(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Ausbildungsbeginn 2010! ]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Hypo Vereinsbank Ausbildung
 
Autor Nachricht
spyderschwein
Director


1. Lehrjahr

Dabei seit: Oct 2009
Beiträge: 220

BeitragVerfasst am: Mi 14 Apr, 2010 20:28    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ohh. Very Happy da hast du recht ...wusst ich ja nicht Very Happy
da würde ich auch den bfw machen Very Happy
..na dann viel glück Very Happy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mi 14 Apr, 2010 20:28    Titel:  



 
Delikanlim
Analyst


Hypo Vereinsbank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Apr 2010
Beiträge: 16
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Mi 14 Apr, 2010 20:30    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

spyderschwein hat folgendes geschrieben:
ohh. Very Happy da hast du recht ...wusst ich ja nicht Very Happy
da würde ich auch den bfw machen Very Happy
..na dann viel glück Very Happy


oh ja das hab ich auch vor Very Happy klappt auch hoffentlich Very Happy

ich musst eh als erstes mal die Ausbildung zu ende bringen und anschließend übernommen werden Very Happy

Danke dir auch
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
U_KnowMe
Analyst


Hypo Vereinsbank
Ausgelernt

Dabei seit: Dec 2009
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: Mi 14 Apr, 2010 23:26    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hi, also die Übernahme der Absolventen sieht wie folgt aus, ein Drittel bekommt einen unbefristeten Vertrag, dieser Platz in der Bank kann aber in ganz Deutschland sein, sprich du könntest weit außerhalb deines Wohnortes einen Platz bekommen. Ein weiterer Drittel bekommt befristete Verträge durch ein Tochterunternehmen der HVB, das bedeutet du schließt den Vertrag nicht mit der HVB ab, sondern mit einem anderen Unternehmen, ähnlich einer Zeitfirma. Und der andere Drittel wird aussortiert.

Aber das alles hängt von deiner erreichten Punktzahl bei der Bank ab. Du kommst zwar in vielen Abteilungen, aber das ist kein zuckerschlecken. Du musst bei den Mitarbeitern, deinem Lerncoach und deinem ABB (Ausbildungsbeauftragten) punkten, damit du eine dementsprechende Punktzahl erreichst. Natürlich wird deine Leistung im Großen und Ganzen bewertet, aber mal ganz im Ernst, glaub nicht, dass nur dein Können bewertet wird. Für Sympathie erhälst du die volle Punktzahl. Sympathie bei der HVB besteht aus folgendes: Aussehen, Lächeln, Brillenträger oder nicht, noch Formbar oder nicht und vorallem Gehorsamkeit. Aber auch deine Bereitwilligung, die Drecksarbeit zu machen. Aber dir Drecksarbeit muss man als Azubi auch woanders oft machen - Das stellt eigentlich kein Problem dar. Ein Tipp von mir, stelle sehr viele Fragen, denn dann kommst du interessiert rüber, ansonsten wirft man dir Überheblichkeit vor, auch wenn du bereits alleine arbeiten kannst, die werden immer was zu meckern haben. Freunde von mir bei Sprakassen kennen das anders, aber auch Dresdner Bank und Commerzbank ist hierbei freundlicher.
Aber aufjedenfall musst du eine bestimmt und sehr hohe Punktzahl erreichen, um Überhaupt übernommen zu werden und Eheplanungen zu machen. Es kommt aber selten vor, das ein Drittel unbefristet übernommen werden, da nicht jeder eine perfekte Punktzahl erreicht. Also stell dich im Bestenfall darauf ein, dass du einen befristeten Vertrag bekommen wirst. Dieser Vertrag läuft zwischen ein halbes und ein ganzes Jahr und verlängert sich je nach Leistung. Ein Freund von mir musste den Wohnort (500km weiter weg) wechseln und das nur bei einem einjahres Vertrag, ansonsten kann die Bank auch auf ihn verzichten.

Die HypoVereinsbank hat ein gutes System, das von vielen Fachmagazinen gut bewertet wurde, aber die Fachmagazine wissen garnicht, was hinter diesem System steht. Wenn man dieses System grob betrachtet ist es Super, aber das wird nicht umgesetzt! Darauf muss ich nochmal eingehen, weil hier viele davon sprechen, dass die HVB gute Noten erhält.

