(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Ausbildung durch schlechtes Fachabi verlieren ? ]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Einstellungstest Sparkasse
 
Autor Nachricht
Alexander777
Analyst


Sparkasse
Bewerber

Dabei seit: Jan 2018
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Mo 22 Jan, 2018 22:31    Titel: Ausbildung durch schlechtes Fachabi verlieren ? Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich habe im Oktober einen Ausbildungsplatzt als Bankkaufmann gefunden bei der Sparkasse ... und bin seitdem mega Happy. Hab auch schon den Vertrag unterzeichnet sowie die Bestätigung von der IHK. Mein Zeugnis mit dem ich mich beworben hatte war lauter 3en das bedeutet einen Schnitt von 3,0. Das Problem ist das ich jetzt große Angst habe das ich meine Ausbildung verlieren kann wenn ich einen Abschluss von 3,5 oder schlechter bekomme. Deutsch 5 Mathematik 4 Englisch 4 der Rest 3-4. Ich weiß es ist sehr schlecht aber die 5 in Deutsch kommt einfach daher das ich überhaupt keine Analysen schreiben kann =(. Kann es Passieren das ich gekündigt werde aufgrund meines Zeugnisses ? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht ? Vielen dank im Voraus =)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mo 22 Jan, 2018 22:31    Titel: Ausbildung durch schlechtes Fachabi verlieren ?  



 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©