(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Private Banking oder Firmenkunden der Commerzbank ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Commerzbank Ausbildung
 
Autor Nachricht
privatier
Gast





BeitragVerfasst am: Do 26 Jun, 2008 11:15    Titel: Private Banking oder Firmenkunden der Commerzbank Antworten mit Zitat nach oben ... 

hallo, wie lange dauert es nach der ausbildung bis man in einen der oben genannten bereiche arbeiten kann?

kann man sich in der ausbildung darauf spezialisieren?
fange diese jahr an mit der ausbildung!!!

kann jemand was dazu sagen?

kann man gleich nach ende der ausbildung in diesem bereich anfangen oder muss man erst privatkundenbetreuer werden ??
 
Forum






Verfasst am: Do 26 Jun, 2008 11:15    Titel: Private Banking oder Firmenkunden der Commerzbank  



 
Renovatio
Moderator


Commerzbank
Ausgelernt

Dabei seit: May 2006
Beiträge: 1206
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: Do 26 Jun, 2008 12:33    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ab nächsten Jahr kann man wählen ob man die Ausbildung im Privatkundenbereich oder im Geschäftskundenbereich machen möchte. Schade, ich fange dieses Jahr an und hätte auch gerne Geschäftskundenbereich gemacht.

Soweit ich weiss, und das steht hier irgendwo, ist für den Geschäftskundenbereich eine höhere Quali notwendig wie für den normalen Privatkundenbereich. Das Private Banking ist dann noch mal höher angesiedelt. Also ich schätze mal pauschal unter Bankfachwirt braucht man sich für diese Bereiche gar nicht bewerben es sei denn du hast dich intern weiterqualifiziert.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: Do 26 Jun, 2008 12:44    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

danke für die info.. fragen weil ich diese qualifikation für einen einstieg im ausland hebeln möchte.. da ist ein wechsel nämlich problemlos möglich. zumal jeder verkäufer haben will, und eine karriere im vertrieb ist immer interessant.
 
Destiny99
Gast





BeitragVerfasst am: Fr 27 Jun, 2008 10:30    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hi,
ich arbeite im Firmenkundenbereich. Eine spezielle Qualifizierung (von der Ausbildung mal abgesehen Very Happy braucht es nicht. Es gibt im Firmenkundenbereich auch Einsteigerstellen im Vertrieb z.B. als Assistenz oder im Kreditbereich als Sachbearbeiter.
 
Gast






BeitragVerfasst am: Sa 28 Jun, 2008 16:25    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

renovatio mal wieder voll der hänger... meint gleich man müsse mba dafür haben haha so ein hänger, hat keine ahnung aber hautsache er macht die klappe auf
 
Renovatio
Moderator


Commerzbank
Ausgelernt

Dabei seit: May 2006
Beiträge: 1206
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: Di 01 Jul, 2008 10:13    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich habe keinen Hänger sondern lediglich eine bereits publizierte Information weitergegeben. Den Unterschied wirst du auch noch irgendwann erkennen können Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: Di 01 Jul, 2008 11:50    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

genau, du trägst informationen weiter, die du weder verifiziert noch falsifiziert hast.

so kommt der stein ins rollen. ich persönlich würde mich schämen, informationen weiter zugeben, die ich nicht beurteilen kann oder wenigstens den leisesten hauch einer ahnung habe. geschweige denn, ungeprüfte informationen weitergeben.

du spuckst hier große töne, wozu?

check lieber deine argumente, dann können wir weiterreden.
 
lisi09
Analyst


Commerzbank
Bewerber

Dabei seit: Mar 2009
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Fr 20 März, 2009 21:08    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallihallo Smile

Ich habe am 02.04.09 eine Einladung zum AC in Hamburg für die Ausbildung zur Bankkauffrau im Firmenkundenbereich. Ich bin jetzt schon total aufgeregt und versuche mich darauf gut vorzubereiten...

Was mich ziemlich nervös macht, ist dass ich nur die mittlere Reife habe und der Firmenkundenbereich ziemlich anspruchsvoll klingt... Confused Nun würde ich gerne erfahren, ob das AC für diesen Bereich viel schwieriger ist als der für den Privatkundenbereich? Was meint ihr, ists für ne Realschülerin zu schaffen?

Ich habe mir schon ziemlich viele Informationen aus den anderen Themen rausgesucht und gesammelt, hat vielleicht jemand noch weitere Tipps für mich?

lg vielen Dank im Vorraus.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Fr 20 März, 2009 21:08    Titel:  



 
Alevi44
Analyst


Commerzbank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Jan 2009
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: Fr 20 März, 2009 21:16    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

nein wenn du 100% power gibst dann packst du es..ich hab selber mittlere reife,bin 15 jahre alt und wenn ich meine ausbildung am 1.8.2009 in frankfurt beginne bin ich erst 16 hahaha also es kommt auf dich selber an Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lisi09
Analyst


Commerzbank
Bewerber

Dabei seit: Mar 2009
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Fr 20 März, 2009 21:59    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

wow du bist erst 15 und fängst dieses Jahr mit deiner Ausbildung an? Respekt, das ist echt klasse Wink bist du zum Firmen- oder Privatkundenbereich zugeteilt?

lg Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©