(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Fachzeitschriften ]
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Off Topic
 
Autor Nachricht
Gast






BeitragVerfasst am: So 06 Mai, 2007 11:55    Titel: Fachzeitschriften Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hi,

beginne am 01.08 meine Ausbildung. Wollte mich vorher schon einmal ein bisschen informieren. Gibt es denn irgendwelche guten Fachzeitschriften, die auch Laien verstehen. Vielleicht Focus Money oder so?

Könnt ihr welche empfehlen?

Grüße,
Marc
 
Forum






Verfasst am: So 06 Mai, 2007 11:55    Titel: Fachzeitschriften  



 
pat
Department Head


Dabei seit: Apr 2007
Beiträge: 511
Wohnort: Die schönste Stadt der Welt - HH

BeitragVerfasst am: Di 15 Mai, 2007 9:42    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hi!
Also -und das spiegelt nur meine persönliche Meinung wieder- folgendes:
Focus Money ist m.M. nach nur bedingt lesenswert.
Was ich empfehlen kann sind die WiWo, BörseOnline und TheEconomist. Die drei les`ich immer wieder gerne.
Very Happy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Demir
Gast





BeitragVerfasst am: Sa 19 Mai, 2007 18:22    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Also ich würde auch sagen Focus Money hat eine relativ einfache Art Finanzinformationen darzustellen. Aber es soll ja auch etwas für Azubis sein und gerade Anfängern werden viele Sachverhalte einfach erklärt. Daher würde ich das Azubis empfehlen.

Ich selbst lese eher die Wirtschaftswoche oder Geldidee, eine reine Fachzeitschrift, die sich sehr weitläufig mit dem Thema Geld befasst. Ich hab schon so manchen Euro durch die Tipps und Tricks sparen können Wink Für mich sehr interessant. Very Happy
 
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: So 20 Mai, 2007 21:53    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Einfach hin und wieder das Handelsblatt oder die Financial Times lesen - das genügt.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gast






BeitragVerfasst am: So 20 Mai, 2007 23:59    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hab mir auch das 2-Wochen-Probeabo von Handelsblatt bestellt, echt interessant und gut verständlich.
 
LBBW
Analyst


Dabei seit: Oct 2006
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: Fr 01 Jun, 2007 15:49    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Mal eine Freche Frage: Könnte man so ein Abo von den Steuern absetzten? Vielleicht als Arbeits- oder Lehrmaterial. Laughing
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: Fr 01 Jun, 2007 16:42    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ich hatte bis vor ein paar wochen die WiWo abonniert (12monate lang) und bin jetzt zu focus money gewechselt... hing aber damit zusammen, das mich aktien und börse mehr interessieren als die restliche wirtschaft.. ubd da steht bei focus money mehr drin..

zudem finde ich das die WiWo echt schlecht geworden ist! zu fast jeder 2. ausgabe gibs nen extra heft dazu, wo man irgendwelchen luxus schund kaufen kann. ich frag mich immer, wofür ich da bezahlt habe....

aber naja, kauf dir jedes der interessanten magazine mal und entscheide dann selber, welches für dich am besten ist.. handelsblatt & co sind natürlich auch eine alternative..
 
Feurio
Vice President


Dabei seit: Nov 2006
Beiträge: 112

BeitragVerfasst am: So 03 Jun, 2007 13:03    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

LBBW hat folgendes geschrieben:
Mal eine Freche Frage: Könnte man so ein Abo von den Steuern absetzten? Vielleicht als Arbeits- oder Lehrmaterial. Laughing


Meines Wissens ja. Allerdings fällt das dann wohl eher unter Werbungskosten, die du eh schon pauschal mit 920€ Absetzen kannst.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: So 03 Jun, 2007 13:03    Titel:  



 
Gast






BeitragVerfasst am: So 03 Jun, 2007 13:25    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Als Azubi zahlt man aber keine Steuern, ergo kann man auch nichts von ihnen absetzen.
 
Hollaback
Analyst


Dabei seit: Jun 2007
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: Mo 04 Jun, 2007 13:23    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

les die wiwo und sonst hauptsächlich im internet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©