(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Einstellungstest Volksbank rhein ruhr ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Einstellungstest Raiffeisenbank / Volksbank
 
Autor Nachricht
michael
Gast





BeitragVerfasst am: Do 25 Aug, 2005 22:23    Titel: Einstellungstest Volksbank rhein ruhr Antworten mit Zitat nach oben ... 

hallo, ich wollte ma fragen ob schon jmd einen einstellungstest bei der Volksbank rhein ruhr hatte?

ich hab meinen in 1 woche.

mfg
 
Forum






Verfasst am: Do 25 Aug, 2005 22:23    Titel: Einstellungstest Volksbank rhein ruhr  



 
Banky
Analyst


Dabei seit: Oct 2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Do 19 Okt, 2006 17:29    Titel: und wie ? Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo wollt mal wissen, wie der test ablief ?
war es schwer und was für themen kamen denn dran ? ich hab auch en ersten test am 01.11 bei volksbank in rüsselsheim.

danke im voraus ! mb

ciao Very Happy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: Mo 23 Okt, 2006 19:17    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

hab schon eine gemacht bei der volksbank fand den von allen am einfachsten außer der wirtschaftsteil der ging aber auch ich durfte sogar einen taschenrechner benutzen Razz
 
FiiNeZt-StyLe
Analyst


Dabei seit: Oct 2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: Do 26 Okt, 2006 17:04    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hey...
komme gerade vom einstellungstest bei der volksbank und ich muss sagen...

der war richtig schwer! Alle die diesen Test als leicht empfinden... Respekt!
Ich hab vor knapp eine Woche noch einen Test bei der Sparkasse gemacht und der war ja ein Klacks im Gegensatz zu dem von der Volksbank!

Ich will euch ja nicht beunruhigen aber bereitet euch in jedem Falle vor..
Und so liefs ab:

1) wirtschaftlichen Text, daneben standen Aussagen und man musste die Ziffer einsetzen
1 = richtig, 6 = falsch.

2) Kundenorientiertes Verhalten (da waren halt ein paar Fälle beschrieben und man musste entscheiden ob diese vorgehensweise richtig oder falsch ist also wieder Ziffer eintragen)

3)Sehr viele Wirtschaftsfragen & Begriffe, deren richtige Erklärung man zuordnen musste
zb. Vollbeschäftigung, Depression, Unterbeschäftigung, Rezession
(im wirtschaftlichen Sinne)

4) Tabellen und Diagramme ablesen und Aussagen wieder beziffern
5) Aktienindex den Ländern zuordnen ( TecDAX, Nasdaq, FTSE 100, Dow Jones, Nemax zu den Ländern Deutschland, Großbritannien, USA, Japan)

6) Zins & Prozentrechnung
7) Kommasetzung und Rechtschreibung
Cool Englischer Text mit Aussagen (wieder beziffern richtig oder falsch) und dazu ein englischer Grammatikteil (richtiges Wort einsetzen "If, as, up, usw.")

Der Großteil der Bewerber waren geschockt als sie gehört haben Englisch wäre auch mit drin, ich hab mich gefreut & hab gedacht wird bestimmt ganz easy, aber DENKSTE!!!
Der Text war ganz schön schwer aber ich hab halt eingermaßen mitbekommen worums geht und hab alle Fragen beantworten können, zum Glück, wenigstens etwas!

Achja man durfte nen Taschenrechner benutzen. Hab den test in Rheinland-Pfalz gemacht.
Außerdem waren 100 Min. frei zur Verfügung gestellt und man konnte beim Test anfangen wo man wollte, also keine Stoppuhr und begrenzte Zeit für jede Aufgabe oder sowas wie bei den andren Einstellungstests...

Sorry wg. meinem Roman Embarassed Very Happy
naja hoffe es hilft euch was!

Bye bye
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: Do 26 Okt, 2006 18:15    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

krass also so wie sich das gard anhört war der echt schwieriger als meiner bei mir kam zb nix mit englisch dran so en paar andere sachen kamen bei mir aber auch dran Surprised
 
Sabrina
Vice President


Dabei seit: Oct 2006
Beiträge: 118

BeitragVerfasst am: Do 26 Okt, 2006 18:25    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hey Smile ich habe den test bei der volksbank solingen-remscheid gemacht und bei mir war der genauso schwer wie oben beschrieben! also von allen tests die ich gemahct habe mit abstand der schwierigste... ich hatte einfach nur glück 3jahre Wirtschaftlerhe und momentan Sowi-LK zu haben... also ich glaube für diejenigen mit weniger Wissen über Wirtschaft... nahezu unmöglich den zu packen... - aber wenn den einige für leicht empfinden, dann sag ich mal "hut ab" Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
FiiNeZt-StyLe
Analyst


Dabei seit: Oct 2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: Fr 27 Okt, 2006 19:49    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Oh ja du sagst es....
Ich war zwei Jahre lang in Hauswirtschaft und Sozialwesen, also ganz anderer Bereich und hab 0 Wirtschaft gemacht...
Nix kaufmännisches, Null, Nada...
Oh man ich glaub ich hab voll abgeloost Rolling Eyes Ein Glück das ich wenigstens in Englisch was drauf hab, sodass ich sagen kann ich hab nicht überall abgekackt Laughing hahaah
Jetzt heißt es abwarten aber in Wirklichkeit will ich meine ABSAGE garnicht Very Happy

LG FiiNeZt-StyLe
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
68-ak
Gast





BeitragVerfasst am: So 08 Nov, 2009 17:19    Titel: test bei der Volksbank Antworten mit Zitat nach oben ... 

danke an alle die recht hilfreiche tipps angegebenhaben

aber es währe nett wenn ich weitere detalierte tipps von euch erfahren würde

z.b zum thema mathe was für auf gaben genau usw.

thx! Wink
 
Forum






Verfasst am: So 08 Nov, 2009 17:19    Titel: test bei der Volksbank  



 
LS8-Glider
Associate


Volksbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Oct 2009
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: So 08 Nov, 2009 20:32    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Also, es kommen Textaufgaben dran, die auch viel mit Prozent- und Zinsrechnung zutun hat (wie man sich vorstellen kann in diesem Beruf)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brownie_10
Vice President


Dabei seit: Oct 2009
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: Di 10 Nov, 2009 19:47    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Als Vorbereitung für Mathe würde ich mir nochmal die Zinsformeln vornehmen und ein bisschen Dreisatz üben. Wenn du den Taschenrechner benutzen darfst, sollte das kein Problem darstellen Smile Das wirst du schon hinkriegen...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©