(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ Duales Studium FAQ Thread ]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Duales Studium - Bachelor - Studiengang
 
Autor Nachricht
Kuhlo
Moderator


Landesbank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2007
Beiträge: 1037

BeitragVerfasst am: Fr 02 Mai, 2008 12:46    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Also bin zwar nicht bei der DeuBa, aber bei mir standen die Übernahme der Studiengebühren im Begleitschreiben. Im Vertrag selbst nicht...


Ich weiß nicht genau, wieviel du brutto verdienst, aber bei mir sinds ca. 950 €, ok 750 € könnte bei geringerem brutto Verdienst ein wenig hoch sein, aber ich bin mir immer noch nicht ganz sicher, wie hoch die Abzüge sind.


Ich korrigiere das mal ein bisschen nach unten...


Kuhlo
_________________
Ich habe eiserne Prinzipien.
Wenn sie ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Fr 02 Mai, 2008 12:46    Titel:  



 
Drako2k
Associate


Dabei seit: Aug 2007
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: So 27 Jul, 2008 11:10    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Moin moin,

ich bin auch sehr an einem Dualen Studium interessiert, will aber zu 99% danach meinen Master an einer Uni machen. Kann mir jemand sagen inwiefern der Bachelor an der Uni anerkannt wird, z.B. für ein BWL Grundstudium, so dass z.B. 2-3 Semester übersprungen werden können oder ähnliches.

mfg
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kuhlo
Moderator


Landesbank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2007
Beiträge: 1037

BeitragVerfasst am: Sa 02 Aug, 2008 21:30    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Puh keine Ahnung, schreib mal die Uni an, da ändert sich im Moment soviel Smile

Kuhlo
_________________
Ich habe eiserne Prinzipien.
Wenn sie ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lyseduese
Moderator


Commerzbank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2007
Beiträge: 454
Wohnort: Hildesheim

BeitragVerfasst am: Sa 02 Aug, 2008 23:02    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

AAlso, wenn du an einer Berufsakademie studierst, die HOCHSCHULabschlüsse verleiht (Sollte au der entsprechenden Seite der Akademie stehen), dann ist der Abshluss gaz normal anerkannt.
D.h., ich studiere zum Beispiel an der BAW Hameln, die akkeditiert ist für Hichschulabschlüsse (AHTUNG: Unterschied zu "nur" staatlichem Bachelor!!!). Wenn ich hier mienen Bachelor gemacht habe(hoffentlich), kann ih also an JEDER Uni (zumindest sollte es s sein) einfach meinen Master draufsetzten in BWL.

Sollte das Duale Studium an einer Fachhochschule sein, geht es ja sowieso.

Also am besten dahingehend erkundigen.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
LaDoThe
Analyst


Bewerber

Dabei seit: Feb 2009
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: Mi 11 Feb, 2009 19:54    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Weiß jemand, ob man sich die Berufsakademie aussuchen kann? Ich wohne nämlich so zwischen Frankfurt und Mannheim....
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LaDoThe
Analyst


Bewerber

Dabei seit: Feb 2009
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: Mi 11 Feb, 2009 21:57    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Cool, danke Smile
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kuhlo
Moderator


Landesbank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Sep 2007
Beiträge: 1037

BeitragVerfasst am: Mi 11 Feb, 2009 23:03    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Je nach Bank eventuell Smile

Aber meistens wird man zugeteilt


Kuhlo
_________________
Ich habe eiserne Prinzipien.
Wenn sie ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
h1
Analyst


Dabei seit: Mar 2009
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: Di 31 März, 2009 17:35    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ich wurde auch einfach einer ba zugeteilt, aber an die wollte ich auch:) ! aber man kann sicherlich bei meinungsverschiedenheiten mit den personalern sprechen und das klären, wüsste nichts was gegen einen "wechsel" sprechen würde Smile
zur anerkennung des ba-studium abschluss kann ich auch nur bestätigen das seit einführung des bachelor eig. alle abschlüsse gleich sind und somit auch gleich anerkannt werden! endlich mal ein paar leute die hier was schreiben juhuuu Smile

für fragen stehe ich rede und antwort Wink über euer wissen freu ich mich aber auch Smile


liebe grüße
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Di 31 März, 2009 17:35    Titel:  



 
Mey2009
Director


Dresdner Bank
2. Lehrjahr

Dabei seit: Mar 2009
Beiträge: 279
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Mo 04 Mai, 2009 8:45    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Hey Kuhlo,
vielen dank, dass du dir die zeit genommen hast um uns das alles zu schreiebn.

nur eine frage habe ich trotzdem auch wenn manche jetzt denken, wie dumm ist die denn man Wink Very Happy

was ist der unterschied zwischen Bankbetriebswirt,Bankfachwirt und Bachelor of Arts, bzw. dem Bachelor of Science !!!

was ist an dem letzten besser? und warum macht man das neben der ausbildung wenn man das nicht vom unternehmen bezahlt bekommt?? kann man das nicht ohne ausbildung studieren?

vielen dank im voraus Wink Smile

LG
_________________
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen..!!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Phil90
Director


Dresdner Bank
1. Lehrjahr

Dabei seit: Aug 2008
Beiträge: 290

BeitragVerfasst am: Mo 04 Mai, 2009 15:01    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Der Unterschied wird im akademischen Grad liegen - also u.a. in der Anerkennung.

Auch wäre es mit nem Bacherlor einfacher in Bankfremde Branchen einzusteigen. Sicherlich gibts noch einige andere Unterschiede.
Und natürlich kann man auf Bachelor auch ohne die Ausbildung studieren; kann man machen wie man möchte - es erleichtert anschließend aber sicherlich wieder den Eintritt in die Bank, weil man noch einen Fuß in der Türe hat Wink
Wenn man es Dual studiert hat man aber (wie der Name "dual" es ja grade aussagt) aufjedenfall eine Ausbildung dabei oder bereits absolviert.
_________________
Mfg
Phil90

Ich bin der ewige Optimist
- Sarkasmus und Ironie sind meine Zeugen
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©