(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Berufsschule? ]
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Raiffeisenbank, Volksbank Ausbildung
 
Autor Nachricht
Elenachen
Analyst


Dabei seit: Jun 2007
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: Mi 26 Sep, 2007 16:31    Titel: Berufsschule? Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hey ihr =)

Mich würde noch foglendes interessieren:

Muss man nach der Berufsschule arbeiten gehen? Oder hat man dann den Rest des Tages frei?
Was gibt es ausser Mathe Deutsch Englisch und dem "Spezifischen" noch?
Gibt es Sport? ^^
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mi 26 Sep, 2007 16:31    Titel: Berufsschule?  



 
Michiii
Moderator


Ausgelernt

Dabei seit: Sep 2007
Beiträge: 583
Wohnort: Schwerin

BeitragVerfasst am: Mi 26 Sep, 2007 17:31    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hi,

ich kann jetzt nur für MV sprechen, aber ich denke andere Berufsschulen unterscheiden sich da nicht groß:

Allgemeinbildender Unterricht:
Deutsch, Sozialkunde, Evangelische Religion oder Philosophie, Sport
Berufsbezogener Unterricht in Lernfeldern:
Lernfeld 1 Privates und betriebliches Handeln am rechtlichen Bezugsrahmen ausrichten
Lernfeld 2 Konten führen
Lernfeld 3 Unternehmensleistungen erfassen und dokumentieren
Lernfeld 4 Geld- und Vermögensanlagen anbieten
Lernfeld 5 Besondere Finanzinstrumente anbieten und über Steuern informieren
Lernfeld 6 Modelle für Marktentscheidungen nutzen
Lernfeld 7 Privatkredite bearbeiten
Lernfeld 8 Kosten und Erlöse ermitteln und beeinflussen
Lernfeld 9 Dokumentierte Unternehmensleistungen auswerten
Lernfeld 10 Auslandsgeschäfte abwickeln
Lernfeld 11 Baufinanzierungen und Firmenkredite bearbeiten
Lernfeld 12 Einflüsse der Wirtschaftspolitik beurteilen
Berufsbezogenes Englisch
Zusatzmodule
Versicherungslehre und Datenverarbeitung.

Wie du siehst, gibt es Sport Smile

In der Regel hast du Vollzeit-Unterricht, sprich, du musst danach nicht mehr arbeiten gehen. Schließlich sollst du dich während der Berufsschule aufs Theoretische konzentrieren.
Bei verkürztem Unterricht oder Ausfall, ist es aber möglich, nochmal zur Bank zu müssen.

MfG
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
12345
Gast





BeitragVerfasst am: Do 27 Sep, 2007 16:52    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Sport und Reli. Dinge die die Berufsschule nicht braucht...
 
Gast






BeitragVerfasst am: Do 27 Sep, 2007 17:08    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

also ich habe nur:

bankwirtschaft
Allgemeine wirtschaftslehre
rechnungswesen
englisch
WiPo
 
InaL
Managing Director


Dabei seit: Feb 2007
Beiträge: 301
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: Do 27 Sep, 2007 19:09    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

wir haben:

awl
bwl
rewe
politik
deutsch
reli
sport
englisch

wobei sich die fächer deutsch reli sport und neglisch abwechseln
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elenachen
Analyst


Dabei seit: Jun 2007
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: Do 27 Sep, 2007 19:22    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ja also ich dachte ich wäre Reli endgültig os nach meinem Abi - wieder nix Wink

aber auf Englisch und Deutsch freu ich mich schon Smile=Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: So 30 Sep, 2007 10:59    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

also wir haben (Finanzassis):
BWLS
BWL
Allfinanz
DV
Eng.
REWE
Steuerrecht
 
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: So 30 Sep, 2007 20:58    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Den Rest des Tages hast du frei Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Forum






Verfasst am: So 30 Sep, 2007 20:58    Titel:  



 
Baenker007
Vice President


Dabei seit: Feb 2007
Beiträge: 70
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: So 30 Sep, 2007 22:00    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

berufsschule in berlin, ausbildung zum bankkaufmann, 2 jahre:
bankbetriebslehre
rechnungswesen
sozialkunde
allgemeine wirtschaftslehre
englisch
sport
wahlpflichtfach (aus dem bereich edv oder sozialkunde)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
anny
Department Head


Deutsche Bank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Jan 2007
Beiträge: 3445
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: So 30 Sep, 2007 22:25    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

so wie der baenker007 schreibt ist es bei mir auch,.. liegt vermutlich daran, dass wir auf der gleichen schule sind.. osz???

religion oder deutsch haben wir nicht.. und auch nicht ernährungswissenschaften. das ist ja hier als gerücht durch die gegend gegangen.

in der regel hat man pro tag 3 blöcke (à 90 minuten)..

so und bei der deutschen bank muss man nach der schule nicht mehr zur arbeit. wenn man allerdings weniger als 2 blöcke am tag hat (was eigentlich nicht passieren darf^^) dann kann es schon vorkommen, dass dich dein ifc (investment- und financecenter) noch zur arbeit haben will. das kommt ganz auf deinen ausbildungsbeauftragten an. eine aus meiner berufschulklasse geht 2mal die woche sogar freiwillig zur arbeit Rolling Eyes naja .. die ist ein wenig übereifrig....deine aufgabe ist ja eher das was du in der berufschule nicht gelernt hast zu hause zu vertiefen^^ Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©