(Registrieren)
Basisrisiken bei Wertpapieranlagen

[ Zurück ]



Basisrisiken bei Wertpapieren


1. Konjunkturrisiko
Hierunter fallen Risiken aufgrund von Konjunkturschwankung
(Aufschwung, Boom, Abschwung, Depression)
Ein Konjunkturzyklus dauert ca. 8 Jahre

2. Inflationsrisiko
Klassisch: Die Geldentwertung aufgrund von vielen Möglichkeiten

3. Liquiditätsrisiko
Hier besteht die Möglichkeit, dass man ein Wertpapier aufgrund von zu niedrigem Handelsvolumen sich nicht kaufen/verkaufen lässt

4. Länder- / Transferrisiko
wichtig bei ausländischen Schuldnern, aufgrund von  etwaigen Verboten für Zahlungen in ausländischen Währungen

5. Steuerliche Risiken
Erträge können durch steuerliche Belastungen geschmälert werden.
z.B. Spekulationsfrist, Änderungen von Einkommens- und Vermögensbesteuerung

6. Psychologische Risiken
Hierunter fallen die Emotionen oder die Psychologie der Börse









Copyright © by Alle Rechte vorbehalten.

Publiziert am: 2006-02-04 (12503 mal gelesen)

Content ©