(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Einstellungstest Mannheim 11.03.09 ]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Einstellungstest Dresdner Bank
 
Autor Nachricht
FreiburgerBewerber
Gast





BeitragVerfasst am: Di 17 März, 2009 15:30    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

aylin88 hat folgendes geschrieben:
hallo
bin am 25.3. bei der Dreba in mannheim zum test

wie war es bei euch was kam denn alles dran hättet ihr ein paar tips vielleich würüber ich sehr dankbar wäre .
also wie kann ich mich am besten drauf vorbereiten ist nämlich mein erster test
bitte bitte


also ich weiss nicht ob das mit dem Buch sein muss, ich habe mir keins gekauft und habe gestern meine Zusage bekommen, ich bin eine Runde weiter und darf zum AC. Hier ein paar Tipps was im Einstellungstest drankommt...ich habe es aus dem Dresdner Bank Einstellungstest Forum kopiert....


Hallo,

hatte mittlerweile auch nen Einstellungstest bei der Dresdner Bank. Es war der Test vom Geva-Institut, ich glaube die Auflage von 2005?! Ein Taschenrechner ist definitiv verboten! Auch Notizen und Nebenrechnungen sind nicht erlaubt. Lediglich bei der Aufgabe, in der man Abläufe in eine sinnvolle Reihenfolge bringen muss, darf man im Lösungsheft ein paar Markierungen (Zahlen, Striche) machen. Sonst bei keiner anderen Aufgabe.

Was mir aufgefallen ist, sind die vielen Fragen, die sich irgendwie ständig wiederholen. So wurde z.B. x-mal gefragt, ob man lieber handwerklich arbeitet oder lieber Kunden betreut und Dinge verkauft. Ich denke, dass man sich hier im Test nicht widersprechen darf. Also immer schön bei einer Vorliebe bleiben und dies kontinuierlich ankreuzen.

Eigentlich besteht der Test hauptsächlich aus Aufgaben, die die persönlichen Vorlieben bzw. Eigenschaften herausfinden sollen und Konzentration, Belastbarkeit unter Zeitdruck und logisches Denken prüfen. Mathe, Allgemeinwissen und Rechtschreibung macht in diesem Test nur einen kleinen Anteil aus. Beim Allgemeinwissen wurden jeweils 4 Antworten vorgegeben und es musste jeweils richtig oder falsch angekreuzt werden. Überhaupt muss im ganzen Test nur angekreuzt werden oder in der Matrix (Vorlieben, z.B. lieber Verkaufen oder lieber am Computer arbeiten) jeweils ne 1 oder 2 eingetragen werden.

Als Vorbereitung würde ich empfehlen, die Rechenaufgaben mit den Vokalen, Konsonanten und Umlauten (siehe hier im Thread) ausführlich zu üben. Da war eine ganze Seite, eng bedruckt, mit diesem Aufgabentyp - bestimmt so 50-60 Stück. Dazu wurde man bei dieser Aufgabe zusätzlich unter Druck gesetzt: "... ein Kandidat hat tatsächlich mal in 10 min alle Aufgaben bearbeitet, aber das war natürlich eine Ausnahme ..." Einige hatte da wohl Probleme, also dabei ruhig bleiben. Sonst wüsste ich nicht, wie man sich optimal vorbereiten könnte. Die ca. 30 Aufgaben zum Allgemeinwissen kann ich hier auch aus dem Kopf nicht wiedergeben. Aber ein paar Tipps findet man hier auch im Thread (z.B. Mendelsche Regeln, Jupiter, Bundeskanzler ab 49' usw.).

Vorsicht mit der Kleidung! Wirklich anonym ist man hier mit Namensschildern am Sitzplatz nicht.

Gruß


BeitragVerfasst am: Di 23 Sep, 2008 9:18 Titel: Antworten mit Zitat nach oben ...
Danke für den ausführlichen Bericht! Der is mal ne echte Unterstützung bei unserem Vorhaben!


Mainhatten
Gast






BeitragVerfasst am: Di 23 Sep, 2008 10:15 Titel: Antworten mit Zitat nach oben ...
Hallo,

mir sind gerade noch ein paar Fragen aus dem Allgemeinwissen-Teil eingefallen:

-Welche Bauwerke wurden im Rahmen einer Weltausstellung vorgestellt? Da waren glaube ich Antwortmöglichkeiten wie Eifelturm, Brandenburger Tor usw. (insg. 4 Antwortmöglichkeiten).

-Was entsteht bei der Verbrennung von Holz? Möglichkeiten u.a. Kohle, CO2, Wärme usw.

-Bundeskanzler ab 49' wer von den angegebenen 4 tatsächlich Bundeskanzler war oder nicht, die Reihenfolge spielte keine Rolle.

-Was für Vorteile hat es, wenn Babys gestillt werden? Die 4 Antwortmöglichkeiten mussten auf Richtigkeit überprüft werden, u.a.: es entsteht eine engere Beziehung zwischen Mutter und Kind, das Kind hat dadurch einen Eiweißmangel usw..

