(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Test und Potenzialanalyse ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Einstellungstest Sparkasse
 
Autor Nachricht
badly
Analyst


Sparkasse

Dabei seit: Jan 2013
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: So 06 Jan, 2013 17:46    Titel: Test und Potenzialanalyse Antworten mit Zitat nach oben ... 

Guten Tag!

Ich habe mich auch bei der Sparkasse als Bankkaufmann beworben und eine Einladung zu einem "schriftlichen Berufseignungstest und einem anschließenden Potenzialanalyseverfahren" erhalten.

Nun habe ich ziemlich viel im Forum durchstöbert und wollte fragen, ob jemand aus Bremen vielleicht Erfahrung hätte und ob die ganzen Beiträge von früher noch auf den Best-Test heute passen.
Außerdem war, wie ich verstanden habe, bei vielen an einem Tag der Test und an einem anderen Tag das Potenzialanalyseverfahren.
Ich wollte fragen, ob an dem Tag jetzt der Test + Gruppengespräch oder Eigenpräsentation stattfindet? Im Brief steht "Das Testverfahren besteht aus mehrere Fragebögen und wird ca. 3 Stunden in Anspruch nehmen". Sind die 3 Stunden nun auch auf das Potenzialanalyseverfahren bezogen oder nur auf den Test?
Ich verstehe nicht ganz. Hoffentlich könnt ihr mir helfen!

Liebe Grüße!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: So 06 Jan, 2013 17:46    Titel: Test und Potenzialanalyse  



 
pinkmelon
Analyst


Sparkasse
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Oct 2011
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: So 06 Jan, 2013 19:52    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hey badly,
ich habe an dem Test der Sparkasse Bremen auch schon teilgenommen. Es wird so sein, dass du zuerst den BEST Test machen musst, Dauer ca. 2 Stunden, danach gibts ne Pause von 20-30min und dann geht es mit der Potenzialanalyse weiter. Diese findet auch nur in schriftlicher Form statt.
Da musst du dann nur ankreuzen wie sehr etwas zutrifft, gefragt wird z.B. ob du gerne Leute berätst und du musst dann angeben wie gerne du etwas machst und Persönlichkeitsfragen, wie du dich selbst einschätzt. Ein Gruppengespräch oder eine Selbstpräsentation gibt es dort gar nicht.
Wenn du den Test erfolgreich meisterst, erhältst du als nächstes eine Einladung zum Vorstellungespräch, welches aber auch nur ein Einzelgespräch, also kein AC oder sonstiges ist.

Wünsche dir viel Erfolg!

Du kannst mir sonst auch ne PN schreiben, kann dir gerne weiterhelfen Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: Di 08 Jan, 2013 22:11    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Die etwas älteren Beiträge zum BEST-Test stimmen noch immer Smile

@pinkmelon: Vielen Dank für deinen Bericht Cool
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
badly
Analyst


Sparkasse

Dabei seit: Jan 2013
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Do 31 Jan, 2013 19:03    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Also Leute. Bin nun mit allem durch und wollte hier mal einen kleinen Erfahrungsbericht posten.
Ich wurde eingeladen zu dem BEST-Test und einer darauffolgenden Potenzialanalyse.
Der Test ist, wie in 1000 anderen Thread's beschrieben:
Logisches Denken - so etwas h*tp://w*ww.beruferater.de/Logisches_Denken/Grafik_Analogien.htm (etwas schwieriger)

Mathe - Schätzaufgaben und Prozentrechnung (Ohne Taschenrechner, aber viel Platz für Nebenrechnungen)

Deutsch - Wörter sind aufgezählt, wenn falsch korrigieren, wenn richtig Haken machen/ Zwei Sätze bzw. Adressen miteinander Vergleichen und die Anzahl der Fehler aufschreiben./ Kommasetzung

Allgemeinwissen und Wirtschaftsfragen - Dazu brauch ich eigentlich nicht sagen, mit einem einfachen Wirtschaftsgrundkurs sollte man das können.

An mehr kann ich mich leider nicht erinnern.

Zur Potenzialanalyse:
Sind persönliche Fragen auf mehreren Bögen, für die man sehr sehr viel Zeit hat und alles schafft.

Ca. eine Woche nach dem Test, kamen dann die Ergebnisse per Post. Ich wurde zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.
Dort kamen halt die Standardfragen wie in ganz vielen anderen Thread's beschrieben.

Naja.. Am ende wurde ich glücklicherweise angenommen Smile

Ein ganz großes DANKESCHÖN an dieses Forum! Hilft einem echt viel weiter!
Noch ein viel größeres Dankeschön an die liebe Pinkmelon, die mir Gefühlte 100 Fragen beantwortet hat!

Und ehm zur Kleidungsfrage:
Beim Test war ich mit einem Anzug ohne Krawatte, beim Vorstellungsgespräch mit Smile

Noch einen schönen Abend!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NF
Gast





BeitragVerfasst am: Mo 18 März, 2013 17:08    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo, ich bin morgen in Bad Dürkheim zu einem Test eingeladen und wollte gerne mal von euch wissen welche Fragen das zum Beispiel bei dem Wirtschaft waren? Liebe Grüße Very Happy
 
badly
Analyst


Sparkasse

Dabei seit: Jan 2013
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Mi 27 März, 2013 22:12    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Sorry war leider eine Zeit lange hier nicht mehr on Sad
Wie ist es gelaufen? Wünsche dir das Beste!
Liebe Grüße
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©