(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Commerzbank Einstellungstest 2012 ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Vorstellungsgespräche
 
Autor Nachricht
azubicommerzbank2012
Analyst


Commerzbank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Mar 2012
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Mo 12 März, 2012 20:52    Titel: Commerzbank Einstellungstest 2012 Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hi,
hab hier viel erfahren können über den Einstellungstest der letzten Jahre. Habe mich selber beworben und wurde auch genommen. Dies ist also nur ein Erfahrungsbericht für alle die sich noch bewerben wollen.
Wichtig ich habe keinen 1er oer 2er Schnitt auf Noten kommt es nicht an nur darauf wie man sich verkaufen kann.

Es fing an mit der Onlinebewerbung. Nach ausfüllen aller Infos musste ich einen Tag warten und bekam dann meine Zugangsdaten per Mail zugeschickt. Ich hatte 2 Wochen Zeit alle 5 Aufgabenblöcke zu erledigen.
Der erste Teil besteht aus persöhnlichen Fragen (Einstellungsfragen)
Mir wurde einen Situation/Eigenschaft geschildert und ich konnte anklicken "trifft zu" bis hin zu "trifft nicht zu"
Bsp.
"Ich arbeite gerne im Team" oder "Ich übernehme gerne die Führungsrolle"... und so weiter.
Nach jedem Aufgabenblock konnte man den Test unterbrechen und auch zu einem späteren Zeitpunkt weitermachen.
Aufgabe zwei bestand aus Tabellen vergleichen. Diesmal auf Zeit.
Ich hatte 2 Tabellen und musste Sagen können ob der Unterschied höher/niedrieger/genau 30€ ist. Keine Sorge man schafft nie alle Aufgaben die auf Zeit sind.
Der 3 Aufgaben Block waren wieder Einstellungsfragen zur Person wie... "Ich kann gut Argumentieren" ect. diese Sachen waren immer nicht auf Zeit.
Der 4 Aufgabenblock war Gelscheine zählen. Oben stand ein Betrag z.B. 255€ und unten sah man die Bilder der Gelscheine von 50€ Absteigend und daneben die Anzahl derer. Das heist einfach nur Addieren können. Dies ging auch auf Zeit und war nicht ganz zu schaffen. Es ging weiter damit das Wasserzeichen von einem 50 € Schein zu vergleichen. Er hatte ein bestimmtes Musster (ein einfaches) und mann musste immer das richtige ankreutzen. Es waren verdammt viele falsche dabei und alle werden gleichzeitig dargestellt. Das heißt Zeile für Zeile durchgehen und vor allem ruhig bleiben. Dies Schafft man auch nicht in der Zeit.
Zum Schluss wieder in paar Fragen wo man "trifft zu" bis hin zu "trifft nicht zu" anklicken musste und dann hieß es warten.
Nach ca. 3 Wochen kam dann eine E-mail wir möchten Sie kennenlernen. (viel wie ich erfahren haben mussten noch viel länger auf diese Email warten)
Es begann um 9:30 in Köln. Wichtig ist pünklichkeit und im Anzug aber das versteht sich ja von selbst.
Eigentlich Grundregeln aber ich nenne sie mal trotzdem. Ordentliches Auftreten ist wichtig, rasiert sein oder bei Bart trägern "ordentlich gestutzt" und immer freunlich ruhig und lächeln Wink.
Als dann alle 10 Leute da waren stellte sich jeder kurz mit Name Alter und Wohnort vor und bekamm seine Zugangsdaten für einen weiteren Onlinetest (60 min.)
Zuerst wieder diese Einstellungsfragen wie stehen sie wozu...
danach Mathe (Dreisatzrechnen und Zinsrechnung) Zinsrechnung auch mit Monat und Tageszins. Wichtig !!! Alles ohne Taschenrechner also vorher nochmal schriftliches Diffidieren lernen und Mutiplizieren Wink. Danach 3 Tabellen mit Zahlen und einem kleinen Text. Es gab Fragen dazu und immer 4 Antworten als Auswahl. Es war immer die Gleiche Tabelle aber man musste die Infos schnell finden (beim Text aufpassen nicht zu schnell täuschen lassen von Zahlen die drinnstehen Wink )
Alles ist diesmal auf Zeit !!! Bis auf die Einstellungsfragen zu beginn. Danach nochmal das mit den Gelscheinenzählen vom Anfang. Schafft man eigentlich in der Zeit. Nicht beirren lassen von den anderen ob sie schneller sind oder langsamer macht nur euer Ding. Dann einen kurzen Deutschtext auf Fehler und Zeichensetzung prüfen und zum Schluss noch ein paar Englischsätze übersetzen bzw auch umgekert. Beim Eng. Teil gab es immer 4 Antworten zur Auswahl man musste also noch nicht mal schreiben xD.
Zuletzt dann noch die bedeutung von 2 oder 3 Vokabeln und das wars.
Kurz nachdem der letzte fertig ist kommt auch schon jemand und nennt all die, die eine Runde weiter sind. Bei uns waren es 5 von 10 Personen.
Alle die übrig waren gingen in einen Raum mit zwei Azubis um zu warten und die ersten zwei gingen in einen anderen Raum für das Peröhnliche Gespräch.
Ich habe mich direkt als dritter gemeldet um so früher desto besser dachte ich mir. Das Persöhnliche Gespräch ist ein Nervenkiller würde ich sagen Smile du hast 7 min Sprechzeit um dich zu Presentiern (Lebenslauf was hast du erreicht vlt noch wie bist du auf den Beruf gekommen ect.)
Danach werden dir Frgane gestellt und du hast nur 2 Minuten um zu Antworten. Hier ist es wichtig Ruhe zu bewaren da zwei Leute vor die sitzen einer nur redet und beide sich immer Noten oder Zahlen (ich weiß nicht genau was gut war und was nicht) neben jede Frage schreiben die du beantwortet hast. Fragen wie "Es ist noch arbeit übrig und Sie ziehen zu einer anderen Stelle morgen was tuen sie ??? Länger bleiben darf man nicht. Es gibt keine perfekte Antwort darauf die wollen nur sehen ob du Leistungsbereit bist und wie du bei Stress reagierst. diese fiesen Fragen ziehen sich ordentlich hin übt so was. Wie hatten eine junge Frau dabei die hat sich selber so nervös gemacht das sie denk ich mal zusammengeklappt ist (im übertragenen Sinne) deshalb ruhig sein. Die Antworten müssen nicht aus der Pistole kommen wenn ihr mal ins übrlegen kommt ist nicht schlimm. Vergesst nur nie die begrenzet Antwortzeit. Danach kam ich wieder in den Raum zu den andern und musste warten bis alle durch waren. Hierbei schied nochwer aus. Wir hatten uns für verschiedene Regieonen beworben Dortmund,Köln,Leverkusen ist egal wir musste alle in Köln den Test machen.
Zuletzt dann noch Ein Verkaufsgespräch. 15 min. Vorbereitungszeit in einem Nebenraum. Ich bin diesmal als erster gegangen freiwillig (macht immer einen guten Eindruck)
Die Aufgabe lautete:
Herr X möchte 5000€ anlegen. man hat mit ihm vorher schonmal telefoniert und er hat für die zwei Anlegeformen schon ein Infoblatt nach hause bekommen. Man weiß noch er spart für ein Auto und will die Sichere Anlage wählen. (die anderen hatten die Aufgabe umgekehrt da wllte er die andere Variante haben)
Auf dem Blatt standen die Vor und nachteile und der Prozentsatz
3.25% - 2 Jahre
3.75% - 3 Jahre
+o.5% oben drauf (also statt 3.25 -> 3.75% und 3.75% -> 4.25%)
wenn er das Geld über den Zeitraum nicht anrührt.
2. Anlage
Gewinnorientiertesanlegen
durchschnitlich letztes Jahr 8.2%
4 Jahre Laufzeit
Anteile an Aktienfonds hatte man dann.
Da drunter Vor und Nachteile von der Anlagemöglichkeit.
Zudem sollte man Herrn X noch den Newsletter der vorher umsonst war erklären und verkaufen das der ketzt pro Heft 3 € kostet (alles Verbrecher bei der Bank xD)
Ich habe mir alles wichtige auf ein Blatt geschrieben und die Zinsen die Herr X bekommt nach den Jahren schonmal ausgerechnet.
Ist man vorbereitet hat man 10 min. um im Gespräch/Rollenspiel mit einem Mitarbeiter ihm dies zu verkaufen (die Mitarbeiter sind alle freundlich und es ist eine echt entspannte Atmosphäre) Wichtig ist hier ruhig und freundlich zu sprechen, den Kunden zu Wort kommen lassen aber auch gut Argumentieren zu können
Bsp. Das Geld ist ja schon verplant fürs Auto also wird man ja nicht rangehen oder der Ertrag ist fast 3 mal so hoch beim Gewinnorientierten Anlegen ect.
Wichtig ist auch zu Beginn die Höflichkeitsgrundlagen. Lächeln, Händedruch Hallo Mr. X ich bin .... wir hatten telefoniert es geht um ihre Anlage ect.
Ich habe es so gemacht das ich zum Schluss als die Frau schon übezeugt war sie Informiert habe das der Newsletter jetzt was kostet man dafür aber besser Informiert ist und immer somit einen Überblick über das aktuelle Marktgescheen hat.
Dann muss mann lange warten bis alle durch sind.
Dann ein kurzes Feedback wie die Bank einen sieht und dann noch eine kurze fiese Frage. Jemand wie sie mit ihrem Zeugnis würden sie den einstellen ? Einfach JA sagen und lächeln und schon wurde mir gesagt das ich eine Ausbildung machen könne wenn ich möchte.

Ich habe viele Einstellungstestbücher durchgearbeitet die ich eigentlich nicht gebraucht habe. Geschadet hat es mir nicht muss ich sagen. Auch mal über das Unternehmen Informieren auf der Webseite ist gut und da dies hier meist Mütter lesen die helfen woollen Wink tretet euren Kindern in den A**** egal wie der Sohn/Tochter steht in der Schule wenn sie/er sich verkaufen kann und die oben beschriebenen Dinge/Wissen kann und besitzt ruhig bewerben. Einstellungstest üben mit Uhr das hilft gegen die Aufregung wenn man denkt man wird nicht fertig. IST EGAL MACHS NUR RICHTIG Wink
Ich wurde genommen und freue mich nicht aus der Fassung bringen lassen bei Fragen und wie vorher son erwähn ruhig mal so Testbücher kaufen und machen. Sind nicht nur Aufgaben sonder nauch wichtige Infos drinn und noch zum letzten mal ruhig und freundlich sein damit punktet man immer.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mo 12 März, 2012 20:52    Titel: Commerzbank Einstellungstest 2012  



 
alex813
Analyst


Commerzbank

Dabei seit: Nov 2011
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: Do 14 Jun, 2012 14:16    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Das!!! Mein lieber ist ausführlich Very Happy
Danke dir
Bin auch bei der coba dabei Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: Do 14 Jun, 2012 20:14    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Danke für deinen tollen Bericht: azubicommerzbank2012 Cool
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DaKo
Analyst


Commerzbank

Dabei seit: Jun 2012
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Fr 15 Jun, 2012 7:03    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo

Ich habe vor gut 2 Monaten mein Bewerbungsgespräch hinter mich gebracht und wurde auch genommen. Ich kann nur jedem mit Bewerber empfehlen diesen Bericht zu lesen er gibt die verschiedenen Prüfungen sehr gut wieder.
Viel Glück allen Bewerbern!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: Mo 18 Jun, 2012 22:16    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Glückwunsch DaKo zu deinem Ausbildungsplatz Cool
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©