(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Online-Simulation zur Zwischenprüfung ]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Deutsche Bank Ausbildung
 
Autor Nachricht
Colonia
Managing Director


andere
Ausgelernt

Dabei seit: Dec 2009
Beiträge: 491

BeitragVerfasst am: So 18 Jul, 2010 13:45    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Schwerer als die Zwischenprüfungen in der Schule.

Du hast für jede Aufgabe nur zwei Minuten Zeit. Da wirds schon mal knapp bei manchen Aufgaben in REWE, da du erstmal lesen musst, was die überhaupt von dir wollen.

Und manche Aufgaben kannst du in 10 Sekunden lösen. Ich finde die Zeiteinteilung unglücklich gewählt, denn von der Schwierigkeit her, sind diese Prüfungen nicht anspruchsvoll.

Man sollte lieber 2 Stunden für die gesamte Prüfung geben( ohne Zeitlimit für einzelne Aufgaben), wie es in der IHK gehandhabt wird.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: So 18 Jul, 2010 13:45    Titel:  



 
Wiggle
Moderator


Deutsche Bank
Ausgelernt

Dabei seit: Nov 2006
Beiträge: 338
Wohnort: Parchim

BeitragVerfasst am: So 18 Jul, 2010 23:48    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

@sunshine:
Ich habe die Onlinesimulation mit 88 % absolviert. Die echte dann nur mit 82%... also knapp die 2! Embarassed
Kundenberater heißt ja nicht, dass du kein Schalter hast Wink Kommt ganz aufs IFC an. Da gerade Sommerpause ist und wieder absolut knapp besetzt bin darf ich dem Kunden viel dienen. Kehrt wieder Gewohnheit ein, so bin ich mit den Kundenberatern (welche im Moment ebenso ausgelastet sind, wie ich) gleichgestellt. Wir haben zum Glück zwei Kolleginnen, welche ausschließlich Service machen.

Ich habe 4 Tage vor meiner schriftlichen Prüfung bescheid bekommen. Und erbat mit Bedenkzeit über das Wochenende. Als hätte ich nicht genug mit lernen zu tun Very Happy
Nein, ich habe mich nirgends beworben. Sehr gewagt, aber was solls. Hat geklappt. Sonst hätte ich schon was anderes gemacht, bzw. sicher auch was gefunden. Bisher klappt aber alles gut. Ich bin wie immer zuversichtlich.
Ich empfehle dennoch: Vor Ausbildungsende fleißig überall bewerben. Nur so kann man sich seine Chancen sichern und hat bei Übernahme durch die Bank sogar ein "Druckmittel" bzw. ein gutes Mittel für Verhandlungen.

Ob die Simulation schwer ist oder nicht, wird jeder selbst herausfinden. Hierbei geht es wie immer um eine gute Vorbereitung.



@Colonia: Deinen Einwand mit der 2h-Zeitvorgabe habe ich bereits an meinen Ausbilder gerichtet. Allerdings käme es dann dazu, dass die Azubis die Zeit falsch nutzen würden. Die Azubis sollen durch die Zeitvorgabe ein Gefühl dafür bekommen, wie schnell es in der echten Zwischenprüfung gehen muss.

Von daher: Es ist "nur" eine Simulation, also wird es wohl so bleiben Smile

Lg,
Wiggle
_________________
Filialdirektor Parchim
Marktgebiet: Mecklenburg-Vorpommern
Region: Ost

Fragen oder Probleme? - Ich helfe gerne weiter.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Colonia
Managing Director


andere
Ausgelernt

Dabei seit: Dec 2009
Beiträge: 491

BeitragVerfasst am: Mo 19 Jul, 2010 1:00    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

@Wiggle: Die 2 Stunden reichen vollkommen. Es würde sogar nur eine Stunde reichen.
Nur die 2 Minuten Regelung ist unsinnig.

Bei manchen Aufgaben, als es um Kontoauszüge zum Nostro oder Loro-Konto ging, hat die Zeit nicht gereicht.
Klar, wenn bei Loro nen Haben steht, haben wir Verbindlichkeiten und beim Soll Forderung..
Nostro genau andersrum, aber wenn da 12 Positionen stehen, jeweils hälftig, wirds knapp mit lesen und ausrechnen.

Von der Schwierigkeit her total easy.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wiggle
Moderator


Deutsche Bank
Ausgelernt

Dabei seit: Nov 2006
Beiträge: 338
Wohnort: Parchim

BeitragVerfasst am: Mo 19 Jul, 2010 21:42    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Colonia,

ohne dich persönlich anzugreifen, aber deine Posts und Meinungen lassen mich erschließen, dass du ein helles Köpfchen zu sein scheinst, bzw. sein willst.

Solch ein Wissensspeicher sollte es dir ermöglichen die Technik gekonnt auszutricksen und somit für schwere Aufgaben mehr Zeit zu schaffen.

