(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Deutsche Bundesbank? ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Entscheidungsfragen
 
Autor Nachricht
Karina Boschner
Gast





BeitragVerfasst am: Di 08 Apr, 2008 13:23    Titel: Deutsche Bundesbank? Antworten mit Zitat nach oben ... 

Die Deutsche Bundesbank ist die Zentralbank der Bundesrepublik Deutschland die kennt denke ich mal jeder Very Happy und bietet den sogenannten Beamtenanwärter/innen für die Laufbahn des Bankbetriebsdienstes. Ist die Ausbildung vergleichbar mit einer Bankenausbildung?? Und kann man nach so einer Ausbildung bei einer anderen Bank arbeiten z.B. Deutsche Bank, Sparkasse, Commerzbank, Citibank etc. Wäre mir lieb wenn erfahren Banker mir eine klare Anwort geben könnten. Habe zurzeit keine Bankenausbildung ist ja für 2008 alles weg leider, hab nichts mehr gefunden für dieses Jahr und das ist meine einzgige Möglichkeit noch was zu bekommen hab nur die befürchtung das ich später nicht mehr in privat Banken mehr einsteigen kann. Und ich dann da nicht mehr rauskomme Confused Was meint ihr dazu??
 
Forum






Verfasst am: Di 08 Apr, 2008 13:23    Titel: Deutsche Bundesbank?  



 
Karina Boschner
Gast





BeitragVerfasst am: Di 08 Apr, 2008 21:39    Titel: Bundesbank? Antworten mit Zitat nach oben ... 

kann mir wirklich keiner helfen????????????????????????? Sad
 
heyho
Gast





BeitragVerfasst am: Di 08 Apr, 2008 22:29    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

deutsche bundesbank ist gehobener dienst und setzt eine bereits erfolgreich abgeschlossene ausbildung zum bankkaufmann/-kauffrau voraus soweit ich weiß Wink viel glück noch
 
Karina Boschner
Gast





BeitragVerfasst am: Di 08 Apr, 2008 22:51    Titel: Deutsche Bundesbank? Antworten mit Zitat nach oben ... 

Danke echt nett von dir!! das ist der mittlere Dienst und da muss man lediglich einen Realschulabschluss haben. Also genauso wie bei einem Realschüler der die Ausbildung des Bankkaufmann/ frau anstrebt! Hat irgendeiner irgendwie Ahnung oder so in der Hinsicht??
 
Michiii
Moderator


Ausgelernt

Dabei seit: Sep 2007
Beiträge: 583
Wohnort: Schwerin

BeitragVerfasst am: Di 08 Apr, 2008 23:55    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Anrufen...Kontaktperson steht auf der Seite....die werden dir dazu sicher weiterhelfen können.
_________________
Streite dich nie mit einem Dummen ! Denn dazu musst du auf sein Niveau hinab und dort schlägt er dich mit seiner Erfahrung.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Renovatio
Moderator


Commerzbank
Ausgelernt

Dabei seit: May 2006
Beiträge: 1206
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: Mi 09 Apr, 2008 8:20    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Tatsächlich reicht für diesen zunächst mittleren Dienst ein Hauptschulabschl. + kaufm. Ausbildung oder Mittlere Reife aus.

Aber viel mehr kann ich leider auch nicht helfen, da ich nicht weiss ob man als Bundesbanker auch bei Privatbanken anfangen kann. Das Tätigkeitsgebiet ist ja ein ganz anderes und die Bundesbank hat ja auch durch das Eurosystem an Stellenwert verloren. Sie stellt mittlerweile fast nur noch eine nationale Exekutive dar.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
che
Associate


Dabei seit: Mar 2008
Beiträge: 64

BeitragVerfasst am: Mi 09 Apr, 2008 9:56    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

"BEAMTENanwärterin" ... Bist du dir darüber im klaren?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karina Boschner
Gast





BeitragVerfasst am: Mi 09 Apr, 2008 12:39    Titel: Deutsche Bundesbank? Antworten mit Zitat nach oben ... 

@ Michiii, ja danke das ich eine Antwort von dir bekomme, ja muss ich wohl machen müssen anderes geht es nicht aber trotzdem danke für deine Antwort.

@ Renovatio
Ja stimmt du hast Recht das was du erwähnt hast das ist 100 Prozent richtig mit der Voraussetzung dafür und so Very Happy Was meinst du genau mit das die Deutsche Bundesbank nur noch eine nationale Exekutive darstellt? Meinst du vielleicht damit das, nur noch national tätig ist?

@ che
Warum wo liegt das Problem wenn, ich Beamtenanwärterin bin ist das irgendwie schlimm oder so? dass habe ich echt nicht verstanden, was meinst du damit? Oder meinst du die Vorurteile über Beamte ja die kenne ich auch aber das gibt es glaube ich in jedem Beruf oder?!Wink
 
Forum






Verfasst am: Mi 09 Apr, 2008 12:39    Titel: Deutsche Bundesbank?  



 
Kuhlo
Moderator


Landesbank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2007
Beiträge: 1037

BeitragVerfasst am: Mi 09 Apr, 2008 12:50    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Die deutsche Bundesbank ist nicht mehr maßgeblich für die Geldstabilität zuständig. Das macht jetzt die EZB. Dafür haben wir noch immer die zweit größten Goldreserven der Welt Wink


Kuhlo
_________________
Ich habe eiserne Prinzipien.
Wenn sie ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Renovatio
Moderator


Commerzbank
Ausgelernt

Dabei seit: May 2006
Beiträge: 1206
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: Mi 09 Apr, 2008 14:30    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Die Bundesbank stellt ja nicht mehr den Diskontsatz und Lombardsatz, dies wird nun durch die EZB in Form der Einlagenfazilität und Spitzenrefinanzierungsfazilität vorgegeben. Die Bundesbank druckt auch nur noch im Auftrag der EZB Geld. Den größten Stellenwert hat im Prinzip nur noch Anleihenweitergabe sowie die Aufsicht von Banken in Kooperation mit der BaFin. Ich wollte damit nur sagen, dass die Aufgaben der Bundesbank vor Einführung des Eurosystems interessanter waren da sie autonom war. Mittlerweile arbeitet sie nur auf auf "Befehl" des Offenmarktes.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©