(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Duales Studium FAQ Thread ]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Duales Studium - Bachelor - Studiengang
 
Autor Nachricht
Kuhlo
Moderator


Landesbank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2007
Beiträge: 1037

BeitragVerfasst am: Mo 04 Mai, 2009 18:49    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Mey2009 hat folgendes geschrieben:
Hey Kuhlo,
vielen dank, dass du dir die zeit genommen hast um uns das alles zu schreiebn.

nur eine frage habe ich trotzdem auch wenn manche jetzt denken, wie dumm ist die denn man Wink Very Happy

was ist der unterschied zwischen Bankbetriebswirt,Bankfachwirt und Bachelor of Arts, bzw. dem Bachelor of Science !!!

was ist an dem letzten besser? und warum macht man das neben der ausbildung wenn man das nicht vom unternehmen bezahlt bekommt?? kann man das nicht ohne ausbildung studieren?

vielen dank im voraus Wink Smile

LG


Also der Bachelor of Arts / Science ist der Grad mit dem das duale Studium abgeschlossen wird, jenachdem wo du studierst ist dieser akademisch, oder Staatlich.
Bankbetriebswirt,Bankfachwirt sind Fortbildungen die eine Ausbildung vorraussetzen, diese kannst du nicht während einer Ausbildung zusätzlich absolvieren, sondern brauchst Berufserfahrung.

Es gibt wie gesagt nur ganz wenige, die zusätzlich zur Ausbildung noch studieren. Das ganze musst du dir so vorstellen:
Für die Bank bist du ein Azubi, mit Berufsschule, Azubigehalt und Einsatzstationen
Aber du studierst Abends / am Wochenende auf eigene Faust, ohne Unterstützung der Bank usw.
Bringen tut das nur dir etwas (evtl.) denn der Stress ist enorm.
M.E. ist das ganze nicht zu empfehlen, aber es gibt Leute die wollen es so Smile

Klar kann man auch ohne Ausbildung studieren, aber nicht klassisch an einer BA, bzw. DH, da man das immer in Korporation mit einem Unternehmen machen muss.

Kuhlo
_________________
Ich habe eiserne Prinzipien.
Wenn sie ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Mo 04 Mai, 2009 18:49    Titel:  



 
Mey2009
Director


Dresdner Bank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Mar 2009
Beiträge: 279
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Di 05 Mai, 2009 19:27    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Vielen vieln dank für die infos:-)

naj aich habe abi in meiner heimat gemacht und dies wird hier als fach abi anerkannt, habe trotzdem einen realschulabschluß hier in deutschland gemacht. und ich möchte auf jeden fall studieren, keine ahnung was ich jetzt machen soll.
ich werde jetzt die ausbildung machen aber keine ahnung wie ich das danach anstellen soll....

kann ich denn neben der ausbildung ein abendstudium anfangen??? und am wochenende und so?? bin gerade nicht die jüngste Confused Sad .....

Bin total durcheinander!!!
_________________
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen..!!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kuhlo
Moderator


Landesbank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2007
Beiträge: 1037

BeitragVerfasst am: Mi 06 Mai, 2009 10:33    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Kann man, kostet aber ne Menge Geld, wenn es vernünftig sein soll.

Ansonsten fällt mir nicht viel ein, aber ich würde mich hinsetzen und einfach mal aufschreiben, was man will und was man nicht will.

Kuhlo
_________________
Ich habe eiserne Prinzipien.
Wenn sie ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chris254
Analyst


andere
Bewerber

Dabei seit: Jul 2010
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: So 24 Okt, 2010 14:40    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Bachelor of Arts, Fachrichtung Bank (BA) geht auch bei der VW Bank (Volkswagen Financial Services)

Weiß jemand genaueres darüber. Ist ja mehr eine Automobilbank als eine "normale" Bank.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Quengelsmin
Analyst


Bewerber

Dabei seit: Jan 2011
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Do 03 Feb, 2011 23:04    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Guten Abend....
ich habe mich in HH für ein duales Studium bei einer Bank beworben, jetzt habe ich bei der hsba die Zulassungsbeschränkungen gelesen und diese besagen, dass man in Mathe, Deutsch und Englisch mindestens 10Punkte braucht, ansonsten muss man eine Prüfung ablegen....
muss man das wirklich, oder ist das nur dann so, wenn man kein Betrieb hat,bei dem man gleichzeitig arbeitet???? ich mein der Schule könnte das doch egal sein, wenn die Leute von der Bank davon überzeugt sind, dass man das schafft....
und hat jemand diesen sog. TOEFL-Test gemacht???? Kann man das schaffen, wenn man immer zwischen 7 und 8 Punkten in Englisch lag....

danke für die netten antworten...
lg Quengelsmin
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
neledarikamrat
Moderator


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Jan 2008
Beiträge: 2778

BeitragVerfasst am: Do 03 Feb, 2011 23:12    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Es kann schon sein, dass die Hochschule nochmal ihre eigenen Zulassungsbeschränkungen hat, genau kenne ich mich in deinem Fall aber nicht aus Wink

Hauptsächlich ging es um den TOEFL-Test:
Man kann bei diesen Test unterschiedliche Stufen erreichen, es ist also die Frage, welche Stufe verlangt wird, um einzuschätzen, ob er machbar ist... Bei uns an der BA wird er z.B. angeboten, aber in Kombination mit vorbereitenden Englisch-Seminaren... Demnach schafft man den wohl eher nicht mal so nebenbei, scheint mir...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chaosprinz
Analyst


Deutsche Bank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Aug 2011
Beiträge: 27
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Mo 01 Aug, 2011 15:29    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hallo erstmal,

Also bei Dualenstudiengängen ist das wirklich von Uni zu Uni unterschiedlich aber oft kommt es vor, dass es nicht reicht einen Betrieb zu haben und schon kann man studieren. Mein Bruder musste sowohl vom Betrieb genommen werden als auch nochmal durch das Auswahlverfahren der Uni kommen. Allerdings brauchst du dir an sich keine Sorgen über die Uni Tests machen. Der TOEFL_Test hat verschiedene Niveau Stufen und bei dem Auswahlverfahren wird nur Grundwissen abgefragt. Das könnte man auch mit 7-8 Punkten in Englisch schaffen, zumal du den ja nicht mit voller Punktzahl bestehen musst sondern einfach besser als einige andere Smile Und das gelingt meistens.

Aber bevor du dich verrückt machst...warte bist du wirklich in solch ein Auswahlverfahren eingeladen wirst. Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©