(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ BEST verschweigen / Zustimmung verweigern? ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Einstellungstest Sparkasse
 
Autor Nachricht
Gast






BeitragVerfasst am: Fr 03 Aug, 2012 17:04    Titel: BEST verschweigen / Zustimmung verweigern? Antworten mit Zitat nach oben ... 

Guten Abend,

vorweg erstmal: Super Forum! Die zahlreichen Beiträge haben mir die Nervosität bei den Onlinetests und meinem ersten Einstellungstest genommen.

Bedauerlicherweise habe ich den ersten BEST Berufseignungstest Bankkaufmann/-frau (Form C) nicht bestanden. Nächste Woche steht dann der nächste an. Ich habe vorher dort angerufen und gefragt, ob ich den Test überhaupt ein zweites Mal machen darf. Darf ich.

Die Frage ist nun: Ich habe beim ersten Test kein Formular bekommen, ob ich mit der Datenweitergabe einverstanden bin. Beim zweiten Test wird mir aber ja wieder die Frage vorgelegt, ob ich schon einen BEST gemacht habe.
Ich will jetzt ungerne riskieren, dass ich dort nicht genommen werde, nur weil ich den ersten Test nicht bestanden habe. Kann ich also einfach "Nein" ankreuzen? Können die das nachvollziehen, ob das stimmt? Bzw. darf die andere Bank (falls überhaupt danach gefragt wird, handhaben ja alle anders) mein Ergebnis auch ohne ein Zustimmungsformular weitergeben? Wie würdet ihr das handhaben und warum?

Und noch was: Es wurde gesagt, dass man besser ein paar Aufgaben richtig haben sollte, statt möglichst viele zu machen. Bei den Hinweisen für nächste Woche stand aber, dass man notfalls raten soll. Aber riskiert man damit nicht, dass man eben doch zu wenige richtig hat?

Ich hoffe auf viele hilfreiche Antworten und danke schon mal im Voraus!
 
Forum






Verfasst am: Fr 03 Aug, 2012 17:04    Titel: BEST verschweigen / Zustimmung verweigern?  



 
Gast






BeitragVerfasst am: Sa 04 Aug, 2012 0:15    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich glaube die Sparkassen werden das untereinander nicht prüfen ob du bereits einen BEST hattest oder nicht, würde mit Nein ankreuzen könnte ja deine Chancen steigern.

Der Test ist auch Zeit und das Wort raten interpretiere ich so das man will das du soviel wie möglich schaffst, wenn möglich richtig, wenn du eien Aufgabe wirklich nicht weißt bist du gezwungen zu raten, was aber normal ist, Ich würde einfach wie beim ersten BEST kontinuierlich schnell arbeiten, aber natürlich auch richtig dann wirst du es sicherlich schaffen.
 
neledarikamrat
Moderator


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Jan 2008
Beiträge: 2778

BeitragVerfasst am: Sa 04 Aug, 2012 11:11    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Raten sollst du ja nur im Notfall, wenn du es wirklich nicht weißt Wink

Das mit dem "lieber weniger Aufgaben geschafft und richtig anstatt viele geschafft und falsch" ist im Hinblick auf sorgfältiges Arbeiten gemeint... Das bedeutet, dass es eben besser ist, sich darauf zu konzentrieren, eine Aufgabe richtig zu lösen als sie einfach nur (zu) schnell zu lösen (Stichwort Arbeitsqualität) - der Notfall tritt dann ein, wenn du trotz konzentriertem Nachdenken nicht auf die Antwort kommst, denn die ganze Bearbeitungszeit mit einer einzigen Aufgabe verplempern wäre auch nicht sinnvoll - DANN eben raten und mit der nächsten weitermachen Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
twoface
Gast





BeitragVerfasst am: Di 28 Aug, 2012 14:22    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

moin,

die sparkasse bei der ich mich beworben habe hat mich gefragt ob ich den best test schon gemacht habe. so richtig schlau bin ich aus den antworten hier nicht geworden. was soll man denn da sagen?
 
Nox
Vice President


Dabei seit: Nov 2011
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: Di 28 Aug, 2012 19:56    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich wuerde einfach Ja sagen, also erlich sein. Denn wenn es doch iwie gepruft werden sollte, kannst du es direkt vergessen und den "Nachteil", den du bekommst, wenn du den test bereits gemacht hast, ist denke ich relativ gering. Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
twoface
Gast





BeitragVerfasst am: Mi 29 Aug, 2012 0:41    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

was passiert denn wenn ich ja sage? Bekomme ich einen anderen test, muss ich besser abschneiden als normal?
 
Nox
Vice President


Dabei seit: Nov 2011
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: Mi 29 Aug, 2012 16:54    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Du bekommst den gleichen wie die Anderen und nein, er wird nicht ausgetauscht oder sonst was. Wie das aber nun mit der Bewertung genau aussieht, kann ich und vermutlich auch kein anderer hier sagen. Ich selbst habe 4 BEST tests gemacht und habs immer mit JA angekreuzt und bin auch immer weiter gekommen und wurde eingeladen zum AC, auch wenn ich oftmals das Gefühl hatte, der Test war nicht sonderlich optimal verlaufen. Also kreuz JA an und gut ist! Wink

MfG
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neledarikamrat
Moderator


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Jan 2008
Beiträge: 2778

BeitragVerfasst am: Mi 29 Aug, 2012 18:30    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Prinzipiell gilt: Ehrlich währt am längsten Smile Da kann ich meinem Vorposter nur zustimmen...

Allerdings ist es theoretisch auch denkbar, dass sich die Sparkasse das Testergebnis von der anderen Sparkasse, bei der du den Test bereits absolviert hast, besorgt und du gar nicht nochmal teilnehmen musst/darfst - sofern du beim ersten Mal deine Zustimmung zur Weiterleitung der Daten gegeben hast Wink
Je nachdem wie die Sparkassen das so handhaben...

Wollte ich nur der Vollständigkeit halber anmerken...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mi 29 Aug, 2012 18:30    Titel:  



 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©