(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ In welche Fonds investieren? ]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Aktien, Depot und Börse
 
Autor Nachricht
Naschiii73
Vice President


Raiffeisenbank
3. Lehrjahr

Dabei seit: Jun 2008
Beiträge: 126
Wohnort: Mecklenburg Vorpommern

BeitragVerfasst am: So 08 Jun, 2008 13:03    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Also meiner meinung nach sind momentan 3 Fonds für mich stark intressant in die ich selbst auch investiere:
1. Indienfonds
2. Rohstoffe, ganz klar
3. Global

welche Fonds genau bleibt geheim..
erwähnenswert wäre defintiv noch China oder Japan, da dort der Crash ebenfalls zu merken war, zumanderen folgt die Abgelt.St. 2fache Chancen zum Einstieg, wie gesagt absoluter Tip ist hier INDIEN Wink
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Forum






Verfasst am: So 08 Jun, 2008 13:03    Titel:  



 
Socke
Analyst


Dabei seit: Nov 2007
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: Di 24 Jun, 2008 17:59    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

dws brazil *gg*?^^ hatte ich auch innerhalb von 2 Monaten aus 500 Euro 550 Euro gemacht ganz gut Rendite... hab ich nun aber mehr oder weniger verkauft... bei so geringen bestand lohnt sich des nemmer wg. depot gebühr Sad

aber starke Schwankungen hatte der Brazil fond scho^^ aber des ist glaub ich ganz normal bei den Schwellenfonds...

hab nun auch in einen Indien Fond investiert halte ich auch für sehr interessant...

aber China würd ich net machen... läuft schlecht und wird auch weiterhin schlecht laufen... die hohe wachstumsrate wird da denk ich auch nichts helfen...

außerdem hab ich auch in Rohstoffe investiert...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TobiasHohberger
Site Admin
Site Admin


Raiffeisenbank
Ausgelernt

Dabei seit: Jul 2004
Beiträge: 5685
Wohnort: Frankenland

BeitragVerfasst am: Di 24 Jun, 2008 20:48    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Tendenziell halte ich immer noch den Templeton Growth (US) für interessant. Als Beigeschmak zur Europäischen Variante extistiert eben das zusätzlich Wechselkursrisiko.

Auch die schwächeren Schwankungsbreiten sprechen für den Fonds. Sprich bei stark fallenden Kursen, hält sich der Fonds meist über dem Durchschnitt.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
An00bis
Gast





BeitragVerfasst am: Di 01 Jul, 2008 14:07    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Im Moment finde ich auch die Möglichkeit eines Investments in den Bankensektor (nur was für risikobereite Anleger) interessant. Der hat stark verloren und wird daher sehr niedrig bewertet.
Für etwas risikoaverse Anleger ist ein ETF auf den Dax momentan wohl das Allerbeste. Stark gefallen und eine gute Chance günstig in einen stabilen Index einzusteigen Wink

Vom Templeton halte ich nicht viel. Ist in den letzten 5 Jahren FAST IMMER unter seinem Benchmark geblieben!!!
Da fährt man mit dem Dax oder nem ETF auf den MSCI-World (z.B. von den DB X-trackers) sehr viel profitabler.
 
Gast






BeitragVerfasst am: Di 01 Jul, 2008 14:51    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ein ETF ist doch ein passiver Fond auf den Index oder Question

Wo wäre denn da der Unterschied zum Index-Zertifikat?

Würde beim Dax noch ein bissl warten und dann zu einem Zertifikat mit Hebel greifen.
 
An00bis
Gast





BeitragVerfasst am: Di 01 Jul, 2008 15:42    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ja ist ein passiver Fonds. Smile

Der Unterschied zum Zerti besteht darin, dass die Kosten des Fonds transparenter sind als die des Zertis.
Außerdem sind die Fonds bei Insolvenz der ausgebenden Firma besser geschützt als Zertis, da Fonds als Sondervermögen gelten und du somit erheblich höhere Chancen hast dein Geld wiederzusehen. =)
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©