(Registrieren)
Was sind Wertpapiere? Wie teilt man sie ein?

[ Zurück ]



Was sind Wertpapiere, wie teilt man sie ein?

1. Kennzeichen von Wertpapieren

* Wertpapier ist eine Urkunden
* Im Wertpapier ist ein privates Vermögensrecht verbrieft
* zur Ausübung des Rechts ist der Besitz des WP erforderlich


2. Einteilung der Wertpapiere

2.1 ... nach dem im Wertpapier verbrieften Recht

Das verbriefte Recht kann sein:
- eine (kzfr.) Forderung -> Forderungspapiere z.B. Schecks
- eine Mitgliedschaft -> Mitgliedschaftspapiere z.B. Aktie
- eine Sache -> sachenrecheliches. Wertpapier z. b. Hypothekenbrief

2.2 ... nach der Art der Übertragung

Inhaberpapiere -> (Inhaber-) Aktie
Orderpapiere -> geborene: Namensaktie
gekorene: Konnossement
Rektapapiere -> Sparbrief, Grundschuldbrief

2.3 ... nach dem im Wertpapier verbrieften Vermögenswert

Geldwertpapier -> verbriefte, kurzfr. Ford., ohne Ertragsanspruch
Warenwertpapier -> Rechte an schwimmender Ware
Kapitalwertpapiere -> Anteilsrechte oder Forderungen mit Anspruch
auf Ertrag (-> Effekten)









Copyright © by Alle Rechte vorbehalten.

Publiziert am: 2004-06-28 (14643 mal gelesen)

Content ©