(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Deuba ausbildung--> New york ]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Weiterbildung Bankkaufmann
 
Autor Nachricht
LUi
Director


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Feb 2009
Beiträge: 201

BeitragVerfasst am: Mo 02 März, 2009 13:13    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

nein die wollen mich grad zur musterung rufen ich hab denen jetzt meinen ausbildungsvertrag zugeschickt. ein freund hatt nämlich zu mir gesagt das ich schaun soll das se mcih nicht vor ausbildungsbeginn mustern, denn sonst würde ich auf der ihrer liste ganz oben stehen weil die musterung die ja auch geld kostet welches se nciht einfach rauswerfen wollen!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mo 02 März, 2009 13:13    Titel:  



 
Micha2564
Associate


andere
1. Lehrjahr

Dabei seit: Jan 2009
Beiträge: 50
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: Mo 02 März, 2009 14:27    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ja, da hat dein Freund wohl Recht. Sofern du nicht zu den Glücklichen gehörst, die untauglich gemustert werden, bist du als dann bereits gemusterter Wehrpflichtiger natürlich prioritär einzuziehen, um den Personalbedarf zu decken und die Kosten niedrig zu halten.

Sofern du es schaffst, deine Musterung vor Ausbildungsbeginn zu verhindern, liegt die Wahrscheinlichkeit, dass du noch eingezogen wirst, bei etwa 33,3 %.
Wenn du jedoch noch vor Ausbildungsbeginn gemustert wirst, liegt die Wahrscheinlichkeit, dass du eingezogen wirst, bei etwa 50 %.
_________________
Absolviere ab 24. August 2009 ein ausbildungsintegriertes Studium zum Bachelor of Management & Financial Markets (B.Sc.) an der Frankfurt School of Finance & Management in Kombination mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann bei der KfW Bankengruppe in Bonn
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Micha2564
Associate


andere
1. Lehrjahr

Dabei seit: Jan 2009
Beiträge: 50
Wohnort: Bonn

BeitragVerfasst am: Mo 02 März, 2009 14:28    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

edit
_________________
Absolviere ab 24. August 2009 ein ausbildungsintegriertes Studium zum Bachelor of Management & Financial Markets (B.Sc.) an der Frankfurt School of Finance & Management in Kombination mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann bei der KfW Bankengruppe in Bonn
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LUi
Director


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Feb 2009
Beiträge: 201

BeitragVerfasst am: Mo 02 März, 2009 15:59    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

danke für die präzise Anwort!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schneggibaby
Vice President


Sparkasse
3. Lehrjahr

Dabei seit: Mar 2008
Beiträge: 135

BeitragVerfasst am: Sa 21 März, 2009 12:08    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Als ich diesen Thread gelesen habe, musste ich erstmal lachen. Hat kein Abi, hat noch nicht mal die Ausbildung angefangen und träumt von einer Bilderbuchkarriere. Mensch Junge, wenn du deine Ausbildung nicht mit 1 oder 2 beendest, dann hast du in der heutigen Zeit nicht mal mehr unbedingt eine Chance übernommen zu werden. Hast du keinen Job brauchst du nicht studieren. Mach erstmal deine Ausbildung, werde übernommen und dann kannst du dich langsam mal nach einem Studium umschauen. Wenn du "nur" Realschule hast kannst du das eh vergessen (ging für mich aus diesem Thread nicht hervor). Außerdem musst du das Studium auch bezahlen und hast während der Zeit kein Einkommen. In New York, wo wie meine Vorposter schon gesagt haben, die Leute die von Harvard u.ä. kommen richtig Karriere machen, wirst du kläglich scheitern. Warum sollten Sie dich anstellen, wo es gerade in der Branche super qualifizierte Amerikaner gibt. Also mach erstmal deine Ausbildung und dann kannst du träumen. Ich glaube dein Arbeitgeber würde auch erstmal herzlich lachen, wenn er deine Postings hier lesen würde...

In dem Sinne lache ich noch einmal kräftig und ein schönes Wochenende! Laughing
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LUi
Director


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Feb 2009
Beiträge: 201

BeitragVerfasst am: Sa 21 März, 2009 13:37    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

1. hast du keine ahnung was ich zu leisten im stande bin! also spar dir irgendwelche kommentare von wegen schaffen wirst du es eh nicht.

2. gibt es kredite um ein solches studium finanzieren zu können.

3. Lerne zu lesen es ist möglich mit Mittlerer Reife studieren zu gehen!

4. ist es mir klar das ich bei einer amerikanischen bank mit so etwas keine chance habe! ich rede ja die ganze zeit von der deutschen bank in new york!

