(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Weihnachts- Urlaubsgeld ]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Deutsche Bank Ausbildung
 
Autor Nachricht
Colonia
Managing Director


andere
Ausgelernt

Dabei seit: Dec 2009
Beiträge: 491

BeitragVerfasst am: Fr 12 Nov, 2010 20:44    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Wenn du 500€ netto ein bisschen mehr nennen kannst =)

@Cross: AT-Leute erhalten einen viel höheren Bonus, wenn sie ihre Ziele erreicht haben.

Als Tarifler erhälst du keinen Bonus, wenn du sogar deine Ziele übertroffen hast, die Filiale jedoch die Ziele nicht erreicht hast.
Das ist beim ATler anders.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Fr 12 Nov, 2010 20:44    Titel:  



 
Miss_Unbekannt
Vice President


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Feb 2010
Beiträge: 97

BeitragVerfasst am: Fr 12 Nov, 2010 21:21    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ne ich glaub du hast da was falsch verstanden oder ich hab mich falsch ausgedrückt.

Ich meine 321€(Brutto) nur für die dieses Jahr angefangen haben und 2,5 Jahre die Ausbildung machen , die 2 Jährigen die dieses Jahr angefangen haben erhalten 337.5€ (Brutto) und nächstes jahr die 500€ (Netto) die du meinst.

Lg und viel Spass beim einkaufen
_________________
Auszubildene der Deutschen Bank
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Colonia
Managing Director


andere
Ausgelernt

Dabei seit: Dec 2009
Beiträge: 491

BeitragVerfasst am: Fr 12 Nov, 2010 21:27    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Eigentlich sinds sogar mehr als 600€ netto, wenn man keine bAV und noch so ein paar kleine Boniprogramme bei der Bank laufen hat Wink

Denn der Bonus ist ein zusätzliches Gehalt für uns 2 jährigen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sante
Associate


Deutsche Bank

Dabei seit: Feb 2011
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: Do 03 Feb, 2011 23:43    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Huhu hab auch mal ne Frage,..

Wie hoch ist denn ein realistisches Monatsgehalt, Netto nach der Ausbildung?? Steuerklasse 1 usw..


[/u]
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Funky
Managing Director


Sparkasse

Dabei seit: Sep 2009
Beiträge: 489
Wohnort: Magdeburg

BeitragVerfasst am: Fr 04 Feb, 2011 0:27    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Frage ist im falschen Thread gepostet und wurde schon mehrfach im Forum beantwortet. Bitte Suchfunktion benutzen... Wink
_________________
"Menschlichkeit wird überbewertet..." by Dr. Gregory House
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FreddY_2603
Analyst


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Oct 2008
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: Mi 09 Feb, 2011 0:54    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Was für ein Bonus für 2-jährige? die anderen bekommen doch auch Bonus
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
muddern
Analyst


andere
Bewerber

Dabei seit: Oct 2010
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: Do 03 Nov, 2011 11:46    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Wenn ich das alles richtig gelesen habe, bekommt man als Azubi bei der DB 14 Monatsgehälter?

Davon ausgehend komme ich im ersten (zweiten, da verkürzt) Lehrjahr auf €9168,62 im Jahr, was bedeutet, dass das Kindergeld definitiv nicht gezahlt wird.

Ich habe nun schon zwischendurch immer mal wieder gelesen, dass es ja nach Fall trotzdem möglich ist, dass Kindergeld zu bekommen. Kann mir dazu jemand mal was genaues sagen, auch gerne per PN? Da ich nicht mehr zu Hause wohne, wäre ich schon sehr interessiert daran, etwas mehr Geld für Wohnung und ähnliches zu haben.

Danke so weit.


Ich habe mal weiter "gegoogled" und dabei rausgefunden, dass man Wohngeld beantragen kann, hat das schon wer von euch gemacht? Der Wohngeldrechner von geldsparen.de sagt mir, dass ich € 111,- Anspruch monatlich hätte... Kann dem ganzen noch nicht so wirklich glauben Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
derda
Analyst


Dabei seit: Sep 2010
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: Sa 10 Dez, 2011 20:40    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

muddern hat folgendes geschrieben:
Wenn ich das alles richtig gelesen habe, bekommt man als Azubi bei der DB 14 Monatsgehälter?

Davon ausgehend komme ich im ersten (zweiten, da verkürzt) Lehrjahr auf €9168,62 im Jahr, was bedeutet, dass das Kindergeld definitiv nicht gezahlt wird.

Ich habe nun schon zwischendurch immer mal wieder gelesen, dass es ja nach Fall trotzdem möglich ist, dass Kindergeld zu bekommen. Kann mir dazu jemand mal was genaues sagen, auch gerne per PN? Da ich nicht mehr zu Hause wohne, wäre ich schon sehr interessiert daran, etwas mehr Geld für Wohnung und ähnliches zu haben.

Danke so weit.


Ich habe mal weiter "gegoogled" und dabei rausgefunden, dass man Wohngeld beantragen kann, hat das schon wer von euch gemacht? Der Wohngeldrechner von geldsparen.de sagt mir, dass ich € 111,- Anspruch monatlich hätte... Kann dem ganzen noch nicht so wirklich glauben Smile

Hat sich mit dem "Steuervereinfachungsgesetz 2011" erledigt, es erfolgt keine Einkommensüberprüfung mehr wenn du <25 Jahre alt bist und in der ersten Berufsausbildung steckst -> deine Eltern kriegen Kindergeld
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Sa 10 Dez, 2011 20:40    Titel:  



 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©