(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Duales Studium - noch keine Ahnung ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Duales Studium - Bachelor - Studiengang
 
Autor Nachricht
Jana-Ina
Gast





BeitragVerfasst am: Mi 31 Okt, 2007 20:01    Titel: Duales Studium - noch keine Ahnung Antworten mit Zitat nach oben ... 

Guten Abend ihr Lieben!
Zwar mache ich erst 2009 mein Abitur, aber möchte mich jetzt schon über einige Dinge informieren. Ich würde gern ein duales Studium bei der Bank machen, jedenfalls hört sie das Ganze ziemlich interessant an. Habe allerdings nur die Information, dass es sich dabei um eine Ausbildung mit einem begleitenden Studium handelt.
Jetzt würde mich interessieren, wie soetwas abläuft, ob es einen Unterschied bei der Bewerbung gibt, welchen Durchschnitt man etwa haben müsste, etc. [einfach ein paar allgemein Informationen] - Vor etwas längerer Zeit habe ich jemanden kennengelernt, der ein duales Studium bei der Bank macht und er erzählte mir, dass er sich bereits vorher beworben hat, sodass sein Durchschnitt hinterher keine Rolle mehr spielte, da er schon eine Zusage hatte (Dadurch bin ich überhaupt erst auf ein duales Studium bei der Bank aufmerksam geworden).

Freue mich über viele Antworten.
Lieben Gruß
Jana-Ina
 
Forum






Verfasst am: Mi 31 Okt, 2007 20:01    Titel: Duales Studium - noch keine Ahnung  



 
Gast1988
Gast





BeitragVerfasst am: Mi 31 Okt, 2007 21:15    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hi, also ein sehr guter Freund von mir macht so ein Studium bei Daimler. Es macht ihm auch sehr viel Spaß, aber ich habe ihn ewig nicht mehr gesehen.

Es ist wirklich schon sehr anstrengend.
Habe mich in der 12. auch mal bei Unternehmen beworben. Allerdings wurde ich nicht mal zum Bewerbungsgespäch eingeladen, mit nem Durchschnittsabi kann man da nicht viel bewegen. Es sollte so mindestens auf ne 1,9 wenn nicht eher noch besser hinaus laufen.
Also, wenn du so gut bist nur zu!

Ach so, und gute Karrierechancen hast du damit auch, vorallem natürlich in "deinem" Betrieb. Mit diesem dualen Studium verpflichtet man sich meistens nämlich auch für mindestens 5 Jahre (oder ähnl) im Betrieb zu bleiben (nicht dass man abgeworben wird oder so).
Liebe Grüße
 
alina
Gast





BeitragVerfasst am: Mi 31 Okt, 2007 21:40    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Meine schwester hat jetzt ihr BA Studium bei der Deutschen Bank beendet und sie fands auch super, sie hatte einen schnitt von 1,3 und wurde auch erst im nachrückverfahren genommen, da eine abgesprungen war.
Außerdem sollen die tests ziemlich schwer sein....
Noten sind bei so großen Unternehmen meistens leider wichtig...
Ich denke wenn dein zeugnis nicht so gut ist bewerbe dich lieber bei mittelständigen unternehmen da wirst du höhere chancen haben..
 
Mali
Analyst


Dabei seit: Oct 2007
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: Do 01 Nov, 2007 13:34    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hi..

also ich beginne 2008 mein BA-Studium bei der Deutschen Bank und mein Schnitt ist so 1,8 -1,9. Aber wenn du wirklich an diesem Beruf interessiert bist, ist es nicht soo wichtig, ob du jetzt 2,2 oder 1,9 hast. Wenn du, durch ein gutes Anschreiben, eventuell Vorpraktika etc., überzeugen kannst und erstmal zum Test eingeladen wirst liegt es zum größten Teil an deiner dortigen Leistung.

Ich kann dir nur raten, es einfach mal zu veruschen.
Informationen über das BA-Studium Bank bekommst du eigentlich auf allen HPs der Banken. Also die Themen, Einsatzgebiete, Gehalt usw..
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gast143
Gast





BeitragVerfasst am: Sa 03 Nov, 2007 11:11    Titel: Dual is super Antworten mit Zitat nach oben ... 

Also ich beginne am 1.10.08 mein duales Studium bei der Commerzbank.
Ich freue mich schon riesig und kann nur jedem raten sich so früh wie möglich zu bewerben...das bringt Pluspunkte...
Die Einstellungstest sind zwar ziemlich schwer aber machbar...
Und mach dir bloß keine Sorgen um deinen NC...der muss nich so dolle sein...ich hab auch kein >2....und hab auch schon davon gehört, dass welche mit 3,2 ein duales Studium bekommen haben...einfacch dein Glück versuchen...
Wenn du noch was über die Einstellungstest wissen willst, frag einfach...ich hab schon so einige gemacht...
Viel Glück
 
Gast






BeitragVerfasst am: Di 18 März, 2008 23:57    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ja mich würd emal interessieren, wie so einstellungstest aussehen, und ob man in jedme betrieb assement center machen muss.
 
lyseduese
Moderator


Commerzbank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2007
Beiträge: 454
Wohnort: Hildesheim

BeitragVerfasst am: Mi 19 März, 2008 3:29    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Bewerbung:-Möglichst frühzeitig, jetzt für 2009
-NC ab 2,5 ist meist die Grenze
-NC zählt weniger als Ausßerschulisches, ehrenamtliches, Nebenjobs ...also SOFT SKILLS, kram in deinem Leben danach;-)
-Meist am einfachsten Online
-Unternehmensliste z.b. auf den seiten der Berufsakademien in deiner Nähe

Einstellungstest:
-Schriftlicher Test(Comba: Zusätzlich Online Test)
-Assesment Center mit Gespräch, Rollenspiel o.ä.
Wissen, Engagement und Verkaufsfähigkeiten sind gefragt

Ablauf
-Wechsel zwischen (BA_)Studium und Praxisfahren
-Je nach Unternehmen: Übernahme der Studienkosten + Bindung oder Keine Übernahme der Kosten + Keine Bindung
Gehalt ca. 800 (eventuell abzgl. 100-350 € für BA)
-Dauer im Normalfall 3 Jahre
-Abschluss als Bachelor of Arts Bank, Master möglich
Übernahmechancen im eigenen Unternehmen sehr gut(95% der BAler gehen danach ins auszubildende Unternehmen)

Ich hoffe, dies beantwortet ein paar Fragen, wenn noch as ist...ich editiere gerne;-)

Lyseduese
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kuhlo
Moderator


Landesbank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2007
Beiträge: 1037

BeitragVerfasst am: Mi 19 März, 2008 10:45    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

AC und Test gibts eigentlich immer.

es ist mir nur eine Ausnahme bekannt, die Bayern LB.

Dort gibt es keinen Test.

*werbung mach* ansonsten kannst du ja mal bankkaufmann.com/ftopict-4127-Duales-Studium-FAQ-Thread.html
ansurfenn.

Kuhlo
_________________
Ich habe eiserne Prinzipien.
Wenn sie ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mi 19 März, 2008 10:45    Titel:  



 
Gast






BeitragVerfasst am: Mo 21 Apr, 2008 11:51    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

lyseduese hat folgendes geschrieben:
Bewerbung:-Möglichst frühzeitig, jetzt für 2009
-NC ab 2,5 ist meist die Grenze
-NC zählt weniger als Ausßerschulisches, ehrenamtliches, Nebenjobs ...also SOFT SKILLS, kram in deinem Leben danach;-)
-Meist am einfachsten Online
-Unternehmensliste z.b. auf den seiten der Berufsakademien in deiner Nähe

Einstellungstest:
-Schriftlicher Test(Comba: Zusätzlich Online Test)
-Assesment Center mit Gespräch, Rollenspiel o.ä.
Wissen, Engagement und Verkaufsfähigkeiten sind gefragt

Ablauf
-Wechsel zwischen (BA_)Studium und Praxisfahren
-Je nach Unternehmen: Übernahme der Studienkosten + Bindung oder Keine Übernahme der Kosten + Keine Bindung
Gehalt ca. 800 (eventuell abzgl. 100-350 € für BA)
-Dauer im Normalfall 3 Jahre
-Abschluss als Bachelor of Arts Bank, Master möglich
Übernahmechancen im eigenen Unternehmen sehr gut(95% der BAler gehen danach ins auszubildende Unternehmen)

Ich hoffe, dies beantwortet ein paar Fragen, wenn noch as ist...ich editiere gerne;-)

Lyseduese
 
Minaa28
Analyst


Dabei seit: Jul 2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: So 06 Jul, 2008 19:12    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

.dgfd
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©