(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ 2 Zusagen....Entscheidungshilfe?! ]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Sparkassen Ausbildung
 
Autor Nachricht
Vanessa2
Managing Director


Dabei seit: May 2010
Beiträge: 315

BeitragVerfasst am: Mi 22 Dez, 2010 1:28    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ja, da wir ja jetzt wissen, was das so für Betriebe sind, sollten sich am Besten die Azubis der Sparkassen...melden und ihre Erfahrungen mal posten!
Denn die Erfahrungen oder Beurteilungen der Auszubildenden könnten eher zu deiner Entscheidung beitragen, weil die ja bei der Sparkasse arbeiten und sozusagem mitten im Leben sind !!!

Du kannst ja mal zusätzlich hier Forum bei "Plauderecke" unter Off Topic, Platz zum Quatschen, Beruf & Karriere nachschauen !

Es gibt viele Azubis, die mehere Zusagen haben, es kommt darauf an, was für dich Priorität ist:

Gesichtspunkte, wonach du dich vllt oreintieren kannst:

-->Weiterbildungmöglichkeiten in beiden Unternehmen?
-->Chancen auf Übernahme
-->Vergütung?
-->Größe eines Unternehmens (national oder international, falls der Wunsch bei dir besteht irgendwann ins Ausland zu gehen)
-->Einsatzort, was liegt näher an deinem Wohnort und ist auch praktischer für dich ?
--> Wo fühlst du dich wohler (Atmosphäre)

..
usw...

Bei Fragen, einfach melden =))
Vanessa2
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mi 22 Dez, 2010 1:28    Titel:  



 
Funky
Managing Director


Sparkasse

Dabei seit: Sep 2009
Beiträge: 489
Wohnort: Magdeburg

BeitragVerfasst am: Mi 22 Dez, 2010 2:52    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Denn schalte ich mich jetzt auch mal wieder ein... Laughing

Also dass das AC so unterschiedlich ausgefallen ist, sollte in dem Fall mit der Größe der jeweiligen Sparkasse bzw. der jeweiligen Personalabteilungen zutun haben.
Wenn bloß zwei Leute vorhanden sind, deren Hauptaufgabengebiet die Ausbildung von Azubis ist, denn ist vollkommen klar dass das AC ein wenig anders ist als bei der großen Sparkasse.

Ich empfinde es auch nicht unbedingt als merkwürdig, wenn ich bei einem Verkaufsgespräch ein Bankprodukt erklären oder verkaufen soll... Im Gegenteil, wenn ich bisher mal ein derartiges Verkaufsgespräch bei einigen Sparkassen und bei der Commerzbank führen sollte, hab ich diese Gespräche auch immer am besten gemeistert.
Bei anderen Sparkassen wo ich "Verkäufer" für ein Produkt war, was nichts mit dem Finanzwesen zutun hat (z. B. Reisebüro), hab ich mich zwar auch ganz gut geschlagen... aber ganz ehrlich, ich hab mich immer gefragt was sowas in einer Bank zu suchen hat. Ich bewerb mich schließlich bei einem Kreditinstitut und nicht auf einem türkischen Basar! Rolling Eyes

Natürlich will ich dich nicht in deiner Entscheidung beeinflussen, jedoch würde ich dir in diesem Fall sogar eher zur kleineren Sparkasse raten.
Abgesehen davon das sie näher an deinem Wohnort ist, kann ich dir versichern das es in den "kleinen" Sparkassen in den Neuen Bundesländern (also Osten^^) sehr familiär zugeht und die Personalleiter/Ausbildungsleiter sich dementsprechend um ihre "Schäfchen" sorgen und sich um die kümmern.
Von der reinen Ausbildung her unterscheiden sich die Sparkassen kaum, da diese als Anstalten des öffentlichen Rechts ihrem Träger (meistens eine Stadt oder ein Landkreis) und der zuständigen IHK ganz genau Rechenschaft darüber ablegen müssen, was man den Azubis vermittelt und was nicht. Aber von der Seite aus gibt es da doch schon signifikante Unterschiede.
Bei einem AC bei der Saalesparkasse (wurde ich übrigens angenommen... dort sollte ich das mit dem Reisebüro machen^^) hatte ich das Gefühl, das einfach zwischen vielen Mitarbeitern eine Art der Distanz da war, die ich jetzt zwar nicht schlecht aber auch nicht gut fand.
Bei der Sparkasse hingegen wo ich im Moment Jahrespraktikant bin (also eigentlich vom Status her noch weit unter den Azubis), steh ich regelmäßig mit unserem Vorstandsvorsitzenden morgens im Fahrstuhl, er kennt meinen Namen und wir fragen uns Gegenseitig wie meinetwegen das letzte Wochenende war oder was er über die Feiertage so macht. Ist zwar für die reine Ausbildung unerheblich, find jedoch das verleiht einem schon ein besonderes Zugehörigkeitsgefühl, was einen auch sehr motiviert sich noch mehr in die Ausbildung rein zu knien. Rolling Eyes

