(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
hierundhu
[ Ausbildungszeugnis ]
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Ausbildungszeugnisse
 

Welche Gesamtnote ist das?
1
23%
 23%  [ 3 ]
2
76%
 76%  [ 10 ]
3
0%
 0%  [ 0 ]
4
0%
 0%  [ 0 ]
5
0%
 0%  [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 13

Autor Nachricht
VanessaX
Analyst


andere
Ausgelernt

Dabei seit: Jun 2012
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Mi 20 Jun, 2012 11:01    Titel: Ausbildungszeugnis Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo Ihr Lieben,

ich wollte hier einmal mein Ausbildungszeugnis bewerten lassen:

Frau.... geboren am...... in...., hat vom 01.08.2009 bis 31.01.2012 erfolgreich in unserem Hause eine Ausbildung zur Bankkauffrau absolviert.

Die ... Bank ist eine (genaueres raus gelassen wegen der Wiedererkennbarkeit) Bank mit über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einer Bilanzsumme von rund 2,2 Mrd. Euro.
Als genossenschaftliches Institut bietet die ... Bank Kundinnen und Kunden einen besonderen Gewinn.
......

Gemäß der Verordnung über die Berufsausbildung zur Bankkauffrau wurde Frau... in folgenden Bereichen betrieblich ausgebildet:
-Zahlungsverkehr
-Kundenberatung
-Marktfolge Passiv
-Baufinanzierung
-Rechnungswesen/Controlling
-Kredit Marktfolge
-Marketing
-Kreditbetreuung
-Bankorganisation

Frau... besuchte die Berufsschule des genossenschaftlichen Bildungswerkes in Münster mit Erfolg und nahm an den Schulungen "Azubi Fit" der genossenschaftlichen Akademie erfolgreich teil.

Frau... identifizierte sich voll mit dem Leitbild unseres Hauses. Nach ihrer Einarbeitung zeigte sie sich gegenüber den ihr gestellten Aufgaben sehr aufgeschlossen und konnte durch ihre schnelle Auffassungsgabe überzeugen. Sie arbeitete stets zuverlässig und zügig.
Frau... zeigte als Auszubildende eine sehr hohe Lernbereitschaft und erarbeitete sich Zusammenhänge mit einem hohen Maß an Eigenintitative. Ihr übertragene Aufgaben erledigte sie stets mit außerordentlicher Sorgfalt und Genauigkeit.

Frau ... wurde allseits für ihr freundliches und kollegiales Verhalten gelobt. Von den Auszubildenden wurde sie wegen ihrer kameradschaftlichen Art sehr geschätzt. Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Mitarbeitern und Kunden war stets einwandfrei.

Frau ... bestand am 25.01.2012 ihre Abschlussprüfung vor der IHK des mittleren Ruhrgebiets erfolgreich mit der Note "gut". Gerne übernehmen wir Frau... im Anschluss an die Ausbildung. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und wünschen ihr in unserem Unternehmen weiterhin alles Gute und viel Erfolg.


Bitte helft mir. Ich bin mir nicht sicher wie ich das bewerten soll, da ich kaum typische Zeugnisfloskeln finde.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mi 20 Jun, 2012 11:01    Titel: Ausbildungszeugnis  



 
Nox
Vice President


Dabei seit: Nov 2011
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: Mi 20 Jun, 2012 16:31    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Die Floskeln/deine Bewertung hören sich für mich nach 1 ( im schlimmsten Fall 2) an. Oder was genau wolltest du nun wissen?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VanessaX
Analyst


andere
Ausgelernt

Dabei seit: Jun 2012
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Do 21 Jun, 2012 11:07    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo Nox,

ja genau das wollte ich wissen.

Ich traue mir nie wirklich zu durch diese wohlwollend geschriebenen Sätze die wirkliche Bedeutung raus zu lesen.

Vielen Dank für Deine Bewertung.
Das freut mich sehr.

Liebe Grüße
Vanessa
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nox
Vice President


Dabei seit: Nov 2011
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: Do 21 Jun, 2012 11:17    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Es ist auch nicht so einfach, dass immer raus zu erkennen, aber bei dir steht ja wirklich nur positives und in keinster weise etwas neutrales. Also mach dir da mal keine Gedanken. Wink

mfg
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VanessaX
Analyst


andere
Ausgelernt

Dabei seit: Jun 2012
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Do 21 Jun, 2012 13:36    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo Nox,

herzlichen Dank nochmal an Dich.

Wenn es Dich nicht stört würde ich den Thread gerne noch etwas offen lassen, damit andere ihre Ansicht auch noch schreiben können.

Wie ist das denn mit diesem Satz "Frau ... war wegen ihrer kameradschaftlichen Art bei den anderen Azubis sehr geschätzt." oder so ähnlich.
Also wenn man das negativ lesen wollte könnte man das so verstehen als wollte mein Arbeitgeber sagen dass ich nur mit den anderen Azubis rum gealbert habe statt zu arbeiten, was nicht der Fall ist.
Gibt es von diesem Satz eine "Richtige Übersetzung" oder legt das jeder Personaler so aus wie ihm gerade der Kopf steht??

Liebe Grüße
Vanessa
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nox
Vice President


Dabei seit: Nov 2011
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: Do 21 Jun, 2012 13:44    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Warum sollte mich das stoeren? Razz Lass ihn ruhig weiter offen.

Ich würde den Satz eher so verstehen, dass du Hilfsbereit bist, anstelle von Rumgealbere.

Mfg
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VanessaX
Analyst


andere
Ausgelernt

Dabei seit: Jun 2012
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Do 21 Jun, 2012 13:48    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Das könnte passen.

Für meine beiden Jungs in meinem Lehrjahr (wir sind nur zu dritt gewesen) hab ich einmal meinen kompletten AWL Ordner aus der Schule kopiert, weil der Lehrer von denen nicht mit dem Stoff zurecht kam.
Das haben die in der Perso mit bekommen. Vielleicht deswegen. Na okay ^^ Dann bin ich da auch beruhigt, wenn Du den Satz so verstehst.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: So 24 Jun, 2012 13:30    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Bist du öfters mit deinen Mitazubis unterwegs gewesen? (kameradschaftlich)

Du kannst doch auch deinen AG fragen, welche Note dein Ausbildungszeugnis bedeutet? Dann weißt du es aus erster Hand!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Forum






Verfasst am: So 24 Jun, 2012 13:30    Titel:  



 
VanessaX
Analyst


andere
Ausgelernt

Dabei seit: Jun 2012
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Do 28 Jun, 2012 10:36    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Natürlich könnte ich meinen Ag fragen, aber wenn ich eine eindeutigte Antwort bekommen würde, hätte er sie mir auch schon bei der Übergabe mitteilen können.

Nein ich bin nicht so oft mit meinen Mitazubis unterwegs gewesen, ich hab mich meist eher darub gekümmert, dass eventuelle Probleme gelöst oder Fragen geklärt werden.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dennis92
Associate


Volksbank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Oct 2011
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: Mo 02 Jul, 2012 21:14    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

dein zeugnis ist einwandfrei..

wenn etwas negativ nett umschrieben wird, dann tauchen oft wörter wie versuchte auf..

und da sie dich auch übernehmen wollen, kann das zeugnis gar ned negativ gemeint sein Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©