(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Probleme bei meiner Bwerbung ]
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Praktikumsbewerbung
 
Autor Nachricht
Denny89
Gast





BeitragVerfasst am: Mo 15 Okt, 2007 11:16    Titel: Probleme bei meiner Bwerbung Antworten mit Zitat nach oben ... 

hallo,

möchte mich für eine Ausbildung zum Bankkaufmann bewerben.
Bin mir aber nicht sicher ob mein bewerbungsanschreiben gelungen ist.
Könnte ich einem Experten von euch mein Anschreiben zu mailen?

Gruß Denny
 
Forum






Verfasst am: Mo 15 Okt, 2007 11:16    Titel: Probleme bei meiner Bwerbung  



 
Kuhlo
Moderator


Landesbank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2007
Beiträge: 1037

BeitragVerfasst am: Mo 15 Okt, 2007 11:51    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Stells dich einfach hier rein ...
_________________
Ich habe eiserne Prinzipien.
Wenn sie ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: Mo 15 Okt, 2007 13:35    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ok:

auf ihrer Homepageseite bin ich darauf aufmerksam geworden, dass sie eine Ausbildung zum Bankkaufmann anbieten.

Durch das Praktikum im Oktober 2006 bei einer Stadtgemeinde in der Türkei ist mir klar geworden, dass mir die Kundennähe sehr liegt.
Da Bankkaufleute sehr viel mit Kunden zu tun haben und es mein Wunsch ist eine kaufmännische Ausbildung zu absolvieren, ist mir klar geworden, dass ich eine Ausbildung als Bankkaufmann absolvieren möchte.

Im Augenblick besuche ich die zwölfte Klasse der……………, die ich voraussichtlich im Juli 2008 mit der allgemeinen Hochschulreife erfolgreich verlassen werde.
Somit könnte ich ab dem 01.08.2008 mit der Ausbildung zum Bankkaufmann beginnen.

Durch die vielseitigen Sprach- sowie EDV Kenntnisse und meiner guten Auffassungsgabe bin ich der Meinung, dass dieses bei einer kaufmännischen Ausbildung bei einer Bank voll zum tragen kommen wird.

Durch die Weiterbildungsmöglichkeiten die die Hamburger Sparkasse bietet, bin ich überzeugt, bei Ihnen sehr gute Zukunftsaussichten zu haben

Sie bekommen mit mir einen Auszubildenden, der flexibel und teamfähig ist, gut mit Zahlen umgehen kann, als auch einen freundlichen und seriösen Umgang mit Kunden hat, welches ich bei meinem Aushilfsjob in einem Kiosk und Backshop unter Beweis stellen konnte.

Die Möglichkeit, mein Wissen in der Hamburger Sparkasse einzubringen und erweitern zu können, würde mich sehr freuen.

Gerne überzeuge ich Sie persönlich von meiner Eignung für diese Stelle.
 
Denny89
Gast





BeitragVerfasst am: Mo 15 Okt, 2007 15:25    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ist die bewerbung so okey?
oder muss ich da etwas verändern
 
Kuhlo
Moderator


Landesbank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2007
Beiträge: 1037

BeitragVerfasst am: Mo 15 Okt, 2007 16:03    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Anonymous hat folgendes geschrieben:

auf ihrer Homepageseite bin ich darauf aufmerksam geworden, dass sie eine Ausbildung zum Bankkaufmann anbieten.

Durch mein Praktikum im Oktober 2006 bei einer Stadtgemeinde in der Türkei ist mir klar geworden, dass mir die Kundennähe sehr liegt.
Da Bankkaufleute sehr viel mit Kunden zu tun haben und auch die anderen Aspekte wie Zahlenverständnis und mir liegen , ist mir klar geworden, dass ich eine Ausbildung als Bankkaufmann absolvieren möchte.

Im Augenblick besuche ich die zwölfte Klasse der……………, die ich [color=red]voraussichtlich (streichen)
im Juli 2008 mit der allgemeinen Hochschulreife erfolgreich (streichen) verlassen werde.
Somit möchte ich ab dem 01.08.2008 eine Ausbildung zum Bankkaufmann in ihrem Haus beginnen .

