(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Abbruchquote ]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Platz zum Quatschen
 
Autor Nachricht
MoneyManager
Moderator


Commerzbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Dec 2010
Beiträge: 530
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: Di 11 Jan, 2011 14:12    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Danke für eure Beiträge. Ich hoffe ihr wisst, dass ich damit nicht sagen wollte, dass ich etwas besser bin oder sowas... Damit wollte ich nur fragen, weil ich mal gehört hatte, dass die Leute von Großbanken bessere Chancen haben von anderen Banken genommen zu werden! Genau weil ich mir ja nicht zu 100% sicher bin, ob das stimmt, wollte ich hier nochmal nachfragen. Wink
Nochmals danke für eure Beiträge, die Zukunft wird ja zeigen, wer wo eingesetzt wird... Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Di 11 Jan, 2011 14:12    Titel:  



 
-pinguin-
Analyst


Dabei seit: Oct 2007
Beiträge: 19
Wohnort: Schwelm

BeitragVerfasst am: Di 11 Jan, 2011 16:13    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

das mit den 40% Übernahme bei der CoBa stimmt derzeit leider ...
@ Funky:
ein sehr schöner beitrag, nur leider kommt dieser für mich viel zu spät, das hätte ich mal vor beginn meiner Ausbildung wissen sollen, denn so im nachhinein muss ich sagen, dass ich total ungern im Vertrieb arbeite und ich es mir über die komplette 2,5 jahre Ausbildung gewünscht habe auch mal in den betrieblichen Abteilung eingesetzt zu werden ... leider war dies nicht möglich

Ich werde jetzt zwar auch versuchen einen job in einer betrieblichen Abteilung einer Bank zu bekommen, aber ohne Praxiserfahrungen (auch wenn nur ein kurze Einsatz wärend der Ausbildung) wird das ganze doch schon etwas schwieriger ... Im Vertrieb kann ich es mir einfach nicht vorstellen weiter zu arbeiten, zumindestens nicht auf dauer, dafür brauch man einfach eine gewisse Veranlagen (ist zumindestens meine Meinung) und diese habe ich eindeutig nicht
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MoneyManager
Moderator


Commerzbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Dec 2010
Beiträge: 530
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: Di 11 Jan, 2011 16:28    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Wieso möchtest du das denn nicht mehr?! Und in wiefern meinst du, dass man eine "Veranlagung" dafür braucht?!


Mit freundlichem Gruß
MoneyManager
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vanessa2
Managing Director


Dabei seit: May 2010
Beiträge: 315

BeitragVerfasst am: Di 11 Jan, 2011 17:59    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hmm also unter Veranlagung im Vertrieb verstehe ich = Kunden das Geld aus der Tasche ziehen, sprich zum Beispiel einer 80 jährigen Dame eine Lebensversicherung andrehen, sowas in der Art oder Rolling Eyes
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ghost
Director


1. Lehrjahr

Dabei seit: Mar 2010
Beiträge: 258

BeitragVerfasst am: Di 11 Jan, 2011 18:02    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

man muss haltn schlitzohr sein und mit menschen umgehen können. dazu gehört mmn ziemlich viel empathie. das haben nicht viel.
_________________
In Gold We Trust
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vanessa2
Managing Director


Dabei seit: May 2010
Beiträge: 315

BeitragVerfasst am: Di 11 Jan, 2011 18:08    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

So siehts aus, Azubis werden während ihrer Ausbildung und danach mit Semiaren trainiert , um so zu sein, mit zum Beispiel speziellen Fragetechniken, etc...! Habe ich mal gehört Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MoneyManager
Moderator


Commerzbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Dec 2010
Beiträge: 530
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: Di 11 Jan, 2011 18:21    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hmm, also im enddeffekt soll man alte Leute bzw. viele Leute so gut es geht "reinlegen"?!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
-pinguin-
Analyst


Dabei seit: Oct 2007
Beiträge: 19
Wohnort: Schwelm

BeitragVerfasst am: Di 11 Jan, 2011 18:31    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ja so wie Vaness2 zwei das beschrieben hat meinte ich das auch ungefähr ... ich kann halt nichts verkaufen wo ich nicht auch hundertprozentig hinter stehe, jedoch muss man das meistens ... ich bin einfach nicht dafür gemacht irgendwelchen Leuten etwas anzudrehen ... die heutige Praxis im Vertrieb hat auch meiner Meinung nur in ganz seltenen Ausnahmefällen etwas mit wirklich guter Beratung zu tun ...

ich will damit jetzt aber auch nicht sagen das alles schlecht ist, dass garantiert nicht ... auch die Ausbildung als solches ist echt gut, unter der Voraussetzung das man sich im Vertrieb wohl fühlt (dies ist nunmal bei mir überhaupt nicht der fall)

im großen und ganzen habe ich die erfahrung gemacht, dass viele die diese Ausbidlung machen auch total zufrieden damit sind und unbedingt weiter machen wollen, aber ich habe auch sehr viele kennen gelernt, die (genauso wie ich) es sich überhaupt nicht vorstellen auf dauer im Bankenvertrieb zu arbeiten ...

ich konnte durch die Ausbidlung echt eine Menge lernen, es ist also nicht so das ich es genzlich bereuhen würde diese Ausbildung angefangen zu haben, aber ich bin auch verdammt froh wenn ich am kommenden Montag meine mündliche Prüfung habe (welche ich hoffentlich bestehe) und dann meine Ausbildung endlich abgeschlossen ist Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Di 11 Jan, 2011 18:31    Titel:  



 
MoneyManager
Moderator


Commerzbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Dec 2010
Beiträge: 530
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: Di 11 Jan, 2011 23:44    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

& was möchtest du dann werden, wenn ich fragen darf?! Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
-pinguin-
Analyst


Dabei seit: Oct 2007
Beiträge: 19
Wohnort: Schwelm

BeitragVerfasst am: Mi 12 Jan, 2011 23:45    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

naja so ganz genau steht das noch nicht fest ... ich werde zu beginn des nächsten schuljahres erst einmal die fos 13 besuchen um mein vollabitur zuerlangen und im anschluß strebe ich ein studium an, was ganz genau weiß ich noch nicht, aber bis dahin vergeht ja auch noch ein wenig zeit ... ich spiele auch mit dem gedanken wirtschaftswissenschaften mit der fachrichtung finanz- und rechnungswesen auf lehramt zu studieren, zumindestens habe ich derzeit den eindruck das mir das sehr gut liegen würde ... alles weitere ergibt sich mit der zeit
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©