd mit krawatte und dunkle hose, aber ein großer unterschied ist das ja auch nicht.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bkm06
Gast





BeitragVerfasst am: Do 12 Jan, 2006 1:21    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Also...die Bewerberrunde war heute!

Letzendlich bin ich mit einem Anzug hingegangen, was doch die richtige Entscheidung war...Alle kamen mit einem Anzug, von daher war das dann in Ordnung.
Wir waren 8 Leute, 5 Jungs, und 3 Mädels! Ausserdem zwei Ausbilder und ein Azubi.

Der Ablauf sah so aus:

Vorstellung
Die Citibank
Gruppengespräch
Einzelaufgabe
noch ein Gruppengespräch
Ausbildung bei der Citibank
Organisatorisches

Ich denke, die Vorstellung ist klar. Name, Alter, Hobbys usw. Dabei wurde auch nach dem Lieblingspromi gefragt, was sich als lustig herausgestellt hat ^^

Dann wurde uns die Citibank eingeführt. Wann sie gegründet wurde, usw. Man konnte selbst Sachen reinrbingen, was auch ganz gut geklappt hat..

Dann gab es eine Gruppenfrage. Unsere war : Große Koalition. Chance oder Stillstand? Es war eine relativ hitzige Diskussion, die dann auch abgebrochen wurde, weil die Zeit nicht reichte ^^

Dann gab es dieses bekannte Fähigkeiten zum Bankkaufmann zuordnen und dann anschliessend in der Gruppe eine Liste, also ein Kompromiss, erstellen.

Dann wurde die Ausbildung gründlicher erläutert, also der Ablauf usw. , und dann kam schon das Organisatorische, also wann wie man Bescheid bekommt usw.

Also zu mir kann ich sagen, dass ich echt keinne Schimmer habe, was sie von mir halten. Ich habe versucht, mich einzubringen, habe auch bei der Vorstellung und ersten Gruppengespräch Initiative gezeigt, bin bei der zweiten leider etwas abgetaucht, und am Ende ging es dann wieder. Es gab ehrlich gesagt in der Gruppe maximal 2 starke Leute, die sich selbst sehr gut eingebracht haben, der Rest ging dann eben. Manche weniger, manche mehr, manche undifferenziert und dann etwas differenzierter.

Ich kann nur hoffen, dass ich zum Vorstellungsgespräch eingeladen werde und dann auch überzeugen kann, wobei ich doch etwas pessimistisch bin, denn bei sovielen Bewerbern auf so wenigen Plätzen ist es einfach schwer einzuschätzen, besonders wie man im Vergleich zu den anderen war, und wie ein Argument bewertet wurde. Ich denke, am meisten Punkte habe ich bei der Vorstellung gesammelt, die doch erfreulich ablief. Wie gesagt beim Rest war ich mal stärker, mal schwächer, von daher, 0 Ahnung Smile

Naja, als Tipp kann ich nur sagen, also bei mir war es so, dass zwei Personen mir wirklich auf den Keks gegangen sind, und da ich sehr selbstbewusst bin, wollte ich das eigentlich auch zum Ausdruck bringen, hab es mir dann verkniffen....Zum Tipp Very Happy : Versucht euch einzubringen! Ich sag das nicht einfach so, das ist wirklich wichtig! Man kann euch nur bewerten, wenn ihr viel redet, das ist eben kein E-test! Und versucht standhaft zu sein, aber nicht dickköpfig. Kompromisse eingehen, immer wieder versuchen eigene Standpunkte festzunagelnd und stets Keep Smiling Wink

Gruss
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 10, 11, 12  Weiter
Seite 1 von 12

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©