Meine Berichte sollen warnen aber nicht hindern. Vielleicht musst du selber und auch andere eigene Erfahrungen machen. Sicherlich kann ich sagen, dass ich keine Ausnahme bin, sondern das dies häufig vorkommt. Glaub nicht ich schreibe hier JustForFun. Aber ich würde dir raten, dich nicht bei der HypoVereinsbank dich zu bewerben, geschweige denn hier eine Ausbildung zu machen.

Zum Gehalt: du bekommst zwischen 700€ - 750€ im ersten Lehrjahr, im zweiten 810€ und im dritten ca. 880€ kann aber auch variieren = Brutto, ausgezahlt musst du ca. 190€ abziehen Steuerkl. I

Nach der Ausbildung, da kann ich dir nur sagen, dass die HVB-Bank, ich weiß nicht wie es bei anderen Banken ist, nach Jahre bezahlt. Also wie lange bist du dabei, soviel bekommst du auch. Natürlich bekommst du aber wenn du in der Geschäftskundenbetreuung arbeitest mehr als im Service. Aber rechne mit 1250€ Netto erstmal.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen, sicherlich gibt es viele, die gute Erfahrungen mit der HVB haben, aber auch viele wie ich. Vertraue einfach deinem Gefühl und vorallem wo du z.B. mit der Aura und der Stimmung harmonierst Wink

Ich emfehle die Vermögensbanken und kleinen Privatbanken wie Warburg an erster Stelle, weil du hier eine unglaubliche Aufmerksamkeit bekommst und du nicht eine von mehreren bist, die Objektiv und Subjektiv bewertet werden. Zweiter Stelle die Sparkassen, sehr schöne Harmonie und freundliche Räumungen. Danach die verstaatlichten Banken und dann die Postbank, Citibank etc. und zu letzt die Deutsche Bank (Mafiabank) Wink HVB empfehle ich garnicht. Geh mal in eine HVB-Bank, die sehen fast alle alt und langweilig aus, genauso wie das Personal und alles andere auch. Das sind viel mehr Rentnerbanken. Junge Leute kann man nicht verarschen!

p.s: Soviel Lob, wie von den "HVB-Azubis" hier manchmal kommt, da glaube ich das es spezielle Fachkräfte der Bank sind, die nur darauf spezialisiert sind die Bank gut zu reden und zu empfehlen.


Ich würde gerne hier meinen Namen nennen, aber die Bank würde dann aus Rache mich verklagen, weil ich angeblich "Rufmord" mache. Jemand, der da arbeitet hat mir bereits gesagt, dass die empört sind über meine Ehrlichkeit. Und wir leben in einer "Demokratie" mit Meinungsfreiheit. Das ist nicht mehr so!

Solltest du Fragen haben, dann schicke mir eine private Nachricht. Alle die Fargen haben, können mir gerne Privatschreiben.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Delikanlim
Analyst


Hypo Vereinsbank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Apr 2010
Beiträge: 16
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Do 15 Apr, 2010 15:21    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

also als erstes, danke für dein ausführlichen kommentar.

Sicherlich hast du bestimmt recht, mit deinen kommentaren. Ich hab nun mal mich bei der HVB beworben und bin auch aufgenommen worden. Im moment ist es für 2010 eh zu spät, sich doch noch für eine andere Bank zu entscheiden.

Es ist nicht nur bei den Banken so, wer einen unbefristeten Vertrag will muss Leistung bringen, einer der das alles nur für "image" macht, der ist nun mal schlecht. Ich werde mich so gut es geht ins Zeug legen, um einen Unbefristeten Vertrag zu bekommen und wenn nicht dann bewerbe ich mich bei einer anderen Bank oder in einer Firma oder sonst was Very Happy

Um ehrlich gesagt, bin ich auch bereit die "drecks-arbeit" zu machen, solang die mich übernehmen nach der Ausbildung hör ich dann auch wieder auf.

So ist nun mal das Leben, als ein Azubi hat man nicht gerade viel rechte, wer sich wehrt wer nicht mit den sachen einverstanden ist, wird nachhause geschickt.

Wenn man ausgelernt ist verdient man 1400 € (+ - 100 €). Ich habs mit einem Programm ausgerechnet (Bei google einfach Brutto-Netto-Rechner eingeben)

Naja das wars dann von mir bis jetzt Very Happy Viel Glück auf jedenfall euch allen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
U_KnowMe
Analyst


Hypo Vereinsbank
Ausgelernt

Dabei seit: Dec 2009
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: Do 15 Apr, 2010 19:08    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Aufjedenfall wünsche ich dir alles gute für deine berufliche Zukunft
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nobel
Analyst


Hypo Vereinsbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Jul 2009
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: Di 18 Mai, 2010 16:27    Titel: OMG U_Know_Me Antworten mit Zitat nach oben ... 

