(Registrieren)
Bankkaufmann!com - Das Portal für alle Bankazubis, Studierende und Banker



Die Bankenwelt aus einer anderen Perspektive - Duales Studium bei der Deutschen Bundesbank:



Aktuelle Foren-Beiträge:

Topabruf auf Bankkaufmann.com
Das Bankcolleg-Studium der ADG im �berblick   Sat 22 Nov, 2014 11:02 am   TobiasHohberger

Beitr�ge bei Bankazubis.de
Mitarbeiter für meine neue Geschäftsstelle in Esse   Thu 11 Jan, 2018 22:42   MeyerM
Bilanz Unterteilung notwendig?   Thu 04 Jan, 2018 12:58   Herrmann
Nachschreibetermin   Fri 29 Dec, 2017 20:52   rrathner
Prüfungergebnisse   Tue 12 Dec, 2017 16:34   Banker11297
Sammelthread Rewe Winter 2017   Tue 12 Dec, 2017 10:27   valera4ka
Wiso Prüfung Winter 2017   Sun 10 Dec, 2017 12:21   Herrmann
Jobsuche   Sun 10 Dec, 2017 2:05   avdo123

Azubi Corner
!!Frage zur Rechtsfähigkeit!!   Mon 11 Dec, 2017 16:50   Wiggle
Regionswechsel während der Ausbildung möglich?   Mon 11 Dec, 2017 16:31   Wiggle
Deutsche Bank Ausbildung 2017 in Berlin   Mon 11 Dec, 2017 16:27   Wiggle
Wie viele Verdienst bei der Deutschen Bank nach der Dual stu   Mon 11 Dec, 2017 16:25   Wiggle
Übernahme Deutsche Bank   Mon 11 Dec, 2017 16:16   Wiggle

Einstellungstests
Einstellungstest bei trinkhaus und burkert   Sat 23 Dec, 2017 18:33   ceal
Commerzbank Einstellungstest 2012   Thu 14 Dec, 2017 12:21   Tim19
Einstellungstest KFW, Deutsche Bank   Mon 04 Dec, 2017 11:41   viti47
Einstellungstest KfW Bank   Mon 04 Dec, 2017 11:33   viti47
KFW vor-Ort Test   Mon 04 Dec, 2017 11:24   viti47

Sonstiges
Moderatoren-Thread   Wed 10 Jan, 2018 2:13   Wiggle
Commerzbank Ausbildungjahre zählen mit zu Berufsjahren?   Fri 05 Jan, 2018 0:57   Benni1993
Arbeitszeiten   Thu 04 Jan, 2018 11:35   Christo
Hilfe bei TG-Einordung   Wed 03 Jan, 2018 12:38   steffimue93
Bewerbung um Praktikum bei der Deutschen Bank   Mon 11 Dec, 2017 17:14   Wiggle

Bewerbungen
Vorstellungsgespräch Sparkasse   Tue 02 Jan, 2018 15:15   Hassan_Ibra97
Bitte um Hilfe bei Bewerbung   Tue 19 Dec, 2017 18:27   andout_roger
Bewerbung Sparkasse, bitte überprüfen   Mon 11 Dec, 2017 17:25   Wiggle


Aktuelle Wirtschaftsnachrichten
· POL-HL: OH-Scharbeutz / Tötungsdelikt- Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei ermitteln- 2. Folgemeldung
· Praktische Tipps im praktischen Format rund um Hörsysteme / ...denn nur wenn das Hörsystem funktioniert, funktioniert das Hören
· Grenzenloser Treffpunkt für Freizeit und Fernweh - BILD
· Internationale Grüne Woche 2018: Ein nachhaltiger Kakaosektor benötigt existenzsichernde Einkommen und faire Preise
· Hygienischer und platzsparender Trinkwassererwärmer / Der Modul-plus vereint alle Vorteile zur hygienischen Trinkwassererwärmung und effizienten Wärmeübertragung - und das zu geringen Wartungskosten (

Mit dem Beruf Bankkauffrau / Bankkaufmann wählst du einen sehr anspruchsvollen und interessanten Ausbildungsberuf aus. Er zählt zu den attraktivsten kaufmännischen Ausbildungsberufen. Bankkaufleute werden sowohl im Kundenkontakt sowie in internen Bereichen der Bank eingesetzt. Daher gibt es auch eine große Vielfalt von Einsatzmöglichkeiten nach der Ausbildung.
Für die Bankausbildung solltest du folgende Stärken haben: Eigeninitiative, Belastbarkeit, Selbstständigkeit, Kontaktfähigkeit und ein gutes äußeres Erscheinungsbild. Ausbildungsbeginn ist meist die letzte Sommerferienwoche eines jeden Jahres. Die Ausbildung findet größtenteils in Geschäftsstellen vor Ort statt. Je nach Bankengruppe wechselt man ein-, zwei- oder mehrmals die Geschäftsstellen und lernt somit andere Abteilungen in der Bank kennen. Nach insgesamt 4 Monaten ist dann auch die Probezeit überstanden. Die jeweilige Ausbildungsdauer orientiert sich am Schulabschluss. Bei einem mittleren Schulabschluss dauert die Ausbildung zweieinhalb Jahre, mit Abitur sind dies zwei Jahre. Der Urlaubsanspruch beträgt meist 30 Tage. Das Fachwissen für den Ausbildungsberuf wird in der jeweiligen Berufsschule vor Ort vermittelt. Details dazu erfährst du bei der jeweiligen Bank. Teilweise werden die theoretischen Kenntnisse auch durch eigene Weiterbildungsbetriebe innerhalb der Bankengruppe vermittelt. Interne Schulungen/Seminare ergänzen das Fachwissen während der Ausbildung und bereiten auf die IHK-Abschlussprüfung vor. Umfassende Weiterbildungsangebote runden die Wahl zum Ausbildungsberuf ab. Beispielsweise kannst du dich anschließend zum Bankfachwirt/Bankbetriebswirt weiterbilden.
Die Vergütungsleistungen variieren von ca. 780 € im ersten Ausbildungsjahr bis zu knapp über 900 € im letzten Ausbildungsjahr.