(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Initiativbewerbung Bankangestellter ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Bewerbungsschreiben
 
Autor Nachricht
mamebina
Analyst


Dabei seit: Jan 2013
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Do 31 Jan, 2013 23:29    Titel: Initiativbewerbung Bankangestellter Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo Liebe Forenmitglieder, bin neu hier und auch ein Anfänger was das Bewerbungsschreiben angeht.

Hier einmal mein Schreiben und ich hoffe es kommen nicht viele Fehler :S
ps. "Es soll eine Initiativbewerbung sein"
Wie formuliert man die Betreffzeile wenn man sich als Mitarbeiter bewerben möchte und keine Ausbildung zum Bankkaufmann hat? Hab Abi.


Bewerbung als


Sehr geehrter Herr/Frau,

da mich schon immer der wirtschaftliche Bereich interessiert hat und meinerseits großes Interesse an Finanzen jeder Art vorhanden ist, habe ich mich auf der Internetseite Ihres Unternehmens über dessen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten informiert und bin begeistert wie sehr dieser Punkt bei Ihnen großgeschrieben steht.

Ich bin 19 Jahre alt und habe die Abschlussprüfung in einer kaufmännischen Wirtschaftsschule im Jahr 2012 abgeschlossen.
In diesen Jahren konnte ich schon vieles über das Finanzwesen in Erfahrung bringen, sowie einen Überblick über die verschiedenen Aufgaben im betrieblichen Umfeld wie „Einkauf, Sekretariat, Rechnungswesen“ anhand eines praxisbezogenen Schulfaches erhalten.

Schon in meiner Schullaufbahn habe ich mich gerne mit dem Zahlungsverkehr und deren möglichen Mitteln beschäftigt. Außerdem sehe ich mit einer Ausbildung als Bankkaufmann die Chance, diese Interessen und den Umgang mit Geld weiter auszuprägen.
Darauf lege ich sehr großen Wert, genauso wie die Disziplin, die man dabei mitbringen muss.

In meinem Nebenjob – wo man schnell arbeiten muss - habe ich gelernt mit stressigen Situationen umzugehen, die Genauigkeit beizubehalten und das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren.
Zudem gebe ich in meiner Freizeit Nachhilfe und merke besonders dabei, wie gern ich in Kontakt mit anderen Menschen stehe und dessen Probleme löse. Je nach Auffassungslage und Laune des Kunden, kann ich mich in jeder Situation gut anpassen und um den bestmöglichen Output, stets in Verbindung mit Freundlichkeit, rauszuholen.
Des Weiteren kann ich mit den gängigen MS-Office-Programmen arbeiten.

Ich freue mich über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch, um sie persönlich von mir zu überzeugen und auch Näheres von Ihnen zu erfahren.

Mit freundlichen Grüßen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Do 31 Jan, 2013 23:29    Titel: Initiativbewerbung Bankangestellter  



 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©