(Registrieren)
Aktienarten

[ Zurück ]



Aktienarten

1. Stückaktien
- der Aktionär ist zu einem Bruchteil am GK der AG beteiligt
- Die Gesamtzahl der ausgegebenen Aktien ist in der Satzung ausgegeben
- Die Aktien besitzen keinen Nennwert
- der rechn. Wert einer Aktie kann durch Division des GK durch die Anzahl der Aktien ermittelt werden.
- Der rechnerische Anteil am GK muss pro Aktie mind. 1 € betragen.
Beispiel:
Das Grundkapital einer KG beträgt 6.780.325 €. Es wurden 2.645.000 Stückaktien ausgegeben. Wie groß ist der rechn. Nennwert?

Dieser beträgt: 2,56345 €

2. Nennbetragsaktie
- der Aktionär ist mit dem Nennwert der Aktie am GK der AG beteiligt
- Mindestnennbetrag 1 €
- die Summe der Nennbeträge aller ausgegebenen Aktien entspricht dem Grundkapital der AG.
Beispiel:
Das Grundkapital einer AG beträgt 23.650.500 €. Der Nennwert der Aktie ist 10 €. Ein Aktionär ist mit 300.000,- € am Grundkapital der AG beteiligt. Wie hoch ist seine Beteiligungsquote?

Lösung: 1,2684 %









Copyright © by Alle Rechte vorbehalten.

Publiziert am: 2004-06-28 (18713 mal gelesen)

Content ©