Man man man,
U_Know_Me was hast du eigentlich für derbe Komplexe gegenüber der HVB!!! Deine ganzen Beiträge klingen, als hätten die dein Leben zerstört!
Mach mal nicht so einen Dampf hier und bleib sachlich! Ich denke nicht, dass du über Auswahlkriterien im Personalbereich ausführlich bescheid weißt, genauso wenig wie jeder hier.

Tipps an alle anderen: Beginnt eure Ausbildung genau mit der Freude, die ihr hattet als ihr das JA bekommen habt. Freut euch, dass ihr in dieser Marktlage einer der besten Ausbildungsberufe bekommen habt. Und denk nicht jetzt schon über die Übernahme nach! Gebt einfach euer bestes und wenn euch das alles überhaupt keine Freude bereitet, dann ist man halt in den falschen Beruf gegangen. Aber auch das wird einen nicht die Zukunft verbauen.

Optimistisch sein hilft manchmal auch!
Und nicht das ständige verrückt machen durch irgendwelche Meinungen von irgendwelchen Leuten in irgendwelchen Foren!!!

MFG Dennis Smile
_________________
Smile BA-Student 2010 HH Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nejla
Analyst


Hypo Vereinsbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Jul 2009
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: Di 29 Jun, 2010 10:31    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

hallo,

zum creditpointsystem: falls du nicht so viele punkte hast aber ein niederlassungsleiter dich unbedingt haben will, weil du mit deiner persönlichkeit ihn überzeugt hast, wirst du sicher jemanden bevorzugt der mehr punkte hat.

so schrecklich ist die hvb nicht wie sie dargestellt wurde.
ich habe bereits eine lehre angefangen und diese auch abgebrochen und hab dann hier neu gestartet bin super glücklich und fühle mich auch wohl! die mitarbeiter hier sind alle super lieb und auch als ich in eine neue filiale gekommen bin wurde ich herzlich aufgenommen!

also ich wünsche dir viel glück und lass dich nicht entmutigen Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Caramell
Analyst


Dabei seit: Mar 2008
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: Fr 02 Jul, 2010 7:41    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Guten Morgen,

also ich bin im 1. Ausbildungsjahr bei der UniCredit und ich kann mich in keinster Weise an U_Know_Me, oder wie auch immer er heißen mag, anschließen.

Die Ausbildung ist zwar nicht leicht, da man als Abiturient nur 2 Jahre hat, aber man lernt unglaublich viel.

Wenn man mit anderen Azubis von anderen Banken in der BBS sitzt, dann merkt man schon ganz schnell, dass die UniCredit ein der Besten Banken ist.

Klar muss man sich in der Bank wohlfühlen und auch schauen, ob die Geschäftspolitik einem gefällt oder nicht, aber was gewisse Leute hier schreiben, hab ich noch nie gehört geschweige den selbt miterlebt.

Auch die Aussage, dass alle spießig und bieder sind...Wurde er selbst nicht eingestellt??
Da würde ich mir vllt. mal Gedanken machen, was bei ihm schief gelaufen ist und ob man nicht ne Gewisse Schuld selbst trägt.

Klar ist nicht alles Friede, Freude, Eierkuchen, aber wo ist das schon?

Es wird viel gefordert und erwartet, aber so ist das halt z.Z., daher muss man für sich selbst entscheiden, ob man etwas wirklich will oder nicht...

An alle die jetzt anfangen: Nutzt die tolle Chance der UniCredit und seit stolz so eine tolle Ausbildung bekommen zu haben.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Fr 02 Jul, 2010 7:41    Titel:  



 
myhvb2910
Analyst


Hypo Vereinsbank
1. Lehrjahr

Dabei seit: May 2010
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: Fr 02 Jul, 2010 7:53    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

klar,
ich bring heut mittag jetzt mein zeugnis hin, und dann sind es nur noch knapp 2 monate bis sonthofen.
ich freu mich schon total auf die ausbildung.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
U_KnowMe
Analyst


Hypo Vereinsbank
Ausgelernt

Dabei seit: Dec 2009
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: Fr 02 Jul, 2010 16:29    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Caramell, dann bist du bereits so geformt, wie sie dich haben wollen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©