(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Was passiert mit Dividenden? ]
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Aktien, Depot und Börse
 
Autor Nachricht
da-schwede
Analyst


Hypo Vereinsbank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Jul 2008
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: Mi 02 Jul, 2008 20:21    Titel: Was passiert mit Dividenden? Antworten mit Zitat nach oben ... 

Was passiert mit Dividenden

a) bei Fonds?
b) bei Zertifikaten?

Viele Grüße

Da-Schwede
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mi 02 Jul, 2008 20:21    Titel: Was passiert mit Dividenden?  



 
Benni-LBBW
Director


Landesbank
3. Lehrjahr

Dabei seit: Nov 2007
Beiträge: 152

BeitragVerfasst am: Do 03 Jul, 2008 0:27    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Wenn du nicht grad bspw. nen Zertifikat auf den DAX nimmst, fallen die Dividenden immer für dich weg und bleiben bei der Bank als Spesen Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
da-schwede
Analyst


Hypo Vereinsbank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Jul 2008
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: Do 03 Jul, 2008 10:45    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

hat das was damit zu tun, dass der dax ein performance-index ist?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Renovatio
Moderator


Commerzbank
Ausgelernt

Dabei seit: May 2006
Beiträge: 1206
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: Do 03 Jul, 2008 17:36    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Zunächst muss ja das Basisinstrument eines sein das überhaupt eine Dividende ausschüttet. Der "DAX" kann ja keine Dividende ausschütten, es ist nur ein Barometer. Dividenden bei Fonds bzw. Fonds haben ja keine Dividenden sondern nur deren Basisinstrument in Form von Aktien, werden je nach Fondsklasse einbehalten oder die Wertentwicklung richtet sich nach Underlying und Dividende. Thesaurierende Fonds legen nur den Gewinn wieder an und ausschüttende zahlen das an dich.

Bsp: Du legst 1000 EUR, nach einem Jahr wurden damit 5% Gewinn erzielt = 50 EUR. Ein thesaurierender Fonds legt diese 50 EUR wieder an somit werden im nächsten Jahr Zinsen auf 1050 EUR gezahlt. Ein ausschüttender Fonds zahlt dir die 50 EUR im Jahr und legt die 1000 EUR weiterhin an.

Hat man bei Zertifikaten überhaupt eine Dividende? Denn man kauft ja nicht den Ursprung sondern nur ein Derivat mit Bedingungen. Daher wird durch den Zertifikatehandel ja auch nicht die Performance des Underlyings beeinflusst?!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
da-schwede
Analyst


Hypo Vereinsbank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Jul 2008
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: Fr 04 Jul, 2008 9:10    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Wenn ich jetzt also einen thesauierenden ETF auf den DAX hätte, würden die ausgeschütteten Dividenden wieder in den ETF gehen. Wenn die NUR Kurse steigen, erhalte ich nichts, außer das der Wert meines ETF steigt.

Bei aktiven Fonds erhalte ich doch die ordentlichen und außerordentlichen Erträge - Fondgebühren, oder?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Renovatio
Moderator


Commerzbank
Ausgelernt

Dabei seit: May 2006
Beiträge: 1206
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: Fr 04 Jul, 2008 18:41    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

An00bis hat folgendes geschrieben:
Das ist nicht ganz korrekt.

Der thesaurierende Fonds legt nicht den Gewinn wieder an, sondern seine ordentlichen Eträge.

Dabei unterscheidet man nun "außerordentliche Erträge (Gewinne aus dem Verkauf von Wertpapieren)" und "ordentliche Erträge (DIVIDENDEN und Zinsen)"

Quelle: FAZ-Börsenlexikon (h*tp://boersenlexikon.faz.net/ausschtt.htm)


Steht das nicht so in dem Post? Mit "Gewinn" meinte ich ja Dividenden und Zinsen und nicht den Gewinn aus dem Wertpapierverkauf.
Auch wenn es anders beschrieben ist, ich glaube wir meinen beide dasselbe Very Happy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Benni-LBBW
Director


Landesbank
3. Lehrjahr

Dabei seit: Nov 2007
Beiträge: 152

BeitragVerfasst am: So 06 Jul, 2008 23:09    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

du musst aufpassen, denn der DAX ist wie du schon sagtest ein performence-index.
Der DAX bildet nur einen Index, der kann gar keine Ausschüttungen haben - aber da er ein "performence" index ist, rechnet er die dividendenausschüttung der unternehmen mit in seine indexpunkte herein!!!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lyseduese
Moderator


Commerzbank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2007
Beiträge: 454
Wohnort: Hildesheim

BeitragVerfasst am: Mo 16 Nov, 2009 22:12    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

bei zertifikaten/exchange traded funds auf Indizes werden keine Dividenden ausgeschüttet. Hier muss in den bedingungen nachgelesen werden: Wenn es ein Zertifikat/ETF auf einen Perfomance Index ist, erden die Dividenden wie mein Vorposter sagte, in den Kurs mit eingerechnet, ansonsten ENTFALLEN sie, dass ist dann natürlich ein Nachteil, deswegen: aufpassen!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forum






Verfasst am: Mo 16 Nov, 2009 22:12    Titel:  



 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©