(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Als Bankkaufmann Karriere machen ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Einstellungstest Commerzbank
 
Autor Nachricht
Balkan123
Analyst


Dabei seit: Jun 2012
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: Mo 04 Jun, 2012 2:00    Titel: Als Bankkaufmann Karriere machen Antworten mit Zitat nach oben ... 

wollte mal fragen, ob man "nur" mit der Ausbildung was großes reißen kann und auch ordentlich verdienen kann wie z.b. Studenten anderer Branchen.

Alle meine Chefs haben auch nur die Aubildung gemacht und sind nun wie gesagt Chefs oder oder höherpositioniert aber das waren auch andere Zeiten damals. Ist das heute auch noch möglich oder stirbt dieser Weg langsam aus? Hab mein Abi nun mit 2,2 abgeschlossen und überlege ob die Ausbildung nun mein Abi mit Füßen tritt und ich mich unter Wert verkaufe. Was meint ihr?? Question
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mo 04 Jun, 2012 2:00    Titel: Als Bankkaufmann Karriere machen  



 
Gast






BeitragVerfasst am: Mo 04 Jun, 2012 6:12    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Also grundsätzlich besteht heute noch die Möglichkeit einer Karriere, auch ohne Studium.
Es ist jedoch bedeutend schwieriger geworden.

Und einen Vergleich zu ziehen mit anderen Branchen, ist wie Äpfel mit Birnen zu vergleichen. Ein Studium sichert einem nicht gleich den höheren Verdienst. Es gibt genügend Beispiele für Akademiker, die unterdurchschnittlich verdienen.

Die Ausbildung legt Dir eine solide Grundlage für Deine Zukunft. In dieser Zeit kannst Du Dich ausprobieren und noch ein wenig Gedanken machen, wo Du genau hinmöchtest. Jedoch hast Du, egal wie Du Dich im Anschluss entscheidest, eine solide Berufsausbildung durchlaufen. Die kann Dir dann schon mal keiner mehr nehmen. Damit schmälert man seinen Wert nicht unbedingt.
 
Frank_3
Managing Director


Ausgelernt

Dabei seit: Dec 2009
Beiträge: 342

BeitragVerfasst am: Di 17 Jul, 2012 22:12    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Mit nem Abi von 2,2 empfehle ich Dir auf jeden Fall ein Studium. Mit ner Ausbildung zum Bankkaufmann kannst Du rein gar nichts mehr reißen. Du wirst zwar die Möglichkeit haben, aufzusteigen, aber ab nem gewissen Punkt ist Schluss, sowohl mit dem Karriereaufstieg als auch mit dem Gehalt.

Und ja ich weiss, früher war das alles anders, da konnte man mit ner Ausbildung viel erreichen, aber die Zeiten sind längst vorbei. Nicht mal mehr mit nem normalen Bachelor wird man heutzutage viel erreichen können.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jlmaho
Vice President


Commerzbank

Dabei seit: Nov 2011
Beiträge: 107

BeitragVerfasst am: Sa 21 Jul, 2012 1:44    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Also ich habe dieses Jahr auch mein Abi gemacht, ca gleicher Schnitt.. minimal besser:P und mir vorerst die gleiche Frage gestellt wie du.
Aber du musst das mal so sehen, Abi ist heut zu Tage auch nix besonderes mehr:D selbst wenn man nicht gerade der klügste ist , kann man es ohne Probleme bestehen... und dass man mit einer Ausbildung nichtmehr soviel erreichen kann wie früher liegt ja auf der Hand..
Aber ich hab mir jetz mal gedacht, dass eine Ausbildung Erfahrungen bietet, die du nirgendwo sonst mehr bekommst.
Ich habe einen Haufen von Freunden, die ihr Studium abgeschlossen haben und sich durch schlecht bezahlte Praktika quälen müssen, da ihnen die Praxiserfahrung fehlt...
Manche sind jetzt Arbeitslos:D und machen erstmal den Master, da sie einfach keinen Job bekommen , bzw. nicht für das Gehalt eines Malers arbeiten wollen nach dem Studium.

Ich habe für mich beschlossen erstmal eine Ausbildung zu machen um in der Branche Fuß zu fassen und erste Kontakte zu knüpfen und anschließend ein Studium zu machen. Da das eine, das andere ja nicht ausschließtWink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©