2. hab ich einen wirtschaftschulabschluss das ist nocheinmal was ganz anderes ausserdem habe ich im abschlusszeugnis einen schnitt von 2,0.

3. Mache ich mir eben schon gedanken über meine zukunft und habe große pläne! das ist meiner meinung nach besser als sich damit zu frieden zu geben sparkassenfilialleiter zu werden Wink
Und darüber lacht bestimmt kein arbeitgeber weil die ja leute wollen die Ehrgeiz zeigen und etwas erreichen wollen!
Ich gebe mich halt nciht damit zu frieden sparkassenfilialleiter zu werden Laughing
schöne grüße Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spaddel
Department Head


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Oct 2005
Beiträge: 1250

BeitragVerfasst am: Sa 21 März, 2009 13:43    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Schneggibaby hat folgendes geschrieben:
Als ich diesen Thread gelesen habe, musste ich erstmal lachen. Hat kein Abi, hat noch nicht mal die Ausbildung angefangen und träumt von einer Bilderbuchkarriere. Mensch Junge, wenn du deine Ausbildung nicht mit 1 oder 2 beendest, dann hast du in der heutigen Zeit nicht mal mehr unbedingt eine Chance übernommen zu werden. Hast du keinen Job brauchst du nicht studieren. Mach erstmal deine Ausbildung, werde übernommen und dann kannst du dich langsam mal nach einem Studium umschauen. Wenn du "nur" Realschule hast kannst du das eh vergessen (ging für mich aus diesem Thread nicht hervor). Außerdem musst du das Studium auch bezahlen und hast während der Zeit kein Einkommen. In New York, wo wie meine Vorposter schon gesagt haben, die Leute die von Harvard u.ä. kommen richtig Karriere machen, wirst du kläglich scheitern. Warum sollten Sie dich anstellen, wo es gerade in der Branche super qualifizierte Amerikaner gibt. Also mach erstmal deine Ausbildung und dann kannst du träumen. Ich glaube dein Arbeitgeber würde auch erstmal herzlich lachen, wenn er deine Postings hier lesen würde...

In dem Sinne lache ich noch einmal kräftig und ein schönes Wochenende! Laughing


Alles klar bei dir?

Ich empfinde es als absolut vernünftig sich über seine Zukunft Gedanken zu machen. Und wenn das Leben denn irgenswann mal in New York weitergehen soll, dann ist das doch erstmal in Ordnung.

Denn Dein jetziger Status erlaubt dir Aussagen dieser Art nun ehrlich gesagt auch nicht Wink
_________________
Wenn's um Geld geht - Sparkasse.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LUi
Director


Deutsche Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Feb 2009
Beiträge: 201

BeitragVerfasst am: Sa 21 März, 2009 13:50    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

und ich dachte schon die wärenbei der sparkasse alle so Rolling Eyes
zum glück hab ich mich getäuscht =)
das ich da extremen ehrgeiz brauche und durchhalte vermögen ist mir absolut klar. Aber ich denke wenn man es wirklich will dann kann man das auch schaffen!

Außerdem wollte ich mal loswerden das ich es super finde das es ein solches forum gibt in dem man erfahrungen austauschen kann!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Sa 21 März, 2009 13:50    Titel:  



 
p3ntagon
Vice President


Commerzbank
Ausbildungsplatz

Dabei seit: Nov 2008
Beiträge: 110
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Sa 21 März, 2009 14:19    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

also ich muss sagen, dass ich den versuch auch starten werde nach new york zu kommen (schön wäre es natürlich in "meiner" bank, aber es gibt ja noch andere wege). außerdem finde ich es gar nicht so schlecht, wenn man sich schon vor der ausbildung solche sachen ausmalt. dann strengt man sich mehr an und ist vllt auch im stande mehr zu leisten ( da man seinen traum erfüllen möchte).

In amerika arbeit zu finden (als Deutscher) ist nämlich gar nicht so einfach, da jeder amerikanischer arbeitgeber beweisen muss, dass kein anderer amerikaner für die stelle geeignet ist. Es ist deswegen auch um einiges einfacher sich dafür einzusetzen, sich nach NY versetzen zu lassen.

ich wünsch dir auf alle fälle viel glück und dass sich dein traum erfüllt (genauso wie ich es mir wünsche). Sollte ich es schaffen, dann komm ich dich mal in der filiale besuchen Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Schneggibaby
Vice President


Sparkasse
3. Lehrjahr

Dabei seit: Mar 2008
Beiträge: 135

BeitragVerfasst am: Sa 21 März, 2009 20:59    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich habe nur meine Meinung geäußert. Laughing
Lieber weniger träumen und erstmal schauen Smile
Wir sprechen uns wieder wenn wir unsere Ausbildung beendet haben Very Happy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 5 von 6

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©