(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Vorvertrag auf unbestimmte Zeit herschieben ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Einstellungstest Raiffeisenbank / Volksbank
 
Autor Nachricht
gastx
Gast





BeitragVerfasst am: Sa 28 Jul, 2012 22:37    Titel: Vorvertrag auf unbestimmte Zeit herschieben Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo,

meine Frage ist schlicht und einfach: Kann man sienen Vorvertrag unbefristet auf sich herschieben, also erst in 3 Monaten abgeben oder co oder muss dafür eine Zeit eingealten werden ?

Grund:

Ich mache im September/Oktober/November verschiedene Einstellungstests und wenn ich angenommen bei der Commerzbank einen Vertrag bekomme. aber lieber zur Volksbank möchte. aber das AC im September und bei der Volksbank im November ist, dann bekommt man ja einen einen Vorvertrag bzw eine Zusagen ...

hoffe ich könnt mir eine Antwort geben.

mfG
 
Forum






Verfasst am: Sa 28 Jul, 2012 22:37    Titel: Vorvertrag auf unbestimmte Zeit herschieben  



 
Gast






BeitragVerfasst am: So 29 Jul, 2012 12:04    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Du kannst davon ausgehen, dass die Plätze auch zeitlich begrenzt angeboten werden. Das bedeutet, wenn du früh genug absagst, bekommen andere noch eine Chance auf diesen Ausbildungsplatz. Andere handhaben es so, dass sie den Vorvertrag unterschreiben und später, wenn sie sich für eine andere Bank entscheiden, diesen wieder auflösen/widerrufen.
 
gastx
Gast





BeitragVerfasst am: So 29 Jul, 2012 19:36    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Also könnt ich den Vertrag einer Bank untershreiben aber bei plötzlichen Nicht wollen ohne Konsequenzen wieder auflösen / widerrufen ?
 
kiler123
Analyst


Sparkasse
1. Lehrjahr

Dabei seit: Jan 2012
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: Mo 30 Jul, 2012 1:00    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

gastx hat folgendes geschrieben:
Also könnt ich den Vertrag einer Bank untershreiben aber bei plötzlichen Nicht wollen ohne Konsequenzen wieder auflösen / widerrufen ?


Richtig.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©