Gruß
 
Forum






Verfasst am: Di 17 März, 2009 15:30    Titel:  



 
Gast






BeitragVerfasst am: Mi 18 März, 2009 0:11    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

@ Freiburger
also vielen Dank für deine Tipps
Ich hoffe nur, dass es bei mir aucg gut läuft.
Wie war das im Allgemeinen bei dir ??
Warst du auch in Mannheim im test??
Wie waren die Matheaufgaben???
was sollte ich am besten auffrischen( liegt bei mir echt lange zurück die schulzeit)
Wäre für weitere Infos sehr dankbar

Lg
 
FreiburgerBewerber
Gast





BeitragVerfasst am: Mi 18 März, 2009 14:16    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Anonymous hat folgendes geschrieben:
@ Freiburger
also vielen Dank für deine Tipps
Ich hoffe nur, dass es bei mir aucg gut läuft.
Wie war das im Allgemeinen bei dir ??
Warst du auch in Mannheim im test??
Wie waren die Matheaufgaben???
was sollte ich am besten auffrischen( liegt bei mir echt lange zurück die schulzeit)
Wäre für weitere Infos sehr dankbar

Lg


du wirst das schon hinkriegen!!! Im allgemeinen lief es ganz gut bei mir, ich habe aber auch nicht meine Ergebnisse zugeschickt bekommen Smile Ja ich war zum Test in Mannheim.

Mathe?
Wenn du was wiederholen möchtest, dann schau Dir nochmal den Dreisatz an, es sind alles Aufgaben die man im Kopf lösen kann, man darf sogar keine Nebenrechnung aufschreiben, also du siehst die Aufgaben sind wirklich leicht gestrickt.

Es hängt davon ab welchen Schulabschluss du hast ob Realschule oder Abitur, ich selbst habe Abitur, aber war in Mathe immer schlecht und habe ja anscheinend doch bestanden:-)

Wie gesagt das wichtigste ist der persönliche Teil in dem du Dich selber einschätzen musst.

Also kurz um, ich habe hier den Thread für Einstellungstest bei der Dresdner Bank komplett durchgelesen und das wars, mehr habe ich nicht für den Test getan.

Das wird schon klappen.

Als kleinen Tip, falls du Dir beim rechnen unsicher bist, was auf jeden Fall dran kommt ist Buchstaben rechnen, das wird hier irgendwo im Forum auch ausführlich erklärt, das wirst du schon selber finden, denn so selbstständig sollte eine zukünftige Bankkaffrau auch sein Wink

Viel Glück!!
 
aylin88
Analyst


Dresdner Bank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Mar 2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Do 19 März, 2009 2:54    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

also danke nochmal
das mit dem buchstabenrechnen habe ich mir angesehen
aber ich wüsste auch nicht wie ich das üben könnte

ich habe auch abi aber das liegt zehn jahre zurück

uppss habe ich etwa verraten wie alt ich bin

naja
Wann war dein test ?
hast du dich für mannheim beworben eigentlich??

ach ja zum allgemeinwissen und rechtschreibung:hast du da noch einige tipps ??
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FreiburgerBewerber
Gast





BeitragVerfasst am: Do 19 März, 2009 11:44    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Nele,

und schon was gehört?? Viel GLück wünsch ich Dir
 
Nele
Gast





BeitragVerfasst am: Do 19 März, 2009 15:57    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

jaaa hab am 24.03. AC!! Smile

Und wie schaut's bei dir aus?
 
Gast






BeitragVerfasst am: Do 19 März, 2009 16:50    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Nele hat folgendes geschrieben:
jaaa hab am 24.03. AC!! Smile

Und wie schaut's bei dir aus?


ja ja ich auch, zwar wahrscheinlich nicht am 24 aber ich krieg bescheid, glückwunsch Dir
 
aylin88
Analyst


Dresdner Bank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Mar 2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Mi 25 März, 2009 23:19    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

so hab nun den test hinter mir zum glück

muss aber sagen er war sehr anspruchsoll, zumal die zeit echt zu kurz war naja hab trotzdem ein gutes gefühl. abwarten was kommt .

wenn ich wietrekomme bin icjh am 3.4.09 zum ac bei der dreba in MA.


wie war es bie euch ?? wie ist es gelaufen??
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mi 25 März, 2009 23:19    Titel:  



 
FreiburgerBewerber
Gast





BeitragVerfasst am: Fr 27 März, 2009 12:38    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

sehr gut, drücke Dir die Daumen....

wüsste du jetzt noch alle Frage bei dem Allgemeintest? Also ich kaum noch welche...ein paar bleiben immer hängen, aber der grösste Teil ist einfach weg...deswegen hab ich mich auch so schwer getan Dir Tipps zu geben...aber ich hoffe ich konnte Dir trotzdem ein wenig helfen...

ich bin auf jeden Fall weiter und guck mal was im AC passiert
 
aylin88
Analyst


Dresdner Bank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Mar 2009
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Sa 28 März, 2009 0:40    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

da muss ich dir zustimmen es bleibt wirlich nicht viel hängen
weiss nur noch dass es fragen waren die man mit richtig oder falsch beantwortet hatte.z.B. irgendein paragraph denke es awr §218 oder soo hat aws mit körperverletzung zu tun richrig oder falsch musst du ankreuzen odre bei krediten ging es um wechsel
was entsteht bei Verbrennung von holz ?? bundeskanzler ab 49?
was mir echt sehr schwer gefallen ist war das mit den zahlenreihen
und danke allen die das mit den konsonanten und voklaen so ausführlich beschrieben haben. habe zwar trotzdem nur ca 50% geschafft aber egall und es ging um einige wörter und um deren bedeutung
also emsig=? man musste das ankreuzen was richtig ist oder OrtHographie ist gleich Rechtschreibung usw.
ansonsten immer wieder diese persönlichkeitsfragen was auffällig ist ;dass sie fast immer so eine art zwischenaufgabe sind zwischen mathe und allgemeinwissenaufgaben z.B.

naja habs zum glück hinter mir abwarten wie es mit dem ac aussieht ??
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©