(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Einstellungstest Sal. Oppenheim ]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Privatbanken
 
Autor Nachricht
Kerstin2009
Gast





BeitragVerfasst am: Fr 09 Jan, 2009 1:28    Titel: Sal. Oppenheim- Aufhebungsvertrag Praktikum Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo,

ich habe mich für ein Praktikum im Risikomanagement bei Sal. Oppenheim in Frankfurt beworben. Das Vorstellungsgespräch bestand aus 2 Teilen einem Gespräch in dem nur Fachwissen abgefragt wurde, dieser dauerte 2 Stunden. In dem anderen Teil wurde ich von der Personalreferentin befragt, dies dauerte 30 min.

Einen Tag später habe ich eine Zusage erhalten.
Gestern habe ich einen Anruf erhalten, sie meinten, dass sie mir das Praktikum nicht weiter anbieten können. Evil or Very Mad Sie haben alle Praktika in Frankfurt gestrichen.
Auf meine Frage hin, warum noch 2 Stellen ausgeschrieben sind, sagt man mir, dass sie sehr gute Leute in den Bewerberpool für Oktober aufnehmen wollen. Die Situation könnte sich ja ändern, meinten sie.

Ich habe eher die Befürchtung, dass sie denen auch erstmal einen Vertrag anbieten und dann wieder zurückziehen....

Ich habe bereits meine Wohnung gekündigt und habe 2 andere Stellen abgesagt. Und in 2 Monaten finde ich kein neues Praktikum...

Ich möchte euch wirklcih warnen, den gleichen Fehler zu machen wie ich und denen zu vertrauen!!!
 
Forum






Verfasst am: Fr 09 Jan, 2009 1:28    Titel: Sal. Oppenheim- Aufhebungsvertrag Praktikum  



 
Knut
Department Head


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Apr 2008
Beiträge: 768

BeitragVerfasst am: Fr 09 Jan, 2009 16:04    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Haste du denn keinen Vertrag oder so unterschrieben, dass die dir so einfach kündigen können?!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heini
Gast





BeitragVerfasst am: Fr 09 Jan, 2009 17:30    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Wieso wolltest du da ein Praktikum und keine richtige Ausbildung? Bei nem Praktikum verdient man ja nicht viel. Wie sollte man da ne Wohnung bezahlen?
 
Gast






BeitragVerfasst am: Do 15 Jan, 2009 16:09    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Doch einen Vertrag hab ich unterschrieben.
Die meinten aber, dass ich trotzdem keinen rechtlichen Abspruch habe. Die wollten mir einen Aufhebungsvertrag schicken. Ich hab aber gesagt, dass ich den nicht unterschreiben werde. Also schicken die mir jetzt ne Kündigung;-)

Es geht um ein studentisches Praktikum. Ja ich weiß passt nicht so ganz in euer Forum aber die könnten das gleiche ja auch mit nem Ausbildungsvertrag machen Question
Ich hätte von denen 1300€ bekommen, davon hätte ich mir ne Wohnung leisten können Wink
 
Knut
Department Head


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Apr 2008
Beiträge: 768

BeitragVerfasst am: Do 15 Jan, 2009 18:55    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Und was machst du nun?

Musst du so ein Praktikum machen oder war das freiwillig?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: Do 15 Jan, 2009 20:16    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich such mir jetzt ein neues Praktikum.
So ein Praktikum ist freiwillig, wird aber von den Arbeitnehmern bei Berufsstart vorausgesetzt. Ohne Praxiserfahrung keinen Job.

Ist aber nicht so leicht innerhalb von 2 Monaten was neues zu finden, besonders da sich die Situation im Bankensektor sehr verschlechtert hat. Wenn jetzt sogar schon Sal. Oppenheim die Verträge aufhebt Shocked

Naja wird schon...
 
Gast






BeitragVerfasst am: Do 15 Jan, 2009 20:18    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Kannst ja mal bei der Deutschen Bank für mich nachfragen Very Happy
 
Brit
Gast





BeitragVerfasst am: Do 15 Jan, 2009 21:22    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hättest vlt besser den Aufhebungsvertrag unterschrieben und vlt hätte man dir dann ne kleine Entschädigung gezahlt. Aber is jetzt eh zu spät. Schreib doch mal per Inet alle Banken an. Wink
 
Forum






Verfasst am: Do 15 Jan, 2009 21:22    Titel:  



 
Gast






BeitragVerfasst am: Fr 16 Jan, 2009 1:20    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich werd mal beim Arbeitsgericht nachfragen, ob ich nicht doch irgendwelche Ansprüche habe. Bisher hab ich die Kündigung auch noch nicht erhalten.

Vielleicht wollen die mich ja doch zurück Laughing
 
Knut
Department Head


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Apr 2008
Beiträge: 768

BeitragVerfasst am: Fr 16 Jan, 2009 13:59    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Beim Amtsgericht fragen??
Seit wann beantworten die bei Gerichten Rechtsfragen?! Da musste schon zu nem Anwalt gehen...

Ansonsten wird es echt nen bisschen schwer in 2 Monaten was zu finden, zumal es ja momentan ziemliche Probleme in etwa jeder Bank gibt...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©