(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Zinsberchnung bei Einstellungstest ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Einstellungstest Sparkasse
 
Autor Nachricht
curtis
Analyst


Dabei seit: Dec 2005
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Sa 17 Dez, 2005 11:49    Titel: Zinsberchnung bei Einstellungstest Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo,

hab mir einige Bücher besorgt, aber in keinem davon sind Aufgaben zur Zinsberechnung.

Wer kann mir sagen
...welche Zinsaugaben in den Sparkassen-Tests vorkommen?
...wo man im Internet ähnliche Aufgaben zum Üben findet?

Danke
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Sa 17 Dez, 2005 11:49    Titel: Zinsberchnung bei Einstellungstest  



 
mel
Analyst


Dabei seit: Dec 2005
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: So 18 Dez, 2005 21:22    Titel: Hilfe für Testaufgaben Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hi!
Bin Azubi im 1. Lehrjahr der Sparkasse. Wenn du nach guten Aufgaben zum Üben für den Einstellungstest suchst, melde dich bei deiner örtlichen Sparkasse per Mail oder Telefon und bitte sie, dir Unterlagen zur Ausbildung zuzuschicken. Dann sind nämlich auch zwei kleine Heftchen dabei, die mir damals sehr geholfen haben. Das eine enthält Infos zum Verhalten während dem Einstellungsgespräch, Körpersprache und sowas; das andere und das fand ich richtig gut, enthält verschiedene typische Einstellungstests mit Lösungen (prima zum Lernen). Wenn das noch nicht ganz hilft, geh mal in die örtliche Bücherei und leih dir ein Mathebuch für die 7. Klasse aus. Da is die Zinsrechnung auch drinnen. Aber mach dich damit nich allzu verrückt. Ich hab das auch alles für den Test durchgepaukt. Das wichtigste dabei ist nur, dass die Zinsrechnungsformeln (3 Stück insgesamt) sitzen. Wenn du nichts findest, melde dich deshalb einfach nochmal bei mir.
Alles Gute für den Test! Gib dein bestes und setz dich nicht unter Druck. Bei mir waren alle sehr freundlich und du hast genügend Zeit, um die Aufgaben zu beantworten! Ich hoffe, ich konnte dir helfen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: So 18 Dez, 2005 22:00    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

3 Stück? Also ich kenn nur die eine:


Zins = (Kapital * Zinssatz * Laufzeit) / (36000)



...die kann man natürlich umformen, zb:


Zinssatz = (36000 * Zins) / (Kapital * Laufzeit)


usw....

- oder was meinst du!??
 
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: So 18 Dez, 2005 23:08    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Mh...... schau dir halt die Formeln an, welcher der Poster vor mir geschrieben hat.

Einmal wird nach dem Zinssatz, einmal nach dem Zinsbetrag, und einmal nach der Laufzeit gefragt.

Jedesmal wird nur die Formel bisschen umgestellt Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gast






BeitragVerfasst am: Do 15 Mai, 2008 14:01    Titel: Re: Hilfe für Testaufgaben Antworten mit Zitat nach oben ... 

mel hat folgendes geschrieben:
Hi!
Bin Azubi im 1. Lehrjahr der Sparkasse. Wenn du nach guten Aufgaben zum Üben für den Einstellungstest suchst, melde dich bei deiner örtlichen Sparkasse per Mail oder Telefon und bitte sie, dir Unterlagen zur Ausbildung zuzuschicken. Dann sind nämlich auch zwei kleine Heftchen dabei, die mir damals sehr geholfen haben. Das eine enthält Infos zum Verhalten während dem Einstellungsgespräch, Körpersprache und sowas; das andere und das fand ich richtig gut, enthält verschiedene typische Einstellungstests mit Lösungen (prima zum Lernen). Wenn das noch nicht ganz hilft, geh mal in die örtliche Bücherei und leih dir ein Mathebuch für die 7. Klasse aus. Da is die Zinsrechnung auch drinnen. Aber mach dich damit nich allzu verrückt. Ich hab das auch alles für den Test durchgepaukt. Das wichtigste dabei ist nur, dass die Zinsrechnungsformeln (3 Stück insgesamt) sitzen. Wenn du nichts findest, melde dich deshalb einfach nochmal bei mir.
Alles Gute für den Test! Gib dein bestes und setz dich nicht unter Druck. Bei mir waren alle sehr freundlich und du hast genügend Zeit, um die Aufgaben zu beantworten! Ich hoffe, ich konnte dir helfen.
 
Sweetyy
Analyst


Dabei seit: May 2008
Beiträge: 3
Wohnort: Berliiin

BeitragVerfasst am: Do 15 Mai, 2008 15:33    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Also bei mir war das so, dass nur Prozentrechnung rankam.. also keine Zinsrechnung:s..

Dann waren da auch noch Aufgaben, die man mit Überschlägen oder Regeln ( z.B. etwas was mit 5 multipliziert wird, kann bem Ergebnis nur eine 0 oder eine 5 hinten zu stehen haben)..

Mach dir wirklich keinen Kopf, das ist echt zu packen..

LG
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wHSKmUGpjRHXgmzD
Gast





BeitragVerfasst am: Do 02 Okt, 2008 9:17    Titel: iwsUVwwpcrN Antworten mit Zitat nach oben ... 

dor.txt;1;2
 
SaaaM
Associate


Bewerber

Dabei seit: Nov 2008
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: Fr 28 Nov, 2008 16:42    Titel: A Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich selbst kann dreisatz besser und ich mag es auch gern damit zu arbeiten als mit prozent oder zinsrechnung


ist das also ein problem, wenn ich im test die prozent und zinsrechnungsformeln nicht anwende, sondern die dreisatz regel..??????? oder soll ich lieber die prozent-zinsrechung
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Fr 28 Nov, 2008 16:42    Titel: A  



 
neledarikamrat
Moderator


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Jan 2008
Beiträge: 2778

BeitragVerfasst am: Fr 28 Nov, 2008 17:26    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

is doch völlig egal, hauptsache du kommst aufs richtige ergebnis ... Rolling Eyes
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SaaaM
Associate


Bewerber

Dabei seit: Nov 2008
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: Fr 28 Nov, 2008 17:27    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

neledarikamrat hat folgendes geschrieben:
is doch völlig egal, hauptsache du kommst aufs richtige ergebnis ... Rolling Eyes


ja klar, aber es geht ja um die zeit...


verbrauch ich da nicht zuviel zeit?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©