(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Vorstellungsgespräch Deutsche Bank =) ]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Vorstellungsgespräche
 
Autor Nachricht
Lady
Director


Dabei seit: Jan 2008
Beiträge: 155
Wohnort: Erlangen

BeitragVerfasst am: Di 29 Apr, 2008 21:32    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ja du musst eben einfach Spass daran haben und dich voll auf die verschiedenen Situationen einlassen...bei der gruppensikussion hab ich alles um mich rum vergessen, und hab eben so diskutiert wie ich es sonst auch getan hätte. wichtig natürlich nicht die ganze zeit reden, andere mit einbeziehn. Genauso das verkaufsgespräch. du kannst sowas ja auch schonmal gut zu hause üben. ich hab auch am tag vorher n bisschen verkaufsgespräche geübt, denn man kann sich ja nicht sätze vorformulieren aber man kann schon etwas das Argumentieren üben. Wichtig auch, fester Händedruck und deinem gegenüber in die Augen schauen, sonst zeigst zu Angst oder Schüchternheit, das kommt wohl nicht so gut an.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Di 29 Apr, 2008 21:32    Titel:  



 
Marco2102
Gast





BeitragVerfasst am: So 19 Apr, 2009 20:12    Titel: Anfrage wegen Dauer Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo. Ich wurde morgen zu 09:00Uhr zum Vorstellungsgespräch geladen, nach dem ich letzte Woche den Einstellungstest bestanden habe.

Jetzt wollte ich mal fragen wie lange das Gespräch bei der Deutschen Bank in etwa dauert. Ich hoffe einer von euch kann mir schnellstmöglich weiterhelfen!!

Vielen Dank schon einmal!!

Liebe Grüße!!

Marco
 
sparkäschen10
Moderator


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Mar 2009
Beiträge: 987
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: So 19 Apr, 2009 20:32    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

also das is ein assessmentcenter und das dauert meisents so um die dreieinhalb stunden..

____

wer bei der DeuBa anfagen will, muss ein sehr guter Verkäufer sein.. wenn du das verkaufen versaust, is die chance glaub ich nit so gut.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Walker
Department Head


Sparkasse
2. Lehrjahr

Dabei seit: Apr 2009
Beiträge: 944

BeitragVerfasst am: So 19 Apr, 2009 20:36    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

hey

Sagen wir mal man muss in einem AC überall gut Mitarbeiten, natürlich verlangt keiner von dir bestleistungen in sämtlichen bereichen doch ein gewisses Talent solltest du im verkaufen alle mal mitbringen und das merken die. Wink

lg
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sparkäschen10
Moderator


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Mar 2009
Beiträge: 987
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: So 19 Apr, 2009 20:38    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ich mein bei der deuba is ihr hauptgeschäft ihr produkte zu verkaufen um viel geld zu erwirtschaften.. un deswegen is das verkaufen bei dene so wichtig.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Walker
Department Head


Sparkasse
2. Lehrjahr

Dabei seit: Apr 2009
Beiträge: 944

BeitragVerfasst am: So 19 Apr, 2009 20:40    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

sry will ja nix sagen aber bei welcher Bank ist das nicht das Ziel viel geld zu erwirtschaften durch verkaufen? Rolling Eyes Very Happy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marco2102
Gast





BeitragVerfasst am: So 19 Apr, 2009 20:44    Titel: DANKE!! Antworten mit Zitat nach oben ... 

Danke für eure schnelle Antwort!!!

Leuten etwas zu verkaufen fällt mir nicht schwer, weil ich 1. schon jahrelang politisch aktiv bin und 2. auch einige Zeit in Call-Centern gearbeitet habe. Und in diesen beiden Bereichen gehört es umgangssprachlich ja auch dazu, Leuten was anzudrehen.
 
Walker
Department Head


Sparkasse
2. Lehrjahr

Dabei seit: Apr 2009
Beiträge: 944

BeitragVerfasst am: So 19 Apr, 2009 20:47    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Na Super dann wirst du sicherlich auch morgen keine probleme haben den Ausbildungsplatz zu ergattern Wink
Bitte schreib uns wie's lief ok danke

lg
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: So 19 Apr, 2009 20:47    Titel:  



 
Gast






BeitragVerfasst am: Sa 22 Mai, 2010 16:39    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo,

Ich habe gestern ein Bewerbungsgespräch bei der Deutschen Bank.
Ich war wegen der Heimreise danach erst um 22:00 zu Hause und bin sofort ins Bett gegangen. Heute habe ich dann meine E-Mails gecheckt und gesehen, dass ich gestern bei der Deutschen Bank anrufen sollte. Leider war das je nicht möglich.

Ich sollte mich bei Ihnen melden, schreibt die Deutsche Bank.

Ich wollte nun fragen, ob das nun eine Absage ist oder eine Zusage.

Wie stehen die Chancen?

Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe.
 
geheim
Gast





BeitragVerfasst am: Sa 22 Mai, 2010 17:23    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

hey,

warst du gestern in berlin?

ich hab noch nix bekommen....
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©