Liebe Grüße,
Wiggle
_________________
Filialdirektor Parchim
Marktgebiet: Mecklenburg-Vorpommern
Region: Ost

Fragen oder Probleme? - Ich helfe gerne weiter.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
LUi
Director


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Feb 2009
Beiträge: 201

BeitragVerfasst am: Di 20 Jul, 2010 15:21    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Wiggle absolut Top dieser Kommentar Thumb Up
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sunshine87
Analyst


Deutsche Bank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Jun 2009
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: Sa 31 Jul, 2010 10:33    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Also ich hab die Online-Simulation am vorletzten Tag gemacht...wie immer auf den letzten Drücker *g*

Ich kanns gar nicht einschätzen...manches war einfach und manches wirklich schwer, weil wir es in der Schule noch nicht gemacht hatten. Während ich die Simulation gemacht hab, hatte ich ein ganz gutes Gefühl... Immer, wenn ich mir nicht sicher war, hab ich mir das notiert und somit war am Ende der Simulation das Gefühl dann doch nicht mehr ganz so gut, weil ich mir bei mind. 13 Aufgaben nicht sicher war und manches auch falsch angekreuzt hatte bzw. manchmal vergessen habe mehrere Sachen anzukreuzen, wo es erforderlich war.
Aber ich denke, dass diese Aufgaben auch teilbewertet werden, also da wo man mehrere Sachen ankreuzen musste...also heißt es einfach mal abwarten. Aber mein Gefühl ist jetzt doch schlecht und ich glaube nicht, dass ich die 2 geschafft habe...

Und so wie ich die DB einschätze, und auch was meine Ausbilderin in dem Azubigespräch gesagt hat, wird bei der Übernahme so gut wie nur auf die Leistung geschaut. Ich habe einen Zeugnisdurchschnitt von 1,5 und hab gesagt bekommen, dass ich gucken soll, dass das so bleibt, weil wenn ich jetzt plätzlich in der ZP ne 3 da stehen hätte, würde das sehr schlecht aussehen, wenn dich der Marktregionsleiter die Leistungen anschaut... Also wenn das kein Druck ist, dann weiß ich auch nicht...

Klar, mir war bewusst, dass sehr auf Leistung geachtet wird, das ist ja auch ok, aber ich finde es schon echt heftig, wenn man erst 4 Tage vor seiner Abschlussprüfung bescheid gesagt bekommt,ob man übernommen wird. Da hat man dann den Kopf gar nicht richtig frei für zum Lernen...aber naja, da muss jeder von uns durch.

@ wiggle:

Obwohl du eigentlich ein Kandidat für Perspektive warst, haben die dir erst so spät bescheid gesagt? Ich dachte, wenn man in dem Programm ist und die Leistungen konstant bleiben, dass man dann sozusagen sicher übernommen wäre??

lg
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Colonia
Managing Director


andere
Ausgelernt

Dabei seit: Dec 2009
Beiträge: 491

BeitragVerfasst am: Sa 31 Jul, 2010 15:47    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Es wird nicht so sehr auf die Leistung in der Schule und den Prüfungen geachtet, wie dir die Berufsausbildung weiß machen will.

Ein Kollege von mir hat 2009 seine Ausbildung beendet und wurde ohne Probleme übernommen. Er stand in der Schule in fast jedem Fach 4, seine Ausbildung hat er auch mit 4 bestanden.

Seine Bewertungen in der Praxis waren jedoch nur D und E. Wenn man super verkaufen kann wie er, dann sind deine Schulnoten scheiß egal.

Ich würde mir sowieso keinen Druck machen für die Bank. Ob man übernommen wird oder nicht, ist doch auch egal.

Außerdem war das nur eine Simulation. Die ZP's sind einfacher als die Simulationen von der DB.
Die Simulation hat nichts zu bedeuten.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wiggle
Moderator


Deutsche Bank
Ausgelernt

Dabei seit: Nov 2006
Beiträge: 338
Wohnort: Parchim

BeitragVerfasst am: Di 03 Aug, 2010 20:16    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

@sunshine: Also Colonia hat in den Grundzügen recht, auch wenn einiges natürlich sehr subjektiv ist ^^ however Smile

Zur Perspektive: Es findet keine Perspektive statt. Dass ich übernommen wurde lag dann allein an meinen Leistungen. Habe mich über die ganze Ausbildung 100% eingesetzt und zählte damit zur Spitze.
Hat nun ja alles geklappt, auch wenn es nicht die Perspektive ist. Gibt auch andere Wege, wie schon gesagt, ich bin ja ganz optimistisch.

Liebe Grüße,
Wiggle
_________________
Filialdirektor Parchim
Marktgebiet: Mecklenburg-Vorpommern
Region: Ost

Fragen oder Probleme? - Ich helfe gerne weiter.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forum






Verfasst am: Di 03 Aug, 2010 20:16    Titel:  



 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©