(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Erfahrungsbericht: Tasche zur Ausbildung ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Platz zum Quatschen
 
Autor Nachricht
Prinzd
Analyst


Sparkasse
1. Lehrjahr

Dabei seit: Nov 2011
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: So 15 Jul, 2012 16:20    Titel: Erfahrungsbericht: Tasche zur Ausbildung Antworten mit Zitat nach oben ... 

Guten morgen alle Kaufmänner und Nichtkaufmänner, Smile
die letzten Monate hat mich einige Fragen gequällt, die euch bestimmt auch auf der Seele liegen.
Eine der Fragen war:
Welche Tasche hol ich mir zur Ausbildung?
Nach intensiver recherche in diversen Foren, auch hier, hatte ich ein gewisses Grundwissen aufgebaut.
Mir war klar das ich normalerweise nicht mit einer normalen Taschen in der Bank aufkreuzen kann, aber auch mit ein Aktenkoffer gleich am Anfang in der Bank zu stolzieren, wirkt ein bisschen überheblich! Confused
Mein Fazit der ganzen Suche war, dass ich mich für eine schicken Aktentasche entschieden habe,
dennoch wusste ich nicht welche.
Die nächste Zeit habe ich im Internet auf diversen Seiten nach Aktentaschen durchstöbert, Läden aufgesucht und deren Taschen begutachtet und auch weiterhin in Foren nach parr Objekten ausschau gehalten.
Dann kam Tag X, die Sparkasse hatte alle Azubis des neuem Jahrgang zusammen gerufen und wir konnten wichtige Fragen, in einer ungezwungenen, gemütlichen Runde stellen. Mir kam in diesem Moment die grandiose Idee, spontan nach den Taschen zu fragen, welche man in der Ausbildung sicherlich benötigt werden.
Mein ganzes Weltbild wurde erschüttert!
Mir wurde gesagt, dass eine Aktentasche oder ein Aktenkoffer für Azubis nicht benötigt wird, eine schlichte Schwarze Umhängetasche würde reichen. Die ganze Suche nach einer passende Tasche umsonst! Evil or Very Mad
Gut, nach einiger Zeit war ich mit meinen Eltern einkaufen, habe einige Hemden gekauft, naja solange Mama zahlt!
Plötzlich habe ich eine Tasche gesehen, sie sah meines Erachtens super aus, nicht zu überheblich aber auch nicht schlampig und preiswert war sie auch! Wink
Nach einem intensiven Hundeblick bei Mama und einigen passenden Argumenten wurde mir eine neue Tasche gekauft.
Bevor ich anfange, die Tasche zu beschreiben will ich versichern, dass ich keine Werbung für irgendeine Seite/Firma machen möchte, ich möchte nur ein Beispiel für eine gute Tasche geben, welches vielleicht anderen Leuten hillft! Very Happy

Zur Tasche:
Die Tasche hat mich gleich mit ihrer Optik überzeugt, einfach nur schik!
9 Fächer werden geboten,
2 Große, die man auch als Laptopstauraum nehmen kann,
1 Rückfach für diverse Zeitschriften,
2 Fächer an der Front, in welche auch Stifte und ein Handy ihr Platz finden.
4 kleinere Taschen im inneren sind auch dabei!
Wer kennt das nicht, Taschen mit kleetband sind auf dauer einfach nervig!
Immer das nervende Geräusch, aber auch der verschleiß ich hierbei groß, denn nach 1 Jahr kann man sagen, dass das Klettband nicht wie am Anfang hält! Aber auch Knöpfe sind meiner Meinung nach nicht das ware, hier muss man jederzeit gefahr laufen, dass ein Knopf abfallen kann, nervig. Da habe ich mich tierisch gefräut, als ich gesehen habe, dass diese Tasche mit Magneten ausgestatet ist. Leicht zu öffenen, aber nicht zu leicht und kaum Geräusche.
Die Tasche hat in den großen Innenfächer noch zusätzlich 2 Laschen, um auch bei Erschütterung den Halt des Laptops und von Dokumenten zu gewährleisten!
Es ist eine Umhängetasche, d. h. ein Umhängeriemen ist gewährt, der auf mich ziemlich stabil wirkt!
Zum Gewicht bzw. die max. belastung kann ich leider nix schreiben, da ich keine Angaben habe. Die Tasche ist preiswert und auch auf andere Seiten wird sie gut/sehr gut bewertet.
Ich möchte keine Werbung machen, ich will nur Beispiel bieten.
Ich finde die Tasche super und hoffe auf ein sachliches Feedback. Smile

Die Tasche ist vom Hersteller Stratic, Serie Campo, Art.Nr.: 9-9237-38
Bsp. Link: ht*p://ww*.koffer-arena.de/Stratic-Campo-Messenger-38-cm-Laptopfach-9-9237-38.html?force_sid=441f3fc4b9fa0a9705c099acbdc5f8fc

Ich hoffe ich habe mit diesem Beitrag einigen geholfen vllt. eine Entscheidung zu treffen!
Kritik, Kommentare, Diskusionen oder auch Ergänzungen sind erwünscht! Very Happy Very Happy

MfG
PrinzD
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: So 15 Jul, 2012 16:20    Titel: Erfahrungsbericht: Tasche zur Ausbildung  



 
Dennis92
Associate


Volksbank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Oct 2011
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: Mo 16 Jul, 2012 13:17    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

also optisch ist sie wirklich ok, nichts besonderes meiner meinung nach, aber soll es ja auch nicht sein, richtig?

sieht nach viel staumraum aus und wirkt nicht zu überheblich, wenn sie jetzt noch "länger" hält und die materialien ok sind...


ht*p://w*w.amazon.de/Praktische-Allround-Aktentasche-Quadra-Schule/dp/B000TJGJRU/ref=cm_cr_pr_product_top



hab jetzt die mal gefunden, kostet keine 20 euro und hat top bewertungen, ist die wohl auch für unseren berufsweg geeignet? ist ja eher schlicht ?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Prinzd
Analyst


Sparkasse
1. Lehrjahr

Dabei seit: Nov 2011
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: Mo 16 Jul, 2012 17:51    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Was mir nachhinein aufgefallen ist, ist dass die Tasche quitscht. Ein kleines Manko, aber für den Preis nehm ich es mal in kauf Very Happy. Ach de Tasche hat eine 3 Jahre Garantie, auch ein Grund für den Kauf. Wink
Stauraum ist gegeben und die Optik find ich auch gut, nicht auffällig aber auch nicht hässlig! Very Happy

MfG
PrinzD
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: Mo 16 Jul, 2012 18:38    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Versuch es doch noch mit einem Tropfen Öl. Vielleicht geht das Quietschen damit weg Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©