Durch meine vielseitigen Sprach- und EDV Kenntnisse und meiner guten Auffassungsgabe bin ich der Meinung, dass dieses bei einer kaufmännischen Ausbildung bei einer Bank voll zum tragen kommen wird.Glaubst du das wirklich? EDV Kenntnisse sind heutzutage schon alltag und Programmieren wirst du als Bankkaufmann eigentlich nie

Die Weiterbildungsmöglichkeiten die die Hamburger Sparkasse mir bietet, bestärken mich in meinem Vorhaben mich Fortzubilden und eventuell auch zu studieren

Sie bekommen mit mir einen Auszubildenden, der flexibel und teamfähig ist, gut mit Zahlen umgehen kann, sowie einen freundlichen und seriösen Umgang mit Kunden pflegt , welches ich bei meinem Aushilfsjob in einem Kiosk und Backshop unter Beweis stellen konnte.

Die Möglichkeit, mein Wissen in der Hamburger Sparkasse einzubringen und erweitern zu können, würde mich sehr freuen.
Mhh ich persönlich halte von diesen Sätzen nie viel, ist aber Geschmackssache
Gerne überzeuge ich Sie persönlich von meiner Eignung für diese Stelle.Würgs, besser: Ich hoffe, dass ihnen meine Bewerbungsunterlagen zusagen und würde mich über ein persönliches Gespräch sehr freuen


Ansonsten ist die OK
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: Mo 15 Okt, 2007 16:25    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ääh hier stimmt doch was nicht [/quote]Da Bankkaufleute sehr viel mit Kunden zu tun haben und auch die anderen Aspekte wie Zahlenverständnis und mir liegen , ist mir klar geworden, dass ich eine Ausbildung als Bankkaufmann absolvieren möchte
Zitat:
Question
Außerdem zu lang und viele Sätze immer mit "durch" angefangen. Confused Lies dir mal die anderen Bewerbungen durch und starte einen neuen Versuch Wink
 
svenja
Gast





BeitragVerfasst am: Mo 15 Okt, 2007 16:46    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

page heißt seite deshalb kannst du einfach homepage schreiben, würde dir aber insgesamt raten dir andere Bewerbungen durchzulesen, irgendwie klingt das sehr aufgezählt und nicht flüßig. Versuchs nochmal ich hab auch erst die 5te abgeschickt, je mehr du dich jetzt bemühst um so eher hast du Erfolg Wink
 
Denny89
Gast





BeitragVerfasst am: Mo 15 Okt, 2007 22:49    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

erstmal vielen dank für die hilfe.

Also muss ich jetzt alles neu schreiben?
 
Forum






Verfasst am: Mo 15 Okt, 2007 22:49    Titel:  



 
Denny89
Gast





BeitragVerfasst am: Mo 15 Okt, 2007 22:57    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ist diese Bewerbung so misslungen?
wenn ja , könnt ihr mir viellleicht par gute tipps geben wie ich daraus eine gute Bewerbung hinkriegen kann?
 
Denny89
Gast





BeitragVerfasst am: Di 16 Okt, 2007 13:35    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Die Folgenden 2 Absätze sind mir überhaupt nicht gelungen:

Durch meine vielseitigen Sprach- und EDV Kenntnisse und meiner guten Auffassungsgabe bin ich der Meinung, dass dieses bei einer kaufmännischen Ausbildung bei einer Bank voll zum tragen kommen wird.


Sie bekommen mit mir einen Auszubildenden, der flexibel und teamfähig ist, gut mit Zahlen umgehen kann, sowie einen freundlichen und seriösen Umgang mit Kunden pflegt , welches ich bei meinem Aushilfsjob in einem Kiosk und Backshop unter Beweis stellen konnte


... weiß wirklich nicht. wie ich dieses in Kurzen und Aussagekräftigen Sätzen verändern kann.
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©