(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Ausbildung --> Stellenabbau ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Commerzbank Ausbildung
 
Autor Nachricht
Cronk
Analyst


Dabei seit: Jan 2013
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Sa 19 Jan, 2013 12:51    Titel: Ausbildung --> Stellenabbau Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo Bankkaufmann- Community,

wie kann es sein, dass die Commerzbank für das Jahr 2013 wieder so viele Auszubildende und Duale Studenten eingestellt hat und gleichzeitig einen Stellenabbau von ca. 6000 Mitarbeitern beschließt?

Meine Frage ist deshalb, wie passt das zusammen? Was hat die Bank davon? Die Übernahmequote dürfte ja recht bescheiden ausfallen, da es keinen Sinn macht Nachwuchs auszubilden und im gleichen Atemzug Stellen abzubauen.
Für die Konkurrenz auszubilden ist ja auch nicht wirklich logisch.

Bei den Studenten, die in der Zentrale eingesetzt werden, sehe ich ja evtl. noch aktzeptable Übernahmechancen, aber in den Filialien sieht es ja eher mau aus.

Was sagt ihr dazu? Würdet ihr jemandem einen Start in der Commerzbank empfehlen? Denkt ihr, dass Commerzbank- Azubis und Studenten auch anderswo gefragt sind?

Ich freue mich auf eure Antworten.

Viele Grüße
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Sa 19 Jan, 2013 12:51    Titel: Ausbildung --> Stellenabbau  



 
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: Mo 21 Jan, 2013 22:55    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Vielleicht sind bei dem Stellenabbau auch diejenigen mit eingerechnet, die in den Vorruhestand gehen?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hausse
Analyst


Commerzbank

Dabei seit: Jan 2012
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: So 27 Jan, 2013 23:42    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

hey Cronk,
nach den Pressemitteilungen zufolge sollen 6000 Stellen abgebaut werden.Wie viele Stellen die Bank genau abbaut, weiß keiner. Ver.di sieht 3400 Stellen in Gefahr.1800 sollen kurzfristig abgebaut werden. Natürlich werden dabei auch aktive Stellen wegfallen,aber die Anzahl der Mitarbeiter,die in den Vorruhestand gehen und der Mitarbeiter,die in den Tochtergesellschaften untergbracht werden, muss dennoch berücksichtigt werden.

Banken sowie Unternehmen werden immer versuchen,neue Nachwuchskräfte für sich zu gewinnen, diese gut auszubilden und effektiv in verschiedene Tätigkeitsfelder einzusetzen.Der Abbau dieser o.g Stellen soll bis 2016 geschehen und bis dahin kann einiges passieren. Daher macht es für eine Bank wenig Sinn, die Anzahl neuer Azubis zu vermindern.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tobby
Analyst


Dabei seit: Feb 2013
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: Mi 13 Feb, 2013 18:37    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Stellenabbau findet in jedem Unternehmen statt.

Durch den Abbau von Stellen, werden Kosten eingespart und das operative Ergenis der Bilanz verbessert.

Da die Commerzbank durch Schuldenkrise und Co. in den Sog gezogen worden ist, wie auch andere Banken muss sie sich umstrukturieren um das Vertrauen der Anleger wieder zu erlangen.

Durch die Umstrukturierung werden Anleger wieder aufmerksam und die Aktienkurse werden wieder in die Höhe getrieben, sodass auch der Normalanleger wieder vertrauen zur Commerzbank hat.

Als Auszubildener würde ich mir momentan keine Gedanken darüber machen und einfach meine Arbeit ordentlich machen und mich gut präsentieren. Jeder möchte gute Leute haben und wer gute Leute hat, wird sie nicht ziehen lassen. Wink

Wie oben schon geschrieben, gehen jedes Jahr etliche Leute in Rente und der Altersdurchschnitt der Mitarbeiter steigt auch von Jahr zu Jahr. Verlassen 800 Leute das Unternehmen und es werden 500 neue eingestellt, hab ich schon 300 weniger. Also man kann dem schon entgegen wirken... alles weitere wird die Zukunft zeigen. Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frank_3
Managing Director


Ausgelernt

Dabei seit: Dec 2009
Beiträge: 342

BeitragVerfasst am: Mi 20 März, 2013 23:33    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Stellenabbau ist völlig unabhängig von der Nachwuchsrekrutierung zu betrachten.

Ein Unternehmen kann zwar Stellen abbauen, dass heisst aber noch lange nicht, dass kein Nachwuchs mehr eingestellt und übernommen wird.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©