Aber wie gesagt so seh ich das... kann ja durchaus sein, dass andere das nicht so sehen. Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DuggiDeluxe
Analyst


Sparkasse
1. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2010
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: Mi 22 Dez, 2010 13:09    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ja das muss ich mir mal bis ende des Jahres mal durch den Kopf gehen lassen. Zurzeit tendiere ich zur kleineren Sparkasse.
Hat für mich irgendwo mehr sinn, wie du schon gesagt hast, Funky, es familiärer zugeht und finanziell würde es auch besser sein da ich ja Zuhause bleiben kann und dementsprechend keine Unterhaltungskosten habe^^


Zu den Gesichtspunkten die du genannt hast Vanessa hab ich auch die Banken gefragt zwecks Weiterbildung, Übernahme ect.
Beide haben da so ziemlich fast das selbe gesagt also machte es für mich keinen Unterschied (Übernahme wenn man sich halt in der Ausbildung anstrengt und gut ist Wink
Der internationale Gesichtspunkt hab ich leider nicht gefragt aber das würd mich mal von euch so interessieren wie stark die Sparkasse international tätig ist Very Happy weiß das leider nicht und google gibt ne viel her Sad

Wegen Lohn...ich dachte immer das sich beim Lohn (Azubi/Ausgelernt) nicht viel nimmt, da ja nach Tarif bezahlt wird.


Aber mal abwarten. Vllt ändert sich meine Meinung nächstes Jahr aber zurzeit denke ich mal das es das vernünftigste ist wenn ich in der kleineren Sparkasse die Ausbildung annehme und in meiner Region bleibe. (fürs erste...ewig will ich hier auch nicht wohnen Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Funky
Managing Director


Sparkasse

Dabei seit: Sep 2009
Beiträge: 489
Wohnort: Magdeburg

BeitragVerfasst am: Mi 22 Dez, 2010 15:21    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Also was Weiterbildung und Lohn angeht kann ich dich beruhigen...
Das ist bei beiden dasselbe, weil die Sparkassen im Bereich der Fortbildung gemeinsame Sparkassenakademien unterhalten.
Zum Lohn besteht eventuell ein kleiner Unterschied ob du in Ost oder West arbeitest, aber dieser Unterschied ist auf der Gehaltsabrechnung letztendlich marginal und wirkt sich nicht wirklich auf deine Situation aus.
Aubildunggehalt ist aber bundesweit einheitlich, außer bei den sieben "freien Sparkassen" die es in Deutschland gibt. Diese Zahlen meines Wissens nach Bankentarif. Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MoneyManager
Moderator


Commerzbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Dec 2010
Beiträge: 530
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: Do 23 Dez, 2010 17:47    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich kann dem Beitrag vom Funky nur zustimmen, denn ich hatte mal ein Buch von der Agentur für Arbeit bekommen, wo hunderte Ausbildungsberufe drinstanden, wieviel die Vergütung ist und was für Aufgabenbereiche man zu bewältigen hatte. Und ich habe dort gelesen, dass es Zwischen Ost- und Westdeutschland unterscheide bei den Gehältern gab! Naja, doch mach dir deswegen keine Sorgen! Das was mein Kollege Funky gepostet hat ist korrekt und du wirst auf gut Deutsch nicht verarscht Very Happy verzeiht mir bitte diese AUsdrucksweise. Naja, ansonsten wünsche ich euch allen noch einen wunderschönen Abend und ein tolles, unvergessliches Fest mit eurer ganzen Familie!


Mit weihnachtlichen Grüßen
MoneyManager
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©