(Registrieren)
Bankkaufmann!com - Das Portal für alle Bankazubis, Studierende und Banker



Aktuelle Foren-Beiträge:

Topabruf auf Bankkaufmann.com
Das Bankcolleg-Studium der ADG im Überblick   Sat 22 Nov, 2014 11:02 am   TobiasHohberger

Beiträge bei Bankazubis.de
Bücher für die Abschlussprüfung   Fri 24 Feb, 2017 8:24   Diana1503
Junge Erwachsene Projekt/kampagne   Sun 12 Feb, 2017 10:31   01Tina01
Zusammenfassung - worauf achten bei BauFi?   Thu 09 Feb, 2017 16:24   Mrs_Mei
Jobsuche   Thu 09 Feb, 2017 15:46   Emia13
Müdigkeit im Unterricht   Mon 06 Feb, 2017 15:01   Mampfred
richtig gemein   Mon 06 Feb, 2017 14:51   Mampfred
Respekt gegenüber Azubis   Mon 06 Feb, 2017 14:50   Mampfred

Azubi Corner
LBS BaWü 2009   Sun 04 Dec, 2016 15:31   Bambi08
LBS - Ausbildung   Sun 04 Dec, 2016 15:26   Bambi08
LBS - Bankkaufmann   Sun 04 Dec, 2016 15:24   Bambi08
Gehalt nach der Ausbildung??   Wed 23 Nov, 2016 21:45   TobiasHohberger
Commerzbank Einführungsseminar   Sun 31 Jul, 2016 23:26   g1luce

Einstellungstests
Assessment Center Sparkasse Bochum   Sat 14 Jan, 2017 23:07   cookie333
Auswahltag bei der Commerzbank - meine Erfahrungen   Tue 06 Dec, 2016 19:54   rodomsz
Online Test 2016   Wed 23 Nov, 2016 21:43   TobiasHohberger
Kurze Frage zur Bewerberrunde   Fri 11 Nov, 2016 7:52   Chef2017
KFW vor-Ort Test   Sun 21 Aug, 2016 16:56   Coolboy101

Sonstiges
Zwei Ausbildungsverträge- einen schon unterschrieben   Thu 23 Feb, 2017 20:00   phil17335
Abschlussnote Bankkaufmann realistisch?   Sat 18 Feb, 2017 15:25   phil17335
Fachoberschule Praktikum   Thu 16 Feb, 2017 22:01   GutenTag
Unglücklich als Bankkauffrau   Wed 01 Feb, 2017 0:28   LaraCarolin
Große Sparkasse oder kleine VR Bank?   Sun 22 Jan, 2017 20:48   phil17335

Bewerbungen
Bewerbung Sparkasse, bitte überprüfen   Fri 24 Feb, 2017 16:20   lssuchti
Frage zum mündlichen Auswahlverfahren bei der Sparkasse   Fri 25 Nov, 2016 13:29   Niklas96
Vorbereitung auf Vorstellungsgespräch Sparkasse   Thu 10 Nov, 2016 23:13   TobiasHohberger


Aktuelle Wirtschaftsnachrichten
· VGP Jahresergebnisse 2016 (FOTO)
· Wirtschaftswoche zeichnet FOS-Fonds der Deutschen Oppenheim aus
· Exklusivinterview mit Geert Wilders im "ARD Europamagazin": "Der Islam ist keine Religion"
· picture alliance vermarktet Illustrationen von Minty exklusiv in Deutschland (FOTO)
· "FAZ"-Korrespondent Michael Martens: "Wer nur Selbstverständlichkeiten zu verkünden hat, sollte nicht schreiben"

Mit dem Beruf Bankkauffrau / Bankkaufmann wählst du einen sehr anspruchsvollen und interessanten Ausbildungsberuf aus. Er zählt zu den attraktivsten kaufmännischen Ausbildungsberufen. Bankkaufleute werden sowohl im Kundenkontakt sowie in internen Bereichen der Bank eingesetzt. Daher gibt es auch eine große Vielfalt von Einsatzmöglichkeiten nach der Ausbildung.
Für die Bankausbildung solltest du folgende Stärken haben: Eigeninitiative, Belastbarkeit, Selbstständigkeit, Kontaktfähigkeit und ein gutes äußeres Erscheinungsbild. Ausbildungsbeginn ist meist die letzte Sommerferienwoche eines jeden Jahres. Die Ausbildung findet größtenteils in Geschäftsstellen vor Ort statt. Je nach Bankengruppe wechselt man ein-, zwei- oder mehrmals die Geschäftsstellen und lernt somit andere Abteilungen in der Bank kennen. Nach insgesamt 4 Monaten ist dann auch die Probezeit überstanden. Die jeweilige Ausbildungsdauer orientiert sich am Schulabschluss. Bei einem mittleren Schulabschluss dauert die Ausbildung zweieinhalb Jahre, mit Abitur sind dies zwei Jahre. Der Urlaubsanspruch beträgt meist 30 Tage. Das Fachwissen für den Ausbildungsberuf wird in der jeweiligen Berufsschule vor Ort vermittelt. Details dazu erfährst du bei der jeweiligen Bank. Teilweise werden die theoretischen Kenntnisse auch durch eigene Weiterbildungsbetriebe innerhalb der Bankengruppe vermittelt. Interne Schulungen/Seminare ergänzen das Fachwissen während der Ausbildung und bereiten auf die IHK-Abschlussprüfung vor. Umfassende Weiterbildungsangebote runden die Wahl zum Ausbildungsberuf ab. Beispielsweise kannst du dich anschließend zum Bankfachwirt/Bankbetriebswirt weiterbilden.
Die Vergütungsleistungen variieren von ca. 780 € im ersten Ausbildungsjahr bis zu knapp über 900 € im letzten Ausbildungsjahr.