(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Duales Studium gleichgestellt mit BWL? ]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Duales Studium - Bachelor - Studiengang
 
Autor Nachricht
arthur21594
Analyst


Dabei seit: Sep 2009
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: So 26 Dez, 2010 19:23    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

arthur21594 hat folgendes geschrieben:
Danke für eure Hilfe.
Meine letzte Frage wäre aber noch bis wann ich mich zu bewerben habe, wenn ich im Sommer 2012 mein Fachabitur fertig habe?

Und ist überhaupt ein Duales Studium mit einem Fachabi möglich?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: So 26 Dez, 2010 19:23    Titel:  



 
Funky
Managing Director


Sparkasse

Dabei seit: Sep 2009
Beiträge: 489
Wohnort: Magdeburg

BeitragVerfasst am: So 26 Dez, 2010 23:51    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Bewerbung nach Möglichkeit bis Ende 2011...
Jetzt ist die Frage ob du Fachabitur machst oder Fachhochschulreife?
Viele setzen das ja merkwürdigerweise gleich. Rolling Eyes
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
arthur21594
Analyst


Dabei seit: Sep 2009
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: Mo 27 Dez, 2010 0:01    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Besuche die FachOBERschule = Fachabi.

Gleichsetzen? Das ist doch was total verschiedenes.
Da man in der Fachhochschule studiert.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Funky
Managing Director


Sparkasse

Dabei seit: Sep 2009
Beiträge: 489
Wohnort: Magdeburg

BeitragVerfasst am: Mo 27 Dez, 2010 4:23    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Also ich besuche auch nebenbei die Fachoberschule und kriege damit nur die Fachhochschulreife raus. In welchem Bundesland besuchst du die FOS denn?

Also grundlegen verschieden sind die beiden Sachen nun auch wieder nicht. Eine Fachhochschule kann man sowohl mit FH-Reife, als auch mit Fachabi besuchen und zwar bundesweit.
Einige Hochschulen (Universitäten) z. B. die sich im Bundesland Hessen befinden, bieten sogar eine gewisse Anzahl ihrer Studiengänge für Leute an die "nur" die allgemeine FH-Reife besitzen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcel1990
Vice President


3. Lehrjahr

Dabei seit: Dec 2009
Beiträge: 92

BeitragVerfasst am: Mo 27 Dez, 2010 11:12    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Fachhochschulreife und Fachabitur sind ein und dasselbe.
Ist das gleiche als wenn man allgemeine Hochschulreife und Abitur vergleicht. Ist auch dasselbe.
Hier mal eine kleine Auflistung was es gibt.

Allgemeine Hochschulreife=Abitur
Fachhochschulreife=Fachabitur
FachGebundene Hochschulreife
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Vanessa2
Managing Director


Dabei seit: May 2010
Beiträge: 315

BeitragVerfasst am: Mo 27 Dez, 2010 13:10    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

@Marcel1990

So kenn ich das auch nur ! Ich mache mein Fachabitur=Fachhochschulreife auf einer Höheren Handelsschule, dort sagen auch die Lehrer mal Fachhochschulreife/Fachabitur Smile !!!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcel1990
Vice President


3. Lehrjahr

Dabei seit: Dec 2009
Beiträge: 92

BeitragVerfasst am: Mo 27 Dez, 2010 16:14    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ich habe auch "NUR" das fachabitur
daran ist aber nichts schlimmes in meinen augen;)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Vanessa2
Managing Director


Dabei seit: May 2010
Beiträge: 315

BeitragVerfasst am: Mo 27 Dez, 2010 17:04    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hast du dein Fachabitur in einem Schwerpunkt , z.B. Wirtschaft u Verwaltung oder das ganz normale Fachabi auf einem Gymnasium?

VG =)
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mo 27 Dez, 2010 17:04    Titel:  



 
MoneyManager
Moderator


Commerzbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Dec 2010
Beiträge: 530
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: Mo 27 Dez, 2010 19:37    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Also Leute, jeder hat seine eigene Meinung, jedoch eins ist sicher: Wer aufgibt der hat schon verloren! Also zieht einfach euer Ding durch und gut ist.


Mit bestem Gruß
MoneyManager
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vanessa2
Managing Director


Dabei seit: May 2010
Beiträge: 315

BeitragVerfasst am: Mo 27 Dez, 2010 20:01    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Da hast du sehr wohl Recht MoneyManager, aber soweit ich mich erinnere hat hier keiner von Aufgeben gesprochen Smile
Sogar ganz im Gegenteil, welche Chancen man hat, um aus seinem Abschluss das bestmögliche daraus zu machen/erreichen bezüglich einer Weiterbildung Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©