(Registrieren)
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   ProfilProfil   Einloggen, um Nachrichten zu lesenEinloggen, um Nachrichten zu lesen   LoginLogin     
Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:
[ VL - in Bausparvertrag oder Fonds? ]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Bankkaufmann.com Foren-Übersicht -> Raiffeisenbank, Volksbank Ausbildung
 
Autor Nachricht
style
Managing Director


Dabei seit: Jul 2006
Beiträge: 332

BeitragVerfasst am: Do 21 Jun, 2007 15:29    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Also ich muss wirklich sagen, dass ich mcih beherrschen muss nicht zu lachen.

BSV haben mit Prämien usw einen Zins von bis zu 4,5% p.a.
Das ist deine Fehleinschätzung Bejii...

Aber Lutz...
Wieso können sich reiche Leute erlauben mit Aktien ihr ganzes Geld zu verlieren? Dann haben Sie ja nix mehr!? Was bringt es Ihnen dann reich zu sein?

Aktien sind was für Reiche!? ok, was neues.

Aktien und Fonds sind risikoreich und man verliert i.d.R. alles.


Ok erzähl das mal dem Hr. Frick. Allerdings wirst du ihn nie sehen, denn seine Fenster seines Maybaches sind getönt.



Manoman, wenn man kein Plan hat dann sollte man sich nicht dazu äußern. Keiner nimmts dir übel dass du es nciht weißt, du fängst ja erst an. Aber dann halte dich auch bitte raus.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Do 21 Jun, 2007 15:29    Titel:  



 
Benji
Department Head


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Sep 2006
Beiträge: 3132

BeitragVerfasst am: Do 21 Jun, 2007 15:30    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Ich gestehe, ich hab 0 Ahnugn vom bausparen! Weiss das unsere grundverzinsung 1% haben und dann mit Bonus auf ganze 2% kommen ... daher mal meine 1,5% Smile

Aba das mit dem Maybach war gut Very Happy
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
style
Managing Director


Dabei seit: Jul 2006
Beiträge: 332

BeitragVerfasst am: Do 21 Jun, 2007 15:43    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Gut ich weiß was ich als Mitarbeiter bei meiner Bank bekomme. bzw bei unserm Vertriebspartner der bskasse. und wir kriegen 3,5 plu mitarbeiterboni
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: Do 21 Jun, 2007 15:51    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Style, das ist ziemlich einfach: Wenn ich 10.000 € zur Bank auf einen Sparbrief bringe zu 4,5%, dann habe ich nach einem Jahr 10.450€. Und das ist doch top! Und das schöne ist- ich weiss das vorher schon.

Wenn ich 10.000€ in Aktien lege, habe ich nach 1 Jahr vielleicht nichts mehr!!!

Gut, ein Reicher mit viel Geld kann auf 10000€ verzichten aber der Durchschnitt nicht. Auch wenn man da vielleicht mehr Gewinn machen kann.

Außerdem sind Aktien echtes Teufelszeug- da gehts mal rauf, dann runter, dann wieder rauf, und keiner weiß warum!
 
style
Managing Director


Dabei seit: Jul 2006
Beiträge: 332

BeitragVerfasst am: Do 21 Jun, 2007 16:00    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Doch man weiß warum und daher ist das Risiko überschaubar. Bitte rechen mir da nix vor. Ich sag dir ma eins. Die Rendite des Aktienmarkts beträgt im Schnitt gesehen auf die letzten 10 Jahre ca 9% p.a.

Und da sind sowohl die Guten als auch die Schlechten Phasen drin.

Wenn man bei angenommen 10% p.a. sieben Jahre investiert ist hat man sein Geld verdoppelt. also 200%

bei ca 4 ( BSV ) hat man im gleichen Zeitraum ca. 131%

also man sieht wohl was rentabler ist. Gruß
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DerBofrostmann
Managing Director


Dabei seit: May 2007
Beiträge: 407
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: Do 21 Jun, 2007 16:03    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

ich will endlich meine ausbildung machen damit ich auch meinen senf dazu geben kann Laughing
_________________
Deutschland ist stolz auf Euch !
Danke Jungs, für
4 tolle WM-Wochen !
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: Do 21 Jun, 2007 16:13    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Aber das Risiko ist doch nicht überschaubar, style. Dann könntest du mir heute sagen was ich in 1 Jahr habe. Und das kann bei solchem Zeug keiner.
 
Foofighter
Analyst


Dabei seit: Jun 2007
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: Do 21 Jun, 2007 16:20    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

mhh man kann doch beides machen bausparen und in fonds/aktien investieren. dann hat man was sicheres und was spannendes( Very Happy ),fehlt nur noch was zum spielen.ach nee dafür gibts ja die ü eier^^...
die diskussion gefällt mir.weiter so!!! Wink

gruß
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forum






Verfasst am: Do 21 Jun, 2007 16:20    Titel:  



 
InaL
Managing Director


Dabei seit: Feb 2007
Beiträge: 301
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: Do 21 Jun, 2007 17:08    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

also ich fang meine ausbildung auch erst dieses jahr im august an. kann das zwar noch nicht ganz einschätzen,hab aber meine vl und zusätzlich noch so einen anteil in den bausparvertrag gesetzt UND in fonds. ich gehe mal davon aus, dass ich nahc der ausbildung genauersagen kann, was für mich persönlich besser ist.
und was man macht, sollte jeder für sich entscheiden, oder?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Benji
Department Head


Sparkasse
Ausgelernt

Dabei seit: Sep 2006
Beiträge: 3132

BeitragVerfasst am: Do 21 Jun, 2007 17:41    Titel: Antworten mit Zitat nach oben ... 

Das sollte jeder selber entscheiden!
Aba es ist eine sauerei hier so beschissene dumbratzen aussagen in den Raum zu stellen , ohne auch nur von tuten und blasen ne ahnung zu haben!
Und dann noch öffentlich zugeben das man bei ner SPK anfängt, selber schuld!
Und wenn du auch nur glaubst, 1 jahr nach deiner ausbildung mit deiner mentalität noch in der Bank woanders als am schalter oda beim kloputzen zu arbeiten, bsite nöch bekloppter als du heir eh schon scheinst...
Mal davon abgesehen, das wir über REGELMÄ?IGES sparen sprechen, ist der rest deiner aussage nur bullshit!
Genau diese schwankungen von Kursen, sind es doch was das sparen in aktienfonds so unglaublich rentabel macht!
Aba die sparkasse kann ja ganz toll, jungen und alten menschen Bausparer verkaufen! HErzlichen glückwunsch...
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 2 von 8

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Forums ©