(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Vor Ausbildungsbeginn Sparkasse wechseln?! ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Sparkassen Ausbildung
 
Autor Nachricht
Stiefmutti
Analyst


Sparkasse
Bewerber

Dabei seit: Mar 2013
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Mi 06 März, 2013 10:58    Titel: Vor Ausbildungsbeginn Sparkasse wechseln?! Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo,

kurz zur Vorstelleung.
Ich bin , wie mein Name schon sagt, die Steifmutti eines "bald" Azubis der Sparkasse.
Ben lebte die letzten Jahre in einer betreuten Wohngruppe in Heide.
Nach seinem Realschulabschluss hat er sich bei der Sparkasse Westholstein als Bankkaufmann beworben und nach den Prüfungen auch einen Ausbildungsvertrag für dieses Jahr erhalten.
Er hätte auch bis Ausbildungsbeginn in dieser Wohngruppe bleiben können und sich in aller Ruhe eine Wohnung/WG Zimmer suchen können bzw. die nötigen Anträge stellen können dies erstmal von der Arge finanziert zu bekommen.
Daran waren natürlich gewisse Vorrausetzungen gekoppelt die er nicht erfüllt hat.
Schlussendlich ist Er letzten Freitag aus der Gruppe "geflogen" und musste notgedrungen wieder bei uns in Lübeck einziehen. Da er am 04.04.13 18 Jahre alt wird wurde die Massnahme vom Jugenamt Lübeck für beendet erklärt und es gibt kein zurück mehr nach Heide!
Unser Probelm ist jetzt natürlich wie es weitergeht. Er macht sich da leider nicht so den Kopf wie wir.
Er kann sich weder in Heide eine Wohnung/WG suchen noch bei der dortigen Arge für den ersten Monat finanzielle Hilfe für Miete usw..
Geschweige denn das er schon in der Lage ist sein Leben mal selbst in die Hand zu nehmen.
Jetzt stellt sich für uns die Frage ob es eine Möglichkeit gibt das er seine Ausbildung bei der Sparkasse Lübeck anfangen kann?
Wäre das möglich ohne hier wieder die Test´s und Gespräche zu machen?
Habt Ihr da irgendwelche Tipps oder Ratschläge?

Liebe Grüße Nadine
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mi 06 März, 2013 10:58    Titel: Vor Ausbildungsbeginn Sparkasse wechseln?!  



 
neledarikamrat
Moderator


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Jan 2008
Beiträge: 2778

BeitragVerfasst am: Sa 09 März, 2013 15:55    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hm, das Ganze ist natürlich eine verzwickte Situation...

Prinzipiell handelt es sich bei jeder Sparkasse um ein eigenständiges Institut, das bedeutet, dass die Sparkasse Westholstein und die Sparkasse Lübeck voneinander völlig unabhängig sind und prinzipiell nichts miteinander zu tun haben, auch wenn sie natürlich derselben Institutsgruppe angehören. Dementsprechend ist es nicht möglich, einfach mal den Einsatzort von Westholstein nach Lübeck zu verlagern. Das geht nur, indem er sich bei der Sparkasse Lübeck um einen Ausbildungsplatz bewirbt, natürlich muss er das ganze Auswahlverfahren durchlaufen, dass er bereits woanders einen Vertrag hatte, nützt da relativ wenig. Unter Umständen - dazu weiß ich aber zu wenig bzw. genau genommen nichts über den Auswahlprozess in Lübeck - ist es möglich, den schriftlichen Test zu überspringen, da er diesen bereits bei der anderen Sparkasse bestanden hat. Das geht aber nur, wenn Lübeck denselben Test verwendet und auch von dieser Möglichkeit Gebrauch macht, was allerdings den Sparkassen frei steht. Und zu guter Letzt muss die Sparkasse Lübeck auch noch freie Ausbildungsplätze haben Confused

Auch wenn ich weiß, dass das jetzt nicht die Antwort ist, die du gerne bekommen hättest, solltet ihr euch schnellstmöglich erkundigen, ob es in Lübeck noch freie Ausbildungsplätze - ggf. auch bei einer anderen Bank - gibt, wenn es keine Möglichkeit gibt, dass er in Westholstein anfängt. Beunruhigend finde ich allerdings, dass er sich darum keinen Kopf zu machen scheint, das zeugt mir nicht gerade von Reife, die man für den Beruf des Bankkaufmannes eigentlich braucht...

Gut überlegen solltet ihr euch auch, wie er seinen Wechsel zu einer Bank in Lübeck in einer Bewerbung bzw. einem eventuellen Gespräch begründet. Da ich die genauen Hintergründe nicht kenne, warum er nun aus der Gruppe "geflogen" ist, müsst ihr da natürlich aufpassen, was ihr sagt oder vielmehr wie, falls es Gründe sind, die ein schlechtes Licht auf ihn werfen würden (was ich wie gesagt aus deinem Beitrag nicht herauslesen kann).

Ich an eurer Stelle würde keine Zeit verlieren und - entschuldige bitte - ihm mal ein wenig in den Hintern treten Wink Es ist doch schließlich seine Zukunft und nicht eure...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©