(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Welche Krankenversicherung? ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Off Topic
 
Autor Nachricht
Bankbeamter
Analyst


Sparkasse
1. Lehrjahr

Dabei seit: May 2010
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: So 02 Mai, 2010 21:51    Titel: Welche Krankenversicherung? Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hi,

da bald meine Ausbildung anfängt bei der Sparkasse, bin ich bald auch nicht mehr bei meinen Eltern mitversichert und muss mich recht schnell für eine gesetzliche Krankenkasse entscheiden. Aber da das ja wirklich ein Dschungel ist, bin ich etwas überfordert.. Kenne mich auch nicht so recht aus.
Welche Krankenkasse habt ihr genommen und warum?

MfG
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: So 02 Mai, 2010 21:51    Titel: Welche Krankenversicherung?  



 
neledarikamrat
Moderator


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Jan 2008
Beiträge: 2778

BeitragVerfasst am: So 02 Mai, 2010 22:22    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich hab einfach die genommen, bei der auch schon meine Eltern (und somit bis dahin auch ich) versichert sind...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
demetriuz
Associate


Commerzbank

Dabei seit: Apr 2010
Beiträge: 35
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: Mo 03 Mai, 2010 0:34    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich denke da immer an die Größe. Desto größer ein Unternehmen ist, desto mehr kann es mir bieten... aber darauf sollte man sich nicht immer verlassen Wink

Bin bei der AOK Hessen

bisher auch ganz zufrieden.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andrea_88
Moderator


Commerzbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2008
Beiträge: 691
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Di 04 Mai, 2010 9:41    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ich war anfangs auch bei der KK bei der meine Eltern waren (Hamburg-Münchener - neu DAK).
Nun bin ich zur SBK gewechselt.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
demetriuz
Associate


Commerzbank

Dabei seit: Apr 2010
Beiträge: 35
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: Di 04 Mai, 2010 9:47    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

@Andrea_88:

und was waren genau die Gründe für deinen Wechsel bzw. welche Vorteile hat die SBK?

Oder war es einfach ein Wechsel ohne jegliche Hintergedanken...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andrea_88
Moderator


Commerzbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2008
Beiträge: 691
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Di 04 Mai, 2010 10:24    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Die DAK hat seid Februar den Zusatzbeitrag von 8 €.
Die Hamburg-Münchener (neu DAK) war schon immer eine der teuersten KK, hat sich aber gelohnt.
Jedoch sehe ich jetzt den Zusatzbeitrag nicht ein.

Mein Freund ist bei der SBK (Siemens Betriebs KK) und ist sehr zufrieden. Die werden den Zusatzbeitrag nicht einführen(zumindest nicht dieses Jahr).
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
tommy2010
Analyst


Sparkasse
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Aug 2009
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: Di 08 Jun, 2010 17:46    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich fange auch am 1.9 meine Ausbildung bei der Sparkasse an. Könnt ihr mir vielleicht zu einer KK raten. Meine Eltern sind bei der AOK Westfalen Lippe. Kenne mich persönlich jetzt nicht so mit den KK aus aber wäre die AOK ne gute KK oder gibt es von der Sparkasse selbst ne gute KK oder mit der die Sparkasse zusammen arbeitet?

lg Very Happy
_________________
*** Azubi Sparkasse 2010 Thanks ***
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
benn
Analyst


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2009
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: Sa 03 Jul, 2010 0:16    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

also google spukt beim vergleich die hkk aus. da kriegt man 60 euro pro jahr zurück.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Sa 03 Jul, 2010 0:16    Titel:  



 
jan90
Associate


andere

Dabei seit: Feb 2008
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: So 04 Jul, 2010 1:06    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich wechsel gerade von der DAK zur hek Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helmutz
Analyst


Dabei seit: Apr 2019
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Mi 03 Apr, 2019 9:12    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo
Ich bin grad auch auf der Suche nach einer guten Krankenversicherung für mich und bin etwas ratlos. Ich konnte mich zwar unter ratgeber-kv.de informieren, aber ich bin mir nicht so sicher, ob es bei mir am Ende für eine private Krankenversicherung reicht, die auf jeden Fall mein Wunsch wäre.
Momentan schaut es eher so aus, als ob ich mich für den Anfang mit einer staatlichen Krankenversicherung abfinden müsste.
Wer von euch ist privat versichert, wie hoch sind eure Beiträge?
Viele